Zerstörungsfreie Prüfung in der Endkontrolle

Sichtprüfung / Sichtkontrolle

Industrielle Sichtprüfung mittels der Prüfgeräte aus den Bereichen der Thermographie, Endoskopie, Mikroskopie und Kameratechnologie.
 


 

  Prüfgeräte für die Sichtkontrolle

Bei der Sichtprüfung unterstützt PCE Instruments die Qualitätskontrolle von Bauteilen, Prüfkörpern oder Anlagen mittels industrieller Endoskope, Highspeed-Kameras, Wärmebildkameras und Mikroskope.

Ausgerüstet mit diesem Instrumentarium kann die eher subjektive Sichtprüfung / Sichtkontrolle deutlich objektiviert werden, da dem Prüfer Geräte zur Verfügung gestellt werden, die es möglich machen, Oberflächen von Materialien auf spezifische Merkmale und Inhomogenität zu beurteilen. Natürlich ist weiterhin ein hohes Maß an Erfahrung und Kenntnis seitens des Prüfers erforderlich.

Die Prüfgeräte ermöglichen es ebenfalls, die Ergebnisse der Sichtprüfung in Form von Texten, Bildern oder Videos zu speichern und somit zu dokumentieren. Somit können also weitere Mitarbeiter an der Beurteilung teilnehmen.

Sichtprüfung Ansprechpartner
Kontaktdaten für die Sichtprüfung. Ansprechpartner
Herr Dirk Kaminski
PCE Deutschland GmbH.
Im Langel 4
59872 Meschede
Tel: +49 (0) 2903 976 99 15
dka@pce-instruments.com



   Endoskopie

PCE-VE Serie für die industrielle Sichtkontrolle.

Die moderne Sichtprüfung geschieht unter Verwendung industrieller Endoskope. Diese Sichtprüfsysteme sind für Untersuchungen im industriellen Umfeld entwickelt worden. In der Regel sind die Prüfgeräte tragbar und mit entsprechender Software zur Datenübertragung und Analyse ausgestattet.

Sichtprüfung mittels Endoskopen Endoskope zur Sichtprüfung


   Thermographie

Sichtprüfung mit PCE-TC Serie

Wärmebildkameras sind zuverlässige Prüfgeräte, die eine Sichtprüfung aufgrund der Temperaturverteilung auf diversen Oberflächen ermöglichen. Ebenfalls können Wärmebildkameras zum Auffinden von Leckagen dienen (z.B. an Gebäuden, an denen keine direkte Sichtprüfung möglich ist).

Geräte zur thermischen Sichtkontrolle Wärmebildkameras zur Sichtkontrolle


   Visualisierung in Hochgeschwindigkeit

Sichtprüfung mittels Highspeed-Kameras.

Eine manuelle oder automatisierte Sichtprüfung mittels Hochgeschwindigkeitskameras ermöglicht es dem Prüfer, eine Überwachung der Produktqualität bei schnell ablaufenden, industriellen Prozessen zu realisieren. Sehr effektiv kann diese Technik bei der Fehlersuche innerhalb maschineller Verpackungsvorgänge eingesetzt werden.

Automatisierte und manuelle Sichtkontrolle mit Highspeed-Kameras Higtspeed-Kameras zur Sichtprüfung


   Mikroskopie

Sichtkontrolle mittels Mikroskopie

Mikroskope werden zur Sichtprüfung eingesetzt, um z.B. Platinen oder Baugruppen auf Leiterplatten, Lötstellen und Leiterbahnen auf sichtbare Fehler hin zu untersuchen. SMD Bestückungsfehler und fehlende Bauteile sind direkt erkennbar. Neben diesem Prüfeinsatz können ebenso Oberflächen von Werkstoffen (Metalle, Kunststoffe, ...) auf Kratzer und Riefen untersucht werden.

Weitere Informationen zu Mikroskopen Mikroskope zur Sichtkontrolle