I/O Modul PCE-S4AI

Best.Nr.: PCE-S4AI
215,00 €
255,85 €
PCE-S4AI
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)

I/O Modul PCE-S4AI
4 programmierbare Analogeingänge / Mathematische Funktionen / Modbus RTU / USB

Das I/O Modul PCE-SM4AI verfügt über 4 analoge Eingänge für Prozesssignale. Thermometer usw. Alle Eingänge von dem I/O Modul sind individuell programmierbar. Das I/O Modul wird verwendet um analoge Messsignale in einem Modbusnetzwerk bereit zu stellen. . So ist es möglich mit diesem Gerät die Messsignale von überall im Modbusnetzwerk abzufragen. Als Slave-Schnittstelle steht RS485 zur Verfügung. Die Eingänge vom PCE-S4Ai sind in zwei Gruppen aufgeteilt, die galvanisch voneinander getrennt sind. Ebenfalls besteht zwischen dem Ausgang und der Spannungsversorgung eine galvanische Trennung. Über die verbauten Halbleiterrelais können zwei Alarme gesteuert werden.

Über zwei virtuelle Kanäle können die analogen Eingänge mathematisch miteinander verknüpft werden. Mechanisch wird das IO Modul auf einer Hutschiene montiert. Über die erhältlichen Busverbinder kann das Modbusmodul dicht an dich ohne zusätzlichem Kabel verbunden werden.

 


- 4 analoge Eingänge
- Modbus RTU Slave
- 2 programmierbare Alarmausgänge
- alle Eingänge programmierbar
- Mathematische Funkionen auf 2 virtuellen Kanälen möglich
- Hutschienenmontage
- USB Schnittstelle zur Programmierung


Eingänge
Art Bereich Innenwiderstand Genauigkeit
Spannung -10 ... 10 V
(0 ... 10 V)
> 10 MOhm ± 0,1 % vom Messbereich
Strom -20 ... 20 mA
(0/4 ... 20 mA)
typ. 10 Ohm ± 0,1 % vom Messbereich
Pt100 -200 ... 850 °C - ± 0,1 % vom Messbereich
Pt500 -200 ... 850 °C - ± 0,1 % vom Messbereich
Pt1000 -200 ... 850 °C - ± 0,1 % vom Messbereich
Spannung (Shunt) -150 ... 150 mV > 50 kOhm ± 0,1 % vom Messbereich
Thermoelement J -210 ... 1200 °C - ± 0,1 % vom Messbereich
Thermoelement K -250 ... 1372 °C - ± 0,1 % vom Messbereich
Thermoelement S -50 ... 1768 °C - ± 0,1 % vom Messbereich
Alarmausgang 0 / 5 V max. 20 mA
Entspricht TTL nach EIA JESD12-6
Schnittstellen
RS485 Modbus RTU 8N2, 8N1, 8O1, 8E1
Baudrate 1200, 2400, 4800, 9600, 19200, 38400, 57600, 115200
USB Programmierschnittstelle Modbus RTU 8N2
Abmessungen 53 x 110 x 60,5 mm
Gewicht ca. 0,2 kg
Schutzklasse IP50
Spannungsversorgung
(wählbar)
85 ... 253 V AC/DC
20 ... 40 V AC/DC
Aufheizzeit ca. 30 Minuten
Umgebungsbedingungen -10 ... 55 °C
max. 95 % r.F. nicht kondensierend

1 x I/O Modul PCE-S4AI