Messtechnik für industrielle Anwendungen

Feuchtigkeitssensor

Best.Nr.: PCE-MWM 230
Ein universelles Allzweck-Tool zur industriellen Feuchtemessung. Mit diesem Feuchtigkeitssensor kann eine Vielzahl von flüssigen Medien und Feststoffen inline gemessen werden.

Messbereich: 0 ... 100 %
zulässiger Maximalfehler (absolut): Δ= 0,02 +0,025·W
Arbeitstemperaturbereich: 0 ... +90 °C (Standard Industrieumgebung)
                                       0 ... +115 °C (erhöhter Temperaturbereich)
                                       0 ... +250 °C (Einsatz in Holztrocknungsanlagen)
Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen
Best.Nr.: PCE-MWM 300P

Der Einsatz vom Feuchtigkeitssensor PCE-MWM 300P erbringt eine äußerst gleichmäßige und sehr hohe Produktqualität bei gleichzeitiger Verringerung der Betriebs- und Wartungskosten (gegenüber allen herkömmlich eingesetzten Feuchtesensoren). Den Feuchtigkeitssensor PCE-MWM 300P können Sie hier in unserem Shop kaufen.


- Messbereich: 0 ... 100 % 
- Spanungsversorgung: 24 (18 ... 36) VDC
- Stromaufnahme: 200 mA
- Temperaturmessbereich: -40 ... +150 °C
- max. zul. absoluter Fehler der Feuchtemessung
- Anwendung: Pellets, Hackschnitzel

 


Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen
Best.Nr.: PCE-MWM 200
Bei dem Feuchtesensor handelt es sich um einen Sensor zur Feuchtemessung von Sand, bestehend aus einer zentralern Sonde, umgeben durch vier weitere Sonden. Sonden und Sensorgehäuse sind aus Edelstahl AISI 321 gefertigt. Unser Feuchtesensor ist beim Einbau in Tanks mit flüssigen Materialien wie Heizöl, Schlämmen aus Zementherstellung, Brennstoffen (CWF) hervorragend geeignet.


- Ablesbarkeit Massenanteil Wasser: 0 ... 100 %
- Bereich Feuchtemessung: ±0.1 ... 100 % (Wasser-Massenanteil))
- Maximal zulässiger absoluter Fehler Feuchtemessung: ΔW=0,02+0,025W
- Temperaturmessbereich: +5 ... +80 °C

Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen
Best.Nr.: PCE-MWM 240-A
Entwickelt speziell für den Einsatz in der Feuchtemessung von Schüttgut, wird dieser Feuchtigkeitssensor in Behältern, Silos, Trögen, Fallbunkern, Verteilern, Förderschnecken und auf Förderbändern verbaut. Material, welches als Schüttgut oder fließende Masse, wie etwa Faserstoffe, Kies, Sägemehl, Flugasche (mineralisch), Hackschnitzel (Fläche bis 5 cm²) Futtermittel, Korn, Mehl, Saatgut, Pasten,... vorliegt, ist störungsfrei kontinuierlich im Prozess messbar.


- Variante 1: Bügelsensor (Länge 200 mm)
- Messbereich: 0 ... 100 %
- zulässiger Maximalfehler (absolut): Δ= 0,02 +0,025·W
- Arbeitstemperaturbereich: -20 ... +145 °C

Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen
Best.Nr.: PCE-MWM 210
Bei industrieller kontinuierlicher Herstellung von Beton ist die Inline Feuchtemessung zur Überwachung und Steuerung des Mischvorgangs bedeutsam. Gleichbleibende Qualität jeder Beton-Charge, Reduzierung des Verbrauchs an Zement, möglichst kurze Mischzeiten sind Kriterien, welche bei der Betonherstellung im Vordergrund stehen. Sensoren von PCE Instruments helfen dabei, jene Kriterien durch höchst genaue Feuchtemessung erfüllen.


- Messbereich: 0 ... 100 %
- zulässiger Maximalfehler (absolut): Δ= 0,035 +0,05·W
- Temperaturmessbereich: -40 ... +150 °C

Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen
Best.Nr.: PCE-MWM 240-B
Entwickelt speziell für den Einsatz in der Feuchtemessung von Schüttgut, wird dieser Feuchtigkeitssensor in Behältern, Silos, Trögen, Fallbunkern, Verteilern, Förderschnecken und auf Förderbändern verbaut. Material, welches als Schüttgut oder fließende Masse, wie etwa Faserstoffe, Kies, Sägemehl, Flugasche (mineralisch), Hackschnitzel (Fläche bis 5 cm²) Futtermittel, Korn, Mehl, Saatgut, Pasten,... vorliegt, ist störungsfrei kontinuierlich im Prozess messbar.


- Variante 2 (PCE-MWM 240-B): Stabsensor (Länge 500 ... 1500 mm)
- Messbereich: 0 ... 100 %
- zulässiger Maximalfehler (absolut): Δ= 0,02 +0,025·W
- Arbeitstemperaturbereich: -20 ... +145 °C


Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen
Best.Nr.: PCE-MWM 220
Dieser Feuchtigkeitssensor ist speziell zur Feuchtemessung von dampfförmigen sowie flüssigen (pumpfähigen) Medien konzipiert worden. So können Wassergehalt bzw. Restfeuchte von Sattdampf nach der Erzeugung im Kessel gemessen werden.


- Messbereich: 0 ... 100 %
- zulässiger Maximalfehler (absolut): Δ= 0,035 +0,05·W
- Temperaturmessbereich: -40 ... +150 °C
Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen