Gasmessgeräte in der Stahlindustrie

Gasmessgeräte in der Stahlindustrie

Gaswarngeräte und Gaswarnsysteme für die Metall- und Stahlindustrie.
 


 

  Gasmessgeräte in der Stahlindustrie

Die Stahlindustrie nutzt verschiedene Prozesse für die Behandlung und Verarbeitung von Eisen. Diese Prozesse bergen jedoch Gefahren für die Angestellten. So besteht eine Gefahr in der Exposition von Personen auf toxischen und entzündbaren Gasen, welchen der Mitarbeiter während der Verarbeitungsprozesse und Instandhaltungsarbeiten ausgesetzt ist. Um die Sicherheit des Personals zu garantieren sind Gasmessgeräte unerlässlich. Zudem müssen auch die Anlagen ordnungsgemäss geschützt sein. Die hohen Temperaturen und andere Faktoren erhöhen das Brand- und Explosionsrisiko.

Um die industriellen Anlagen und das Personal zu schützen gibt es mobile und festinstallierte Gasmessgeräte. Je nach Modell können mobile Gasmessgeräte einen oder mehrere Gase gleichzeitig messen. Diese mobilen Geräte haben eine handliche Größe, weswegen es dem Mitarbeiter möglich ist das Messinstrument stets bei sich zu tragen. Die festinstallierten Gasmessgeräte werden mit einer Zentrale verbunden, welche die verschiedenen Bereiche und messbaren Gase kontrolliert.

Bei PCE Instruments beraten wir Sie gerne und bieten Ihnen die geeignetste Lösung, um die Sicherheit der Verarbeitungsprozesse in der Stahlindustrie zu garantieren. Unser Personal hat jahrelange Erfahrung. Zudem arbeiten wir seit Jahren mit anerkannten und namhaften Marken zusammen und stellen ein breites Spektrum an Gasmessgeräten für Sie bereit.



Gaswarntechnik Ansprechpartner
Ansprechpartner für die Gasdetektoren Ansprechpartner
Herr Ludger Göckeler
PCE Deutschland GmbH
Im Langel 4
59872 Meschede
Tel: +49 (0) 2903 976 99 13
lgo@pce-instruments.com


Gaswarngeräte in der Stahlindustrie

   Gasmessgeräte in der Stahlindustrie Gasmessgeräte in der Stahlindustrie