Füllstandsanzeige PCE-ULM 10

Best.Nr.: PCE-ULM 10
429,90 €
498,68 €
PCE-ULM 10
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versand ab 6,30 € netto, (7,31 € brutto). Versandkosten abhängig von Zahlungsart
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Füllstandsanzeige mit 4 ... 20 mA Ausgangssignal / Zwei-Leiter Anschlusstechnik/
mit Umgebungstemperaturanzeige / mit Füllstands- und Abstandsanzeige / Messtiefe 10 m

Die Füllstandsanzeige ist die ideale Messvorrichtung, um die Füllhöhe eines Silos zu bestimmen. Dank des 4 … 20 mA Ausgangssignals kann die Füllstandsanzeige auch an die betriebliche Prozesssteuerung angeschlossen werden. Damit lässt sich das Messsignal von der Füllstandsanzeige weiterverarbeiten. So kann mit der Füllstandsanzeige kontrolliert werden, ob ein Silo noch ausreichend gefüllt ist. Die hohe IP Schutzklasse der Füllstandsanzeige garantiert ein Schutz der elektrischen Komponenten bei einem möglichen Wasseraustritt. 

Mit einem Messbereich von 10 Metern können auch größere Silos mit der Füllstandsanzeige überwacht werden. Als Messwert kann die Füllstandsanzeige je nach Anwendung die Füllhöhe oder den Abstand zwischen dem Medium und dem Sensor angeben. Auch die Umgebungstemperatur lässt sich mit der Füllstandsanzeige messen. Dank der umfangreichen Funktionen und der Sicherheitsaspekte ist die Füllstandsanzeige ein ideales Messmittel für die Überwachung von Siloanlagen.

- mit Display zum Einstellen und Ablesen
- stabiles M60 Anschlussgewinde
- Schutzklasse des Displays IP66 
- anschließbar an die Prozesstechnik 
- für eine Messtiefe von bis zu 10 Meter
- mit Umgebungstemperaturanzeige 

   
Messbereich 0 ...10 m*
Genauigkeit 0,5 %
Auflösung 0,001 m
Mindestabstand zur Wand 1 m
Auflösung der Temperaturanzeige 0,1 °C
Ausgangssignal 4 ... 20 mA
Ausgangssignal Auflösung 0,01 mA
Anschluss 2-Leiter, PE
Spannungsversorgung 24 V DC
Schutzklasse IP 66
Anschlussgewinde M60
Anschlussgewinde Kabelverschraubungen M18 x 1,5
Umgebungsbedingungen -20 ... 60 °C
Abmessungen 110 x 140 x 215 mm
Gewicht ca. 825 g
   
*der Messbereich gilt nur unter folgenden Vorraussetzungen:
- das Messmedium ist eine Flüssigkeit
- es sind keine Verwirbelungen vorhanden
- es sind keine Stäube oder Dämpfe zwischen dem Medium und dem Sensor
- der Temperaturunterschied zwischen dem Sensor und dem Medium ist <20 °C
 

1 x Füllstandsanzeige PCE-ULM 10
1 x Bedienungsanleitung