Seit 1999



PCE Deutschland GmbH

Online / Inline Feuchtemessung (absolut)

   
  Produkte          Lösungen          Service          Kontakt          Über PCE Inst.  
Inline / Online Feuchtemessung / absolute Feuchtemessung in diversen Materialien wie Getreide.

Kontinuierliche Online / Inline Feuchtemessung -
Erfassung der Materialfeuchte

Materialien: Getreide, Bohnen, Reis, Pulver, Pellets, Kunststoffgranulat, Kohle, Pasten, Kakao, Flugasche, Beton, Streichmassen, Biomasse, Erden, Nüsse, Sand, Öl, Diesel in Schüttgutströmen, Haufwerken bzw. auf Förderbändern

 

Sprachauswahl

PCE Instruments in englischer Sprache. PCE Instruments in spanischer Sprache. PCE Instruments in italienischer Sprache. PCE Instruments in französischer Sprache. PCE Instruments in niederländischer Sprache. PCE Instruments in türkischer Sprache. PCE Instruments in chinesischer Sprache. PCE Instruments in russischer Sprache.
 

Zurück Home Home Kontinuierliche Feuchtemessung Kontinuierliche Feuchtemessung Sie sind hier: Online / Inline Feuchtemessung (absolut)

VHF-Band / Mikrowelle Feuchtemessung

 

 

Video: Was ist eine online / inline Feuchtemessung?

Alle Materialien besitzen Feuchte, welche im Material gebunden vorliegt, jedoch mindestens molekulare Restfeuchte. PCE Instruments beschäftigt sich mit kontinuierlicher Feuchtemesung - Messung gebundener Feuchtigkeit, welche in Herstellungsprozessen eines Produktes (etwa Pellets, Beton) extra addiert oder ausgetrieben werden bzw. bei hygroskopischen Materialien in Relation mit umgebender Luftfeuchtigkeit steht. In diesem Material - Herstellungprozess bzw. einer - Verarbeitung wird oftmals gute Kenntnis über deren absolute Feuchte während einer Anlieferung bestellter Rohstoffe sowie in einzelnen Produktionsstufen benötigt. - Feuchtemessung am Endprodukt ist also nicht allein bedeutend -

Kundenseitig erwartete Produktstabilitäten resultieren jedoch wesentlich aus Qualitätsmerkmalen - Feuchte ist eines davon. Geräte zur Feuchtemessung unterliegen immer Entwicklungszyklen, aber gerade auf dem Gebiet der Online / Inline Feuchtemessung (kontinuierliche Feuchtemessung im laufenden Produktionsprozess nahezu in Echtzeit) sind große Fortschritte bezüglich Reproduzierbarkeit sowie Standzeit gemacht worden. PCE Instruments konzentriert sich wesentlich auf drei Produktmerkmale:

1. Inline / Online Feuchtemessung mit besonders hoher Genauigkeit
2. Herstellung sehr prozessorientierter Konstruktionen
3. Hohe Lebensdauer von ca. 10 Jahren

Aktuell bietet PCE Instruments Online / Inline Feuchtemessung mit Genauigkeiten bis zu 0,1 % an.
In Entwicklung befindliche Geräte erreichen Genauigkeitswerte, welche deutlich unter dem bisherig Erreichbaren liegen.

            mB - mC
W = ___________ x 100 %
              mB
Die gemessenen Werte stellen das Verhältnis zwischen enthaltener Wassermasse sowie Gesamtmasse von feuchtem Beton dar.

mB = B Masse feuchtes Material
mC = Masse gleiches Probenmaterial nach Trocknung

Beim konstruktiven Ausgestalten geht PCE Instruments ebenfalls einen besonderen Weg. Für viele Branchen stehen spezielle, robuste, wartungsarme Systeme zum Ziel präziser Feuchtemessung (z.B. für Pellets, Lebensmittel, Getreide, Beton ...) im Programm. Ob in Behältern, in Silos, Tanks, auf Förderbändern, in Rohrleitungen ..., direkt oder im Bypass, korrekter Wassergehalt wird jederzeit messbar. Dabei können Daten dieser Online / Inline Feuchtemessung an Prozessschreiber, Industrieregler oder an ein Prozessleitsystem übertragen werden oder über Fernwirksysteme einen direkten Eingriff ermöglichen. PCE Instruments bietet mehr als nur einen Feuchtesensor an.

  Messung absoluter Materialfeuchtigkeit im Durchlaufbetrieb

Feuchtesensor Getreide PCE A-315 Mikrowelle Online / Inline Feuchtemessung Getreide (Getreide / Rohreinbau)Feuchtemessung mit Feuchtesensor PCE A-315
Feuchtesensor Getreide PCE MWM 200 VHF-Band Online / Inline Feuchtemessung (Slurry / Einbau in Silos) PCE Sand-Feuchtemessung
Beton, Sand PCE MWM 210 VHF-Band Online / Inline Feuchtemessung (Beton / Einbau am Mischerboden) PCE Sensor zur Beton Feuchtemessung im Mischer
 Flüssigkeiten, Danpf PCE MWM 220 VHF-Band Online / Inline Feuchtemessung (Flüssigkeiten, Dampf / Rohreinbau) PCE Inline Feuchtemessung bei Flüssigkeiten (flüssige Lebensmittel)
Sand, Torf PCE MWM 230 VHF-Band Online / Inline Feuchtemessung (Sand auf Förderbändern) PCE Inline Feuchtemessung (Sand) auf dem Förderband
 Schüttgut, Saatgut PCE MWM 240 VHF-Band Online / Inline Feuchtemessung (Schüttgut / Behälter, Silos) PCE Schuettgut Feuchtemessung im Inline Mikrowelle Verfahren
Pellets, Hackschnitzel PCE MWM 300 Mikrowelle Online / Inline Feuchtemessung (Pellets / variabel einsetzbar) Holz-Mikrowellen-Feuchtemesser (Pellets, Sägemehl)
Lebensmittel, Milchpulver PCE MWM 400 Mikrowelle Online / Inline Feuchtemessung (Lebensmittel / variabel einsetzbar) Feuchtemessung mittelsLebensmittel-Feuchtemesser
Chemie, Pharma PCE MWM 500 Mikrowelle Online / Inline Feuchtemessung (Chemie, Pharma / variabel einsetzbar)Chemie-Feuchtemessung mittels PCE Feuchtemesser
 Klärschlamm, Kläranlage PCE A-344W Mikrowelle Online / Inline Konsistenzmessung (Klärschlamm / Rohreinbau) Feuchtemessung in Kläranlagen

Anwendungsbeispiele Anwendung

Anwendungsbeispiele Justierung - Kalibrierung

ATEX - Varianten ATEX - Varianten

Feuchtemessung Ansprechpartner von PCE
Kontaktdaten für Feuchtemessung aller Materialien (Pellets, Schüttgut, .. Ansprechpartner
Herr Dominik Popa
PCE Deutschland GmbH
Im Langel 4
59872 Meschede
Tel: +49 (0) 2903 976 99 63


Feuchtemessung-Fragebogen zu den Feuchtesensoren Fragebogen Feuchtesensoren (PDF, 205 kB)
Um Ihnen ein korrektes Angebot erstellen zu können, bitten
wir Sie den ausgefüllten Fragebogen zu zusenden.



PCE-A-315 Mikrowelle Sensor / kontinuierliche Feuchtemessung in Getreide (Rohreinbau)

Online / Inline Mikrowelle Feuchtemessung / Feuchtemess-System für Getreide von PCE Instruments

Diese Mikrowelle Sensoren zur Getreide Feuchtemessung wurden durch Aquar-System Ltd. in Minsk entwickelt als auch in vielen Anlagen verbaut. Resultat: akkurate, reproduzierbare, kontinuierliche Online / Inline Feuchtemessung.

PCE Instruments führt Vertrieb, Anpassung sowie Installation vor Ort, Kalibrierung, Wartung in Westeuropa, den USA als auch in Südamerika aus.

Alle im System zur Inline / Online Feuchtemessung als Standard hinterlegten Kalibrierkurven (Korrelation der Feuchte) ermöglichen kontinuierliche, automatische Online Messungen / exakte Bestimmungen absoluter Feuchtigkeit in Materialien, wie Getreide, Hülsenfrüchte, Ölsaat, ... 

Getreidetrocknung ist ein energieintensiver Vorgang. Bei Steuerung des Getreidetrocknungs- prozesses werden hohe Sparpotentiale freigelegt. Online Feuchtemessungen sind besonders geeignet bei Getreide-Feuchteerfassung in Getreidemühlen beim Dämpfen vor dem Mahlen. Mikrowellen Feuchtesensoren erlauben eine sehr schnelle, genaue Feuchtemessung.

Vorteile
- Die Getreide - Feuchte wird unabhängig von Dichte als auch Temperatur mit hoher Reproduzier-
  barkeit direkt im Massenstrom kontinuierlich erfasst
- Besonders langzeitstabiles Messsystem - einmal kalibriert, wird praktisch keine Rekalibrierung
  mehr notwendig - Online / Inline Feuchtemessung unterliegt keinerlei natürlicher Drift
  am Mikrowellen Sensor

In Kombination mit einer Beton Feuchtemessung Sensor Steuer- & Regeleinheit von PCE Instruments wird aus einem Sensor zur Feuchtemessung eine echte Regelung.

Mikrowellen-Feuchtesensor zur Getreide Feuchtemessung PCE A-315 Getreide Feuchtesensor von PCE Instruments: Preis Information
Technische Spezifikation  

 Datenblatt zum Feuchtesensor für GetreideBedienungsanleitung vom Mikrowellen-Feuchtesensor für Getreide

Feuchtemessung: Eingebauter Feuchtesensor im Getreide Silo.  Eingebauter Sensor (Mikrowelle) / Feuchtemessung an Getreide.
Video: PCE-A 315 bei der Online / Inline Feuchtemessung von Getreide.
Messbereich Getreide - Feuchte im
kontinuierlichen Massenstrom
5 ... 45 %
Erreichbarer Maximalfehler (absolut)


±0,2 % (im Messbereich 5 ... 15 %)
±0,5 % (im Messbereich 15 ... 18 %)
±1,0 % (im Messbereich 18 ... 45 %)
Arbeitstemperaturbereich ±5 ... +55 °C
Arbeitsmodus kontinuierlicher Dauerbetrieb
Spannungsversorgung  110 … 230 V AC
Eingangsleistung bis zu 5 W
Aufwärmzeit (Inbetriebnahme) ca. 60 min
Ausgänge RS-232, RS-485, 4-20 mA 
Eingänge 4-20 mA 
Gehäusematerial Edelstahl
Schutzklasse IP65 / EX ia
Masse max. 7 kg


Mittels genauer Mikrowelle Online / Inline Feuchtemessung erfassbare Materialien: Getreide, Weizen, Gerste, Triticale (Tier-Mischfutter aus Weizen sowie Roggen), Roggen, Hafer, Mais, Hirse, Buchweizen Hülsenfrüchte: Lupine Ölsaaten: Raps, Sonnenblumenkerne, Stärke, Stärkepulver (Anzahl messbarer Feldfruchtsorten: 25 Arten möglich).

Diese Mikrowellen Feuchtemessung dient nicht nur der Erfassung der aktuellen Materialfeuchtigkeit im kontinuierlichen Industrie-Produktionsprozess, sie kann mittels einer 4-20 mA Schnittstelle mit Auswerteeinheiten, Datenloggern, Prozessreglern oder Prozessleitsystemen verbunden werden. Somit ist es Glied einer Mess- u. Regelkette (erlaubt genaue Messung bzw. Regelung einer Getreide - Feuchtigkeit).

Das Funktionsprinzip des Getreide-Mikrowellenfeuchtigkeitsmessers basiert auf dem Unterschied zwischen der Dielektrizitätszahl (relative Permittivität) vieler Trockengüter und Wasser. Das Messgerät verwendet einen Ringresonator als Sensor, in dessen Zentrum sich ein Messkanal in Form eines dielektrischen Rohres befindet. Die Resonator-Parameter ändern sich während einer Feuchtemessung, wenn elektromagnetische Wellen mit Getreide verschiedener Feuchtigkeit interagieren.

Ein großer Vorteil, zudem ein wesentliches Merkmal vom Feuchtigkeitssteuergerät ist, dass aufgrund gleichzeitiger Messung zweier Parameter des Resonators (Resonanzfrequenz - Resonanzamplitude) sowie eines speziellen Verarbeitungsalgorithmus die Getreidefeuchte dichtunabhängig, mit hoher Zuverlässigkeit und gleichzeitig hoher Reproduzierbarkeit bestimmt werden kann. Zudem wird die Feuchtigkeit des Getreide ermittelt, ohne das Getreide während den Messungen zu beschädigen oder Abrieb am Sensor zu erzeugen. Das Messverfahren mittels Mikrowelle erlaubt also zerstörungsfreie Feuchtemessung im Durchlaufbetrieb (online). Die Sendeleistung ist gering, sodass das Material nicht erwärmt oder verformt wird. Ein wichtiger Vorzug dieser Online / Inline Feuchtemessung mit Mikrowelle besteht darin, dass auch Kernfeuchten des Gutes erfasst werden können. Ebenfalls positiv: große Zeitersparnis gegenüber dem Einsatz einer klassischen Feuchtewaage.

Ein ebenfalls in dem Messkanal eingebauter Temperatursensor ermöglicht automatische Korrektur des Messergebnisses (Feuchte von Getreide), sodass Relationen zwischen Getreide - Temperatur sowie Feuchte gegeben sind.

Die durchschnittliche Lebensdauer eines PCE Mikrowelle Gerätes zur Feuchtemessung beträgt 10 Jahre. Das PCE Online / Inline Messsystem arbeitet sehr wartungsfrei, was die Betriebskosten inklusive Nebenkosten sehr gering hält.

Nach oben zur Feuchtemessung Auswahl.
Trennlinie neues Produkt hoch

   
 
PCE-MWM 200 VHF-Band Sensor / kontinuierliche Feuchtemessung in Slurry (Behälter / Silos)

Online / Inline Mikrowelle Feuchtemessung in SlurryBei dem Feuchtemesser handelt es sich um einen Sensor zur Online / Inline Feuchtemessung von Slurry, bestehend aus einer zentralen Sonde, umgeben von vier weiteren Sonden.

Sonden / Gehäuse sind aus Edelstahl gefertigt.

Unser Feuchtemessgerät ist ebenfalls zum Einbau in Silos mit flüssigen Materialien wie etwa Schlämmen aus der Zementherstellung hervorragend geeignet. So können Wassergehalte in Bentonit-Slurry, Holzfaserstoff-Wasser-Gemischen (Faserstoff-Suspensionen), Fleisch-Slurry, Slurry zur Politur von Oberflächen sowie Mineral-Wasser-Gemischen in der Keramikproduktion akkurat sowie nahezu in Echtzeit gemessen werden. Bolzendurchmesser - 12 mm, Abstand zwischen zentraler Sonde zu den umgebenden Sonden - 25 mm. Dieser Große Abstand zwischen den Sonden gewährleistet große Resistenz gegen Verstopfung.

Die Oberseite des Sensors dient als Kupplung mit einem Rohr-Innengewinde, welches die Montage des Sensors an einem Rohr mit einem 33 mm Durchmesser ermöglicht. Das Kabel, das den Sensor mit einer elektronischen Einheit verbindet, wird luftdicht im Rohr verlegt. Solch eine Sensor-Montage ermöglicht verschiedene Eintauchtiefen in einen Behälter - somit Feuchtemessung auf unterschiedlichen Ebenen.

Edelstahl - Einsatz sowie spezielle dielektrische Abstandhalter bieten hohe Korrosionsbeständigkeit. Des Weiteren ermöglicht dieses eine Online / Inline Feuchtemessung in Rohrleitungen mit Temperaturen bis +145 °C. Auf Wunsch können auch durch Einsatz keramischer Werkstoffe Umgebungstemperaturen bis zu +800 ° C gewährleistet werden. In diesem Fall bleibt die Genauigkeit der Feuchtemessung praktisch unverändert.

Messbare Materialien: Flüssigkeitsgemische, Slurry (Bentonit - Slurry, Zement - Slurry, Fleisch - Slurry, Politur - Slurry), Suspensionen (Holzfaserstoff-Wasser-Gemischen, Mörtel-Suspension, Deckfarbe, Anstrichmittel, Pigment-Suspension, Scheuermilch, Kalkmilch), Rapsöl, Sonnenblumenöl.
 
 

Feuchtemessung mittels Inline / Online Mikrowelle Feuchtigkeitsmesser für Schotter, Öl, Slurry (PCE Instruments)Feuchtesensor für Slurry von PCE Instruments: Preis Information
Technische Spezifikation

 Datenblatt zur Feuchtemessung (Sand, Öl, Slurry)Bedienungsanleitung vom Slurry Mikrowelle Feuchtesensor PCE MWM 200

 

 

  

Feuchtemessung: HinweisNotiz 1
Feuchte W [%] Abweichung ΔW [%]
0 ... 6 0,3
6 ... 8 0,4
8 ... 10 0,5
10 ... 20 1,0
20 ... 50 2,5
50 ... 100 5,0
Ablesbarkeit Massenanteil Wasser 0 ... 100 %
Bereich Feuchtemessung 0,1 ... 100 % (Wasser-Massenanteil))
Maximal erreichbare Messabweichung (absolut)

ΔW=0,02+0,025 W
(siehe nebenstehende Notiz 1 Feuchtemessung: Hinweis)
Temperaturmessbereich -5 ... +80 °C
Ausgänge


RS 485 Modbus RTU, 4-20 mA [RS485: max. Kabellänge 1000 m; 4-20 mA: max. Kabellänge 100 m (max. Kabellänge bis zur SPS)]
Spannungsversorgung 24 VDC (18 … 36 VDC zulässig)
Eingangsleistung 200 mA
Abmessung Sensor ab 230 x 80 x 80 mm (je nach Einsatzort)
Sensor Masse 8 kg
Arbeitstemperaturbereich
- Normaler Industriebetrieb
- Mit erhöhtem Temperaturschutz

-20 ... +120 °C
0 ... +250 °C
Umgebungstemperatur Elektronikeinheit -20 ... +80 °C
Abmessung Elektronikeinheit 255 x 170 x 60 mm
Masse der Elektronikeinheit 2 kg


Neben einer Verwendung dieses Feuchtesensors zur Messung flüssiger Medien (Slurry, Pflanzenöle, Suspensionen, Emulsionen oder Kautschuk-Vorprodukten), besteht gute Eignung bei Feuchtemessung von Feststoffen (auch größere Materialdurchmesser). Ein integrierter Temperaturfühler ermittelt kontinuierlich die Temperatur vom zu prüfenden Material (Messwerte werden angezeigt, zudem intern zur Temperaturkompensation benutzt).

In Kombination mit einer Beton Feuchtemessung Sensor Steuer- & Regeleinheit von PCE Instruments wird aus einem Sensor zur Online / Inline Feuchtemessung eine tatsächliche Regelung.

Nach oben zur Feuchtemessung Produktauswahl.
Trennlinie neues Produkt hoch
 
 
PCE-MWM 210 VHF-Band Sensor / kontinuierliche Feuchtemessung in Beton (Behälter / Mischer)

Inline Mikrowelle Feuchtemessung (Beton Herstellung)Bei industrieller kontinuierlicher Herstellung von Beton ist die Online / Inline Feuchtemessung zur Überwachung sowie Steuerung des Mischvorgangs bedeutsam. Gleichbleibende Qualität jeder Beton-Charge, Reduzierung des Verbrauchs an Zement, möglichst kurze Mischzeiten sind Kriterien, welche bei der Betonherstellung im Vordergrund stehen. Sensoren von PCE Instruments helfen dabei, jene Kriterien durch höchst genaue Feuchtemessung erfüllen.

Die Herstellung von Beton unterliegt z.T. großen Schwankungen hervorgerufen durch verschiedene Feuchtegehalte der Roh- u. Hilfsstoffe (Sande, Zuschlagsstoffe). Eine Minimierung dieser Feuchteschwankungen bei Lagerung ist möglich, aber nicht einfach zu realisieren. Daher macht es mehr Sinn mittels kontinuierlicher Online / Inline Feuchtemessung während des Mischvorgangs die jeweiligen Komponentenfeuchten bzw. Sandfeuchte zu ermitteln. Anschließend wird die Zudosierung von Wasser gesteuert. Dieses Vorgehen ermöglicht nicht nur die Vergleichmäßigung der Qualität der einzelnen Beton Charge sondern verringert auch die Mischdauer.

PCE Instruments planare Sensoren werden an geeigneter Stelle im Boden oder in der Wandung eines Betonmischers (z.B. Trogmischer, Wellenmischer) mithilfe eines Schweißflansches installiert.. Es können ebenfalls andere Varianten bzw. Bauformen eingesetzt werden, die zur Online / Inline Feuchtemessung von Zusatzstoffen dienen (Falltrichter für Sand).

Beton Mischprozess

Sensor: PCE MWM 210 bei der Feuchtemessung vom Beton im MischerFeuchtesensor Beton Preis Information
PCE Software: Zeitlicher Verlauf der Online / Inline Feuchtemessung: Mischprozess Beton

Nebenstehender Software-Auszug zeigt zwei Kurven (Links: Rohsignal / Rechts: gefiltertes Signal) des Mischprozesses von Beton. Durch Filterung werden Pulsationen, welche durch Mischrotoren verursacht werden eliminiert.

 

In Kombination mit einem Prozessleitsystem (PLS) oder einer Beton Feuchtemessung Sensor Steuer- & Regeleinheit von PCE Instruments wird aus einem Sensor zur Feuchtemessung eine wahre Regelung.

 

Technische Spezifikation
 

 Datenblatt Sensor Beton FeuchtemessungBedienungsanleitung:  Mikrowelle Feuchtemessung beim Beton PCE MWM 210

Inline Beton Feuchtesensor eingebaut.  Eingebauter VHF-Band Beton - Feuchte Sensor. 

  

Feuchtemessung: HinweisNotiz 1
Betonfeuchte W [%] Abweichung ΔW [%]
0 ... 10 0,5
10 ... 20 1,0
20 ... 50 2,5
50 ... 100 5,0
Messbereich Feuchte in Beton 0 ... 100 %
Maximal erreichbare Messabweichung (absolut)

ΔW= 0,035 +0,05·W
(siehe nebenstehende Notiz 1 Feuchtemessung: Hinweis)
Temperaturmessbereich -40 ... +150 °C
Arbeitstemperaturbereich -20 ... +80 °C
Arbeitsmodus kontinuierlicher Dauerbetrieb
Messintervall 0,2 s
Spannungsversorgung 24 VDC (18 … 36 VDC zulässig)
Stromaufnahme 200 mA
Aufwärmzeit (Inbetriebnahme) 90 min
Ausgänge


RS 485 Modbus RTU, 4-20 mA [RS485: max. Kabellänge 1000 m; 4-20 mA: max. Kabellänge 100 m (max. Kabellänge bis zur SPS)]
Dimensionen (Sensor) Ø 108 х 120 mm
Dimensionen (Elektronikeinheit) 255 х 170 x 60 mm
Schutzart (Sensor) IP67
Schutzart (Elektronikeinheit) IP54
Masse (Sensor) 3,5 kg
   


Ein integrierter Temperaturfühler ermittelt kontinuierlich die Temperatur vom Beton (Messwerte werden angezeigt. Diese werden intern zur Temperaturkompensation benutzt).

Nach oben.
Trennlinie neues Produkt hoch
 
 
PCE-MWM 220 VHF-Band Sensor / kontinuierliche Feuchtemessung in Dampf und Flüssigkeiten (Rohreinbau)

Online / Inline Mikrowelle Feuchtemessung Dampf, FlüssigkeitDieser Rohrsensor ist speziell zur Feuchtemessung von dampfförmigen sowie flüssigen (pumpfähigen) Medien konzipiert worden. So können Wassergehalt bzw. Restfeuchte von Sattdampf nach der Erzeugung im Kessel gemessen werden. Ausgeführt als Rohrformstück mit Schraub- oder Einschweiß-flanschen kann der Feuchtesensor leicht in vorhandene Rohrleitungen mit Standard-Durchmesser DN 50, DN 80, DN 100 oder DN 125 integriert werden. Ebenso kann er im Betrieb Drücken bis zu 100 bar ausgesetzt werden (Standardversion).

In Standardausführung sind die Sensoren zur Online / Inline Feuchtemessung in Dampf bis +120 °C einsetzbar (Hochtemperaturvariante bis +345 °C). Auf Anfrage können Betriebsparameter auf Bauart, Länge, Betriebsdrücke sowie weitere zu berücksichtigende Eigenschaften angepasst werden. Ein eingebauter Temperaturfühler ermöglicht die Erfassung der Medientemperatur im Feuchtesensor.

In Addition zum Feuchtesensor kann auch eine Regelung / Steuerung zur Wasserzudosierung geliefert werden.

Vorteile:
- eine derartige Feuchtemessung von Dampf ermöglicht eine genauere, schnellere Steuerung
  des gewünschten Dampfzustandes bei einer effektiveren Verwendung des Dampfes
- hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Spannungen / Schlägen im Rohrleitungssystem
- hohe Korrosionsbeständigkeit durch Ausführung in Edelstahl. Zur Überwachung sowie Steuerung
  von Außenanlagen oder zur Fernwartung bietet PCE Instruments zu diesem Feuchtesensor
  ebenfalls Industrie Router an.

In Kombination mit einer Beton Feuchtemessung Sensor Steuer- & Regeleinheit von PCE Instruments wird aus einem Sensor zur Feuchtemessung eine echte Regelung.

 

Feuchtemessung von Dampf und Sattdampf, im Dampf enthaltenes Kondensat mittels Online / Inline Sensor von PCE Instruments PCE MWM 220Feuchtesensor für Dampf und Sattdampf - Preis Information im PCE Instruments Shop
Technische Spezifikation


Datenblatt zum Dampf / Sattdampf / Kondensat FeuchtesansorBedienungsanleitung:  Mikrowelle - Feuchtemessung Dampf / Sattdampf / Kondensat

Feuchtemessung für Fluessigkeiten respektive Kondensat im Dampf / Sattdampf Feuchtesensor im Rohreinbau (Detailaufnahme).

 
Feuchtemessung: HinweisNotiz 1
Feuchte W [%] Abweichung ΔW [%]
0 ... 0,3 0,3
0,3 ... 3 0,1
3 ... 7 0,2
7 ... 10 0,3
10 ... 20 0,5
20 ... 40 1,0
40 ... 100 2,5
Messbereich 0 ... 100 %
Maximal erreichbare Messabweichung (absolut)

ΔW= 0,02 +0,025·W
(siehe nebenstehende Notiz 1 Feuchtemessung: Hinweis)
Temperaturmessbereich

-20 ... +120 °C (Standardversion)
+250 ... +345 °C (Hochtemperaturvariante)
Arbeitstemperaturbereich -40 ... +150 °C
Arbeitsmodus kontinuierlicher Dauerbetrieb
Messintervall 1 s
Spannungsversorgung  24 VDC (18 … 36 VDC zulässig)
Stromaufnahme 200 mA
Aufwärmzeit (Inbetriebnahme) 90 min
Ausgänge



RS 485 Modbus RTU, 4-20 mA [RS485: max. Kabellänge 1000 m; 4-20 mA: max. Kabellänge 100 m (max. Kabellänge bis zur SPS)]
Druckstufen
(PN nach ISO basierend auf 0,1 MPa)
PN 6 ... PN 160
(bis 160 bar ≙ 16 MPa)
Dimensionen (Sensor)

DN 50, DN 80, DN 100 oder DN 125
(je nach Variante) / Länge immer 400 mm
Dimensionen (Elektronikeinheit) 255 х 170 x 60 mm
Schutzart (Sensor) IP67
Schutzart (Elektronikeinheit) IP66 (explosionsgeschützt)

Masse
Sensor
Elektronikeinheit
Elektronikeinheit, explositionsgeschützt


9 ... x kg (je nach Wanddicke, Druckbereich)
2 kg
8 kg

Nach oben.
Trennlinie neues Produkt hoch
 
 
PCE-MWM 230 VHF-Band Sensor / kontinuierliche Feuchtemessung in Sand, Torf, Stärke (Förderband)

Inline / Online Feuchtemessung für Torf, Stärke, Sand, Kies (Förderband) und der Beton Herstellung.Ein universelles Allzweck-Tool zur industriellen Feuchtemessung. Mit diesem Feuchtesensor kann eine Vielzahl von flüssigen Medien und Feststoffen Online / Inline gemessen werden.

Sei es Sand, Zement auf Förderbändern bei der Betonherstellung, Ton-Gemisch in der industriellen Verarbeitung, Torf zur Verbrennung (Raucherzeugung bei Whiskey-Herstellung), Herstellung, Verarbeitung von Naturgummi-Produkten, Maisstärke in der Bonbon- sowie Fruchtgummi-Produktion, Korn / Getreide in Silos und Behältern - ebenfalls auch messbar sind flüssige Emulsionen mit höheren Wassergehalten.

Ein besonderer Vorteil aller von PCE Instruments hergestellten Feuchtesensoren deren Messprinzip auf VHF-Band-Wellen basieren, ist die Unempfindlichkeit gegenüber heterogenen Einschlüssen im zu messenden Material.

Gegenüber den auf Mikrowelle basierenden Messverfahren ist ebenfalls positiv anzumerken, dass keine große Probenzahl bzw. Datenmenge über reale Feuchtigkeiten zur Korrelation mit den Sensorsignalen notwendig ist. In der Regel reichen etwa 10 - 15 Werte (mit Feuchtebestimmerwaage ermittelt) aus, um geringe maximale Absolutfehler bei einer Online / Inline Feuchtemessung zu erzielen.

Der Feuchtesensor besteht aus einem zylindrischen Kopf, welcher mit einem G1 1/2" Gewinde versehen ist. Am Kopf sind zwei Fühlerstäbe angeschweißt, die den Kontakt zum Material herstellen. Durch den Einsatz von Edelstahl sowie der Verwendung von modernen dielektrischen Materialien, ist der Feuchtesensor korrosionsfrei und kann bei Temperaturen bis +90 °C (max. +250 °C) kontinuierlich bei der Online / Inline Feuchtemessung betrieben werden. Ein wesentlicher Montageort ist das Förderband, aber zunehmend wird der Feuchtesensor auch an Wänden von Silos, Behältern eingeschraubt.

Online / Inline Sensor: Sand / Stärke (PCE Instruments) PCE MWM 230Feuchtesensor Sand Preis Information bei PCE Instruments
Technische Spezifikation


 Datenblatt zum Sand FeuchtesensorBedienungsanleitung:  Mikrowelle - Feuchtemessung bei Sand

Feuchtemessung bei verschiedenstem SandFeuchtemessung im Sand (Verarbeitung).

Feuchtemessung: HinweisNotiz 1
Feuchte W [%] Abweichung ΔW [%]
0 ... 6 0,3
6 ... 8 0,4
8 ... 10 0,5
10 ... 20 1,0
20 ... 50 2,5
50 ... 100 5,0
Messbereich 0 ... 100 %
Maximal erreichbare Messabweichung (absolut)

ΔW= 0,02 +0,025·W
(siehe nebenstehende Notiz 1 Feuchtemessung: Hinweis)
Arbeitstemperaturbereich


0 ... +90 °C (Standard Industrieumgebung)
0 ... +115 °C (erhöhter Temperaturbereich)
0 ... +250 °C (Einsatz in Holztrocknungsanlagen)
Arbeitsmodus kontinuierlicher Dauerbetrieb
Messrate 0,3 ... 1,5 s
Spannungsversorgung  24 VDC (18 … 36 VDC zulässig)
Stromaufnahme 200 mA
Leistungsaufnahme <0,1 W
Aufwärmzeit (Inbetriebnahme) 30 min
Ausgänge RS485(Modbus RTU), 4-20 mA
[RS485: max. Kabellänge 1000 m; 4-20 mA: max. Kabellänge 100 m (max. Kabellänge bis zur SPS)]
Sensorlänge

L 500 ... 1000 mm, Ø 15 ... 30 mm
(je nach Einsatzart)
Schutzart IP54
Masse 5 kg
   

In Kombination mit einer Beton Feuchtemessung Sensor Steuer- & Regeleinheit von PCE Instruments wird aus einem Sensor zur Feuchtemessung eine tatsächliche Regelung.

 
Zurück zur Feuchtemessung Produktauswahl.
Trennlinie neues Produkt hoch
 
 
PCE-MWM 240 VHF-Band Sensor / kontinuierliche Feuchtemessung in Schüttgut (Behälter / Silos)

Online Mikrowelle Feuchtemessung am Schüttgut (z.B. Getreide, Flugasche) Entwickelt speziell für den Einsatz in der Feuchtemessung von Schüttgut, wird dieser Feuchtesensor in Behältern, Silos, Trögen, Fallbunkern, Verteilern, Förderschnecken und auf Förderbändern verbaut.

Material, welches als Schüttgut oder fließende Masse, wie etwa Faserstoffe, Kies, Sägemehl, Flugasche (mineralisch), Hackschnitzel (Fläche bis 5 cm²) Futtermittel, Korn, Mehl, Saatgut, Pasten,... vorliegt, ist zerstörungsfrei kontinuierlich im Prozess messbar.

Auch bei diesem Feuchtesensor fußt das Messprinzip auf dem Einsatz von Wellen im VHF-Bereich. Die zur Feuchtemessung verwendete Einheit besteht aus einer Elektronikbox und dem Feuchtesensor selbst.

Der Sensor wird in zwei Varianten gefertigt. Beide bestehen aus AISI321 Edelstahl (Rohrdurchmesser 15 ... 30 mm), unterscheiden sich aber in ihrer konstruktiven Ausgestaltung.

Feuchtesensor Bügelsensor Variante 1 (PCE-MWM 240-A): Bügelsensor (Länge 200 mm)
Seine Bügelform macht ihn äußerst robust gegen Schläge als auch mechanischen Abrieb. Er wird mittels Adaptern an der Wandung von Behältern und Silos befestigt.

Feuchtemessung mittels Stabsensor Variante 2 (PCE-MWM 240-B): Stabsensor (Länge 500 ... 1500 mm)
Er wird quasi wie eine Verbindungsstrebe zwischen zwei Behälterwandungen geschraubt.

Skizze Feuchtemessung an Schüttgut (PCE Bügelsensor)  Querschnitt-Skizze zur Feuchtemessung an Schüttgut (PCE Stabsensor)

Online Inline Sensor: Pellets, Hackschnitzel, Schüttgut (PCE Instruments) Feuchtesensor für Schüttgut von PCE Instruemnts Preis Information
 

Wann wird welche Variante bei einer Online / Inline Feuchtemessung eingesetzt? Zunächst hängt dies von den kundenseitigen baulichen Gegebenheiten ab. Wesentlich ist aber die Messstelle. Will man auf einem Förderband oder in einer Förderschnecke messen (horizontale Bewegung), wird der Bügelsensor verwendet. Wird ein Silo, Bunker oder Förderband von oben durch einen Trichter oder Fallschacht befüllt, kommt der Stabsensor zum Einsatz.

Beispielhaft zeigen untenstehende Skizzen beide Feuchtesensoren in einer Sägemehl - Förderschnecke (Produktion von Holzpellets) eingebaut. Die Einbauposition des Feuchtesensors gewährleistet immer eine gleichbleibende Materialpressung und damit ist eine nahezu gleiche Schüttdichte des Materials gegeben. VHF-Wellen haben eine größere Eindringtiefe als etwa Mikrowellen. Deshalb kann diese Art Feuchtesensor problemlos zur Online / Inline Feuchtemessung von Material / Schüttgut mit größeren Teiledurchmessern (bis 50 mm) benutzt werden. Inhomogene Stoffe / Gemische können ebenso gemessen werden.


Feuchtemessung mittels Feuchtesensor (Förderband)Inline Feuchtemessung (Schüttgut) im FörderbandbetriebBügelform Feuchtesensor im Schneckenförderer
 Schüttgut Feuchtesensor

Beide Sensorarten benötigen eine vollkommene Bedeckung mit Schüttgut (100 mm), um eine hohe Messgenauigkeit zu gewährleisten. Aus diesem Grund wird der Stabsensor gern in Falltrichtern verbaut. Beim Bügelsensor sorgen z.B. zusätzliche Leitbleche für ausreichende Bedeckung mit dem zu messenden Material. Eine entsprechende Regulierung der Geschwindigkeit eines Förderbandes kann ebenfalls ausreichen, um den Feuchtesensor immer in ausreichender Bedeckung zu halten. Dies ist insbesondere wichtig, um die Schüttdichte des zu messenden Materials während einer Feuchtemessung möglichst gleichmäßig zu halten.

 
Technische Spezifikation

- Bügelsensor 

Datenblatt zum Pellets FeuchtemessgerätAnleitung:  Mikrowelle - Feuchtemessung Pellets, Saatgut, Flugasche,
Feuchtemessung an Pellets mittels Mikrowelle. Mikrowellensensor-Kopf: Schüttgut.
Video: PCE-MWM 240 bei der Inline / Online Feuchtemessung.


- Stabsensor 

Datenblatt zum Online Flugasche FeuchtesensorBedienungsanleitung:  Mikrowellen - Feuchtemessung bei Slurry

Feuchtemessung im Fallbunker. Feuchtemessung mittels Schüttgut Sensor im Prozess

Video: PCE-MWM 240-B Bügelsensor bei der Online Feuchtemessung.
Messbereich 0 ... 100 %
Maximal erreichbare Messabweichung (absolut)

ΔW= 0,02 +0,025·W
(siehe untenstehende Notiz 1 Feuchtemessung: Hinweis)
Arbeitstemperaturbereich -20 ... +145 °C
Arbeitsmodus kontinuierlicher Dauerbetrieb
Messrate 1 s
Spannungsversorgung  24 VDC (18 … 36 VDC zulässig)
Stromaufnahme 200 mA
Aufwärmzeit (Inbetriebnahme) 30 min
Ausgänge


RS485 (Modbus RTU), 4-20 mA
[RS485: max. Kabellänge 1000 m; 4-20 mA: max. Länge 100 m (max. Länge bis zur SPS)]
Dimensionen
Stabsensor
Bügelsensor

L 500 ... 1500 mm, Ø 15 ... 30 mm
L 250 mm, Ø 14 mm
Dimensionen (Elektronikeinheit) 255 х 170 x 60 mm
Schutzart (Sensor) IP65
Schutzart (Elektronikeinheit) IP54
Masse
Stabsensor
Bügelsensor
Elektronikeinheit

2 ... x kg (je nach Länge)
3 kg
2 kg
Feuchtemessung: HinweisNotiz 1
Feuchte W [%] Abweichung ΔW [%]
0 ... 6 0,3
6 ... 8 0,4
8 ... 10 0,5
10 ... 20 1,0
20 ... 50 2,5
50 ... 100 5,0

In Kombination mit einer Beton Feuchtemessung Sensor Steuer- sowie Regeleinheit von PCE Instruments wird aus einem Sensor zur Feuchtemessung eine wahre Regelung.

Vorteile der VHF-Band Sensoren:

Feuchtesensoren, die Radiowellen für die Messung verwenden, oder kapazitiv messende Sensoren detektieren die absolute Materialfeuchte durch Messung der Dielektrizitätszahl (relative Permittivität) εr.

Der Gesamtfehler dieser Art Feuchtemessung resultiert aus:
- Fehler durch Bestimmung der Dielektrizitätszahl εr
- Fehler durch Rückberechnung der Dielektrizitätszahl in den absoluten Feuchtewert W.

Feuchtesensoren von PCE Instruments ermitteln direkt die Dielektrizitätszahl (relative Permittivität) εr des Materials nach der analog-digitalen Signalwandlung. Der Signalwandlungsprozess geschieht dabei mit hoher Genauigkeit, um Abtastungs- und Quantisierungsfehler zu minimieren. Darüber hinaus verändert sich die relative Permittivität vieler Materialen in Abhängigkeit von der Temperatur. Diese Einflussfaktoren werden in PCE Prozessmessgeräten minimiert.

Feuchtemessungen lassen sich in kleinen Probenvolumina von wenigen Litern als auch in z.B. einem Kubikmeter zu messendem Material durchführen. Große Probenvolumina reduzieren durch Inhomogenitäten entstehende negative Einflüsse auf das Messergebnis drastisch. Materialien sind bis Einzelstückgrößen von 5 cm gut messbar (z.B. Hackschnitzel).

Materialien sind bei sehr niedrigen Temperaturen ebenso genau messbar, wie bei sehr hohen Temperaturen von +1000 °C und mehr. Dies bedeutet, dass Feuchtesensoren von PCE Instruments auch den Feuchtegehalt von Dampf bzw. den Trockengehalt von Dampf erfassen können.

Zur Produktauswahl der Feuchtemessung.
Trennlinie nächstes Produkt hoch
 
 
PCE-MWM 300 Mikrowelle Sensor / kontinuierliche Feuchtemessung in Pellets, Hackschnitzeln (variabel ein- / anbaubar)

Inline / Online Mikrowelle Feuchtemessung für Pellets /  Hackschnitzel-HerstellungBei industrieller Herstellung von Holzstoff-Platten (PB, MDF, OSB) oder Pellets ist die Online Feuchtemessung / Dichtemessung des Holzmaterials äußerst wichtig, um dafür zu sorgen, dass Produktionsprozesse effizient ablaufen und Energieverbräuche gering gehalten werden sowie Rohstoffverluste minimiert werden.

Ein Einsatz eines Mikrowellen Feuchtemessers erbringt äußerst gleichmäßige, sehr hohe Produktqualitäten. Betriebs- u. Wartungskosten werden (gegenüber allen bisher herkömmlich eingesetzten kontinuierlich arbeitenden Feuchtesensoren) deutlich gesenkt. Bei Anschluss der Feuchtemessung an einen Regler oder an ein Prozessleitsystem haben Betreiber die Möglichkeit, in Echtzeit auf Messergebnisse zu reagieren.

Dies ist gleichbedeutend mit weniger "Downtime", (geringere Stillstandszeiten), etwa in Pressprozessen oder Trocknungsprozessen von Pellets. Materialverlust wird vermindert. Amortisationszeiten des Mikrowelle - Feuchtesensors für Pellets, Hackschnitzel, Holzstoffe sind somit klein, nur einige Wochen. 

Diese Online - Feuchtemessung in Produktionsprozessen mittels Mikrowellen - Feuchtesensor kann in vielen Prozessstufen wertvoll verwendbar sein: Holzstoff - Raffination, Harzbehandlung, beim Pressen / Entwässern, Endtrocknung. Zur Feuchtemessung an Sägespänen oder Sägemehl sowie größerer Hackschnitzel besteht gute Eignung, wenn diese Pellets homogen, gut gemischt, vorgetrocknet vorliegen (Vermeidung etwaiger "Feuchtigkeitsnester" im Holzstoff-Gemisch).

In Kombination mit einem Prozessleitsystem (PLS) oder einer Beton Feuchtemessung Sensor (PCE INstruments) Steuer- & Regeleinheit von PCE Instruments wird aus einem Sensor zur Feuchtemessung eine echte Regelung.
 

Online / Inline Sensor: Pellets / Hackschnitzel (PCE Instruments)Feuchtesensor für Hackschnitzel Preis Information
Technische Spezifikation
 

 Datenblatt zum Pellets Feuchtemessgerät Bedienungsanleitung:  Mikrowellen - Feuchtemessung bei Pellets

Inline / Online Feuchtemessung für Pellets / Hackschnitzel. Pellets, eines der aufkommenden Materialien.

Video: PCE MWM 300 von PCE Instruments bei der Online Feuchtemessung von Hackschnitzel in einer Pelletsfabrik.
Messbereich 0 ... 100 %
Maximal erreichbare Messabweichung (absolut)) ±0,2 %
Reproduzierbarkeit ±0,01 %
Arbeitstemperaturbereich 0 ... +60 °C
Arbeitsmodus kontinuierlicher Dauerbetrieb
Spannungsversorgung  24 VDC
Eingangsleistung <9 W
Strahlungsleistung des Mikrowellen - Sensors <0,1 W
Aufwärmzeit (Inbetriebnahme) 90 min
Ausgänge Ethernet (100 Mbps), 4-20 mA 
Dimensionen (Sensorkopf / Gehäuse) 65 x 150 / 270 x120 mm
Schutzart IP66
Masse 5 kg


Je genauer Online / Inline Feuchtemessung mit kombinierter Feuchte-Regelung vorbehandelter Holzstoffe sind, desto gleichmäßiger wird ein daraus hergestelltes Endprodukt (MDF-, OSB-Platten). Zudem gestaltet sich dieser Trocknungsprozess (Trocknersteuerung) selbst sehr kostenintensiv. Somit liegt hier großes Einsparpotenzial. Zu scharfes Trocknen bedeutet nicht nur Energieverschwendung sondern auch Qualitätsverschlechterung vom Fasermaterial.

Einsatzgebiete Feuchtemessung (Herstellung): Faserplatten (PB, MDF, OSB), Sägemehl, Holzspäne, Holzlamellen, Holzplatten, Pellets, Hackschnitzel (Verbrennung): Auch beim Pellets - Verbrennen in Industrieöfen oder Feuerungsanlagen ist ein Mikrowelle Feuchtemessgerät effektiv einsetzbar (Zufuhrrate-Steuerung).

Nach oben.
Trennlinie nächstes Produkt hoch
 
 
PCE-MWM 400 Mikrowelle Sensor / kontinuierliche Feuchtemessung in Lebensmitteln (variabel ein- / anbaubar)
 

Lebensmittel Feuchtemessung - Online Mikrowelle Feuchtemessung im ProduktionsprozessFeuchtemessung Lebensmittel: Ein wichtiger Prozess in der Lebensmittelindustrie ist eine Umwandlung verwendeter Roh- u. Hilfsstoffe in pulverförmige Produkte / Grundstoffe mit einem geringen Feuchtigkeitsgehalt.

Dieses Verfahren verleiht den Rohstoffen verbesserte Konservierungseigenschaften durch Verringerung des schädlichen Wachstums gefährlicher Bakterienkolonien und erhöht mittel- und langfristig die Haltbarkeit. Grundvoraussetzung bei Lebensmittelprodukten ist garantierte Sicherheit fortwährender Gesundheit des Menschen, welche diese Endprodukte verzehren. Mikrowellen - Feuchtesensoren helfen Lebensmittelerzeugern dabei, Risiken einer Produkt-Kontamination auf ein Kleinstmaß zu minimieren.


Echtzeit - Feuchtemessungen, Regelungen - Steuerungen sind zur Lebensmittel - Herstellung unabdingbar . Ein Kontaminationsrisiko, welches aus Rohstoffen, Verpackungsmaterialien oder dem Herstellungsprozess selbst herrührt, muss möglichst ausgeschlossen werden.

Hersteller lagerfähiger Lebensmittelpulver, wie Milch, Eipulver oder Babynahrung, können Online Mikrowelle - Sensoren hervorragend zur Material - Feuchtemessung und somit als Datenlieferant an Steuerungen / Regelungen in Herstellungsprozessen einsetzen. Alle Messgerätegehäuse sind aus einer speziellen Aluminiumlegierung gefertigt und zusätzlich eloxiert. 

Kontrollierte Echtzeit-Messungen und Steuerungen an Trocken- oder Sprühtrocknungsanlagen ergeben höhere Produktivität sowie Prozess-Sicherheit - Verarbeitbarkeit vieler Materialien sowie  Rohstoffe / Energieverbrauch werden positiv beeinflusst. Eine Unabhängigkeit der Feuchtemessung von Farbe, Färbung und Teilchengröße des Lebensmittelpulvers erhöht die Genauigkeit und verringert den Kalibrieraufwand, besonders im Vergleich zu NIR-Messmethoden.

Online Mikrowelle Lebensmittel - Feuchtemessung (PCE Instruments)Feuchtesensor Preis Information
Technische Spezifikation


 Datenblatt zum FeuchtemessgerätBedienungsanleitung vom Mikrowellen Feuchtemessgerät

Feuchtemessung in Lebensmittel Industrie - Prozess.Lebensmittel-Feuchtekontrolle mittels Sensor.

Video: PCE-MWM 300 bei der Online Feuchtemessung in einer Pelletsfabrik.
Messbereich 0 ... 100 %
Maximal erreichbare Messabweichung (absolut) ±0,2 %
Reproduzierbarkeit ±0,01 %
Arbeitstemperaturbereich 0 ... +60 °C
Arbeitsmodus kontinuierlicher Dauerbetrieb
Spannungsversorgung  24 VDC
Eingangsleistung <9 W
Strahlungsleistung des Mikrowelle - Sensors <0,1 W
Aufwärmzeit (Inbetriebnahme) 90 min
Ausgänge Ethernet (100 Mbps), 4-20 mA 
Gehäusematerial eloxiertes Aluminium
Schutzart IP66
Masse 5 kg

Wartungsarme Messgeräte im Bereich Feuchtemessung sind ein "Muss" bei Lebensmittel Herstellung- u. Verarbeitung. Länderabhängige Regularien setzen unterschiedliche, aber immer striktere Maßstäbe bei Hygiene und Sauberkeit. Einfache Reinigungsmöglichkeiten zur Einhaltung der Hygienerichtlinien sind ebenfalls wichtige Kriterien einer einwandfrei arbeitenden Lebensmittel - Produktion. Warum Hygiene das wichtigste Thema ist, zeigt eine Statistik aus USA; hiernach verursachen kontaminierte Lebensmittel etwa 50 Millionen Krankheitsfälle pro Jahr.

Mittels Online / Inline Mikrowelle Feuchtemessung erfassbare Lebensmittel: Tiernahrung / Tierfutter (Hundefutter, Katzenfutter, Kraftfutter), Pasten, Joghurt, Milchpulver, Mehl, Teig, Schokoladenmasse, Kakao, Nudeln, Pasta, Puddingpulver, Honig, Fleisch, Salz, Zucker, Gewürze, Trockennahrung, fermentierte Nahrung, Snacks (Kartoffelchips), Nüsse.

In Kombination mit einer Beton Feuchtemessung Sensor Steuer- & Regeleinheit von PCE Instruments wird aus einem Sensor zur Feuchtemessung eine tatsächliche Regelung.

Nach oben zur Feuchtemessung Produktauswahl.
Trennlinie nächstes Produkt hoch
 
 

PCE-A-344W Mikrowelle Schlamm Konsistenz Sensor (Rohrleitung)

 

Inline / Online Inline Mikrowelle Feuchtemessung, Konsistenzmessung in KläranlagenDas Schlamm-Konsistenz-Messgerät (Erfassung gelöster Stoffe, Feststoffe im Abwasser) beruht auf dem Mikrowellen-Messprinzip.nd Dieser Online Feuchtesensor ist wesentlich zum Einsatz in kommunalen Kläranlagen oder zur Konsistenz-Messung in industriellen Anlagen vorgesehen. Er misst den Feststoffgehalt (Belebtschlamm, Gesamt) im Abwasser.

Bei bisher installierten Mikrowellen - Sensoren wurden Einsparungen an Flockungsmittel bis zu 20 % erzielt - was große Kostenreduzierung bedeutet. Die Amortisationszeit reduziert sich so auf einige Wochen bis Monate, in Abhängigkeit der Abwasseraufbereitungsanlage (Größe und Art).


Vorteile bei Einsatz des Feuchtesensors:

- Erfüllung technischer Vorschriften und ökologischer Normen
- Optimierung des Automatisierungsprozesses im Abwasserbereich
- Verringerung des Verbrauches an Polymeren
- Verringerung des Energieverbrauches
- Laboranalysen werden verringert
- Optimale Flockungsmittel - Dosierung (optimle Dosierung kann
  nur durch zuverlässige Bestimmung des Feststoffgehaltes
  erreicht werden)

In Kombination mit einem Prozessleitsystem (PLS) oder einer Steuer & Regeleinheit Steuer- & Regeleinheit von PCE Instruments wird aus einem Sensor zur Feuchtemessung eine wahre Regelung.

 

PCE A-344W Inline / Online Mikrowelle - Feuchtesensor (PCE Instruments)Feuchtesensor Preis Information
Technische Spezifikation


 Datenblatt zum Online-FeuchtemessgerätBedienungsanleitung Feuchtemesser

Mikrowellen Feuchtesensor im Rohr (Kläranlage)  Nahbild vom Mikrowellen PCE Sensor / Feuchtemessung 

Konzentrationsmessbereich 0 ... 8 %
Reproduzierbarkeit ±0,02 % (absolut)
Messinterval 1 s
Prozesstemperatur +5 ... +50 °C
Messfolge kontinuierlich
Spannungsversorgung  24 VDC
Eingangsleistung 0,2 A
Standard-Signalausgang 4-20 mA
Leitfähigkeitsgrenze 10 mS / cm
Schutzklasse IP65 
Masse 6 kg
   
   

Entwickelt wurde das Mikrowelle Konsistenz Messgerät basierend auf einem Sensor zur Konsistenz-Bestimmung im Zellstoff- / Altpapierbereich (Papierindustrie).

Funktionsprinzip
Das Mikrowellen Prinzip ermöglicht exakte Bestimmungen der Feststoff-Konsistenz ohne Kalibrierung. Neben mechanischer Verunreinigung (Sender / Empfänger), gibt es im Gegensatz zu optischen Verfahren keine Messverfälschung. Das Messsystem arbeitet wartungsfrei.

Eigenschaften
Unser Mikrowellen Feuchtesensor wird in die Rohrleitung eingesetzt und "online" auf dem Display kann die aktuelle Belebtschlamm-Konsistenz im Abwasser abgelesen werden. Einbindungen aller Sensoren in automatisierte Steuer- und Regelsysteme (PLS) sind problemlos möglich. PCE Instruments offeriert zu allen Geräten im Bereich Online Feuchtemessung auch ein Fernwirksystem bzw. eine Fernwartung an. Das Online / Inline Konsistenz-Messgerät für Schlamm / Abwasser bietet genaue Messungen, wobei diese Sensoren unabhängig von Durchflussmenge und Schlammstruktur arbeiten. Es bedaf keiner zusätzlichen Wartung.

Nach oben.
Ende der Produktinformationen hoch

   
 

Feuchtemessung Anwendung

 
Getreide-Trockner mit PCE Feuchtesensor zur Feuchtemessung

Trockner

In den Trocknern wird für gewöhnlich eine Kombination aus zwei Feuchtesensoren angewandt. Basierend auf der Eingangsfeuchte des entsprechenden Materials (vor der Trocknung) kann entweder die Menge des eingegebenen Materials über die Eingabegeschwindigkeit oder die Trockenleistung des Systems bei gleichbleibender Eingabemenge reguliert werden. Trotzdem wird bei beiden Variationen der End-Trocken- bzw. Feuchtegehalt des Materials nach dem Trockenvorgang benötigt, damit der Regelkreis geschlossen werden kann.

Für Materialien mit relativ stabiler Eingangsfeuchte (z. B. Schüttgut, das nur geringfügigen saisonalen Schwankungen , etwa zwischen Sommer und Winter, unterliegt) ist es möglicherweise nicht notwendig, die Feuchte vor der Trocknung anhand des Sensors zu messen. In solchen Fällen wird das Feuchtemessgerät hauptsächlich zur Anpassung der Trockenleistung an das gewünschte End-Feuchtegehalt eingesetzt.

Förderschnecke in einer Backwaren-Fabrik mit PCE Feuchtesensor zur Feuchtemessung.

Förderschnecken

Bei Förderschnecken wird die Feuchte direkt im Massenstrom des Materials gemessen. Hier wird bevorzugt die Kontaktmessung angewandt, da hier das Material den Sensor direkt umgibt und immer fest und gleichmäßig angedrückt wird. Dies ermöglicht eine sehr genaue Messgenauigkeit im Prozess, sowie eine höhere Reproduzierbarkeit der Messergebnisse.

Wenn der Massenstrom unter keinen Umständen unterbrochen werden darf, verwendet PCE Instruments Feuchtemessgeräte, die ohne Kontakt messen. In keinem der beiden Fälle muss das Material bei unregelmäßigem oder geringem Fluss umgeleitet werden.


Förderbänder

Zur Feuchtemessung auf laufenden Förderbändern bietet PCE Instruments ebenfalls Feuchtemessgeräte mit und ohne Kontakt an. Das optimale Modell kann anhand des zu messenden Materials und der möglichen Einbaubereiche gewählt werden. Wenn Sie eine ausreichende und regelmäßige Bedeckung des Feuchtemessgeräts mit dem entsprechenden Material gewährleisten können (z. B. durch einen Trichter), ist ein sehr viel kostengünstigerer Kontaktsensor die beste Wahl. Die Verwendung weiterer Förderkonstruktionen (wie sie etwa für Feuchtesensoren anderer Hersteller gebraucht wird), wird für PCE Instruments-Messgeräte nicht benötigt.

Auch für Mischgeräte, Trichter, Container, Silos, Bunker, etc. hat PCE Instruments die richtige Lösung zur prozessbegleitenden Feuchtemessung parat. Auch für Schüttgut, dessen Einzelteile bis zu 10 cm groß sind, können reproduzierbare Messungen durchgeführt werden. Außerdem bietet PCE entsprechende Rohrformstücke an, in denen die Sensoren zur Feuchtemessung in Suspensionen, Nassmischungen und sogar zur Bestimmung der Kondensatmenge in gesättigtem Dampf bereits integriert sind.

Alle Sensoren können entweder in explosionsgefährdeten Bereichen verwendet werden oder sind als explosionsgeschützte Version erhältlich.

Nach oben.
Ende der Produktinformationen hoch

 
 

Justierung - Kalibrierung

 
Feuchtemessung Werkskalibrierzertifikat zum Feuchtesensor PCE-MWM Serie

Jedes zur Gerät zur Online / Inline Feuchtemessung wird dem Kunden voreingestellt ausgeliefert (Werkseinstellungen). Für geläufige Materialien wie Holzpellets, Kaffeebohnen, Sand (Schüttgut), Öl, Beton, etc. können Sie die Kalibrierkurven (Materialeigenschaften), die Sie zur Verwendung bei der Feuchtemessung kennen sollten, der Datenbank von PCE Instruments entnehmen. Bei bisher nicht registrierten Materialien, Mischungen oder Substanzen mit erheblichen Schwankungen in der Dichte wird eine kleine Menge als Probe zum Prüfen an die jeweilige PCE Instruments-Filiale geschickt, woraufhin sich schnell herauskristallisieren sollte, welche Art von Sensor für die betreffende Messaufgabe geeignet ist.

Der Einbau der Geräte zur Online / Inline Feuchtemessung kann dann direkt vor Ort erfolgen. Nachdem eine elektrische Verbindung hergestellt wurde, findet eine Aufwärm- und Einlaufphase statt. Nach Durchlaufen dieser Phase kann mit der Justage begonnen worden. Je nach Produktionsgeschwindigkeit können 10 – 15 Materialproben entnommen werden (nach Durchhlaufen des Messpunktes) und die entsprechenden elektrischen Ausgangssignale (Hochfrequenzsignale) des Feuchtemessgeräts werden aufgezeichnet (festgehalten).

Die Feuchtebestimmerwaagen (von PCE instruments) ermitteln die absolute Feuchte auf der Grundlage des Probenmaterials. Die anhand der Feuchtebestimmerwaagen gewonnenen Ergebnisse der Feuchtemessung stimmen mit den elektrischen Ausgangssignalen des Sensors überein. In der Regel geht es hier um lineare Zusammenhänge, die zu einer sehr guten Übereinstimmung führen. Um eine höhere Übereinstimmung zu erreichen, ist bei manchen Materialien, sowie bei einigen sehr inhomogenen Substanzen und im Falle von beträchtlichen Schwankungen in der Dichte unter Umständen eine größere Probenanzahl notwendig.

Ebenso kann aufgrund dieser Übereinstimmungsergebnisse eine Justage der bei der Feuchtemessung gespeicherten Algorithmen erforderlich sein, da dieser Algorithmus das mathematische Verhältnis zwischen den Messergebnissen der absoluten Feuchtemessung und den Absolutfeuchtewerten der mit Hilfe der Feuchtebestimmerwaage entnommenen Probe darstellt. Durch das Messprinzip und die Bauweise unterliegen die Sensoren zur absoluten Feuchtemessung keiner durch Alter oder Umwelteinflüsse bedingten. Daher fällt nur ein sehr geringer Wartungsbedarf an. Alle Produkte von PCE Instruments zur (absoluten) Feuchtemessung sind patentiert und CE-zertifiziert.

Nach oben.
Ende der Produktinformationen hoch

 
 

ATEX - Varianten

   
  Atex Symbol bei der Feuchtemessung

In der ATEX-Produktrichtlinie ist der Einsatz von Messgeräten in explosionsgefährdeten Bereichen festgehalten. So müssen auch Messgeräte zur Feuchtemessung dieser Richtlinie folgen. Die ATEX-Richtlinie ist gültig für die EU. In vielen Ländern ausserhalb der Europäischen Union wird ATEX auch anerkannt. In manchen Ländern, wie etwa den USA (NEC), gelten andere (vergleichbare Richtlinien). Der Schutz vor Entstehung von Explosionen ist ein wesentlicher Teil der Sicherheitstechnik. Nicht jeder Bereich in einer Fabrik oder an einer Anlage ist gleich explosionsgefährdet. Daher werden die gefährdeten Bereiche in Zonen eingestuft.

Die Normungsgremien der EU-Mitgliedsländer nehmen die Einstufungen und Bewertungen vor. Auch nicht elektrisch betriebene Geräte, wie heißlaufende mechanische Teile, können zur Zündung und damit zu einer Explosion beitragen. Daher sind auch derartige Zündquellen in der Richtlinie bedacht worden.

Natürlich sollen in Betrieben zunächst alle Anstrengungen unternommen werden, eine explosionsfähige Umgebungsbedingung zu vermeiden. Dies ist oftmals durch das gefertigte Produkt oder bedingt durch die produktionsrelevante Technologie nicht möglich. Bei der Online / Inline Feuchtemessung sind die zu messenden Produkte oftmals Schüttgüter, die in kleiner Korngröße vorliegen und getrocknet werden. Daher sind die produzierenden oder verarbeitenden Betrieb der erhöhten Gefahr von Staubexplosionen ausgesetzt und sind deshalb verpflichtet nur Messtechnik zur Feuchtemessung zu verbauen, die den jeweiligen Vorschriften der Ex-Zonen entspricht.

PCE Instruments produziert eine Reihe von Sensoren, die jeweils auch in ATEX-Ausführungen lieferbar sind. Der ATEX-Schutz kann je nach Anforderungen auf die reine Sensorik, die Anzeigeeinheiten, die Regelgeräte oder auf Komplettsysteme bezogen sein. Um direkt bei der ersten Kontaktaufnahme die bestgeeigneten Geräte zur Online / Inline Feuchtemessung für Ihren speziellen Anwendungsfall vorschlagen zu können, bitten wir Sie das am Anfang dieser Seite downloadbare Formular, auch gerade bezüglich der Anforderungen an ATEX, möglichst vollständig auszufüllen und Ihrer Anfrage beizufügen.

 

Sprechen Sie uns an, unsere Techniker und Ingenieure werden gemeinsam mit Ihnen die Lösung
Ihrer Aufgabe bezüglich einer kontinuierlichen Online / Inline Feuchtemessung erarbeiten: Tel. 0049 (0) 2903 976 99 63.

Folgen Sie uns auf Twitter  Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf YouTube  Linkedin PCE Instruments
Folgen Sie uns auf Google+