Zangenmessgerät PCE-DC 10

Best.Nr.: PCE-DC 10
49,90 €
59,38 €
4250348719072
PCE-DC 10
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Zangenmessgerät mit "SMART" Funktion / Stromzangenöffnung von 26 mm /
automatische Abschaltung nach 15 Minuten / Hintergrundbeleuchtung mit Taschenlampe / 
umfangreiche Messfunktionen / für den schnellen und mobilen Einsatz 

Das Zangenmessgerät ist ein ideales Messmittel zur schnellen Messung von Strömen und Spannungen. Um Strommessungen durchzuführen, muss ein Strommessgerät in Reihe zum Verbraucher angeschlossen werden. Mit diesem Zangenmessgerät können Strommessungen direkt an der Versorgungsleitung induktiv durchgeführt werden, ohne diese aufzutrennen um ein Zangenmessgerät zwischen zuschalten. Dank dieser induktiven Strommessung wird die Stromschlaggefahr drastisch verringert, da der Bediener dank des Zangenmessgerätes keinen direkten Kontakt mit der Versorgungsleitung hat. 

Neben der Strommessung von bis zu 600 A AC kann das Zangenmessgerät auch Spannungen bis 600 V AC/DC, Widerstände, Kapazitäten und die Frequenzen des Spannungsnetzes messen. Eine weitere Besonderheit des Zangenmessgerätes ist die „SMART“ Funktion. Bei dieser Funktion stellt das Zangenmessgerät die Messfunktion selbst ein. Somit findet das Zangenmessgerät auch seine Anwendung an Schulen, Ausbildungsstätten oder in weiteren schulischen Einrichtungen. 

- Strommessung bis 600 AAC
- maximale Zangenöffnung 26 mm
- Spannungsmessung bis 600 V AC/DC
- drei Messungen pro Sekunde
- "SMART" Funktion erleichtert die Bedienung
- Hintergrundbeleuchtetes LC Display

   
Messfunktion  
AC Strom  
Messbereich Auflösung Genauigkeit
2 A 0,01 A ±(2,5 % + 8 Digit)
20 A 0,01 A ±(2,5 % + 8 Digit)
200 A 0,1 A ±(2,5 % + 8 Digit)
600 A 1 A ±(3,0 % + 10 Digit)
     
Frequenzbereich:.45 ... 65 Hz
Die Freqeuenz wird erst ab einem Strom von 0,2 A angezeigt.
maximaler Eingangsstrom: bis zu 600 A für nicht mehr als 60 Sekunden.
Genauigkeitsangaben beziehen sich auf RMS Sinuswellen.
     
Messfunktion  
AC Spannung  
Messbereich Auflösung Genauigkeit
6 V 0,01 V ±(0,8 % + 5 Digit)
60 V 0,1 V  
600 V 1 V  
     
Eingangsimpendanz: 10 MΩ
Überspannungsschutz 600 V AC/DC rms
Kleinste messbare Spannung: 1 V AC/DC
Frequenzbereich: 45 ... 65 Hz
Genauigkeitsangaben beziehen sich auf RMS Sinuswellen
Wenn bei der Spannungsmessung ein Strom erkannt wird, erscheint auf dem Display "Err"
     
Messfunktion  
DC Spannung  
Messbereich Auflösung Genauigkeit
6 V 0,01 V ±(0,5 % + 3 Digit)
60 V 0,1 V  
600 V 1 V  
 
Eingangsimpendanz: 10 MΩ
Überspannungsschutz 600 V AC/DC rms
Kleinste messbare Spannung: 1 V AC/DC
 
Messfunktion  
Widerstand  
Messbereich Auflösung Genauigkeit
2 kΩ 0,001 kΩ ±(0,8 % + 3 Digit)
20 kΩ 0,01 kΩ ±(0,8 % + 3 Digit)
200 kΩ 0,1 kΩ ±(0,8 % + 3 Digit)
2 MΩ 0,001 MΩ ±(0,8 % + 3 Digit)
10 MΩ 0,01 MΩ ±(1 % + 5 Digit)
     
Messspannung im offenen Stromkreis: ca. 0,4 V
Überspannungsschutz: 250 V AC/DC rms
Durchgangsprüfung
Signalton bei <40 Ω
Messspannung im offenen Stromkreis: ca. 0,4 V
Überspannungsschutz: 250 V AC/DC rms
     
Messfunktion  
Frequenz  
Messbereich Auflösung Genauigkeit
60 Hz 0,1 Hz ±(1 % + 5 Digit)
600 Hz 1 Hz  
3 kHz 10 Hz  
     
Gesamter Messbereich: 40 ... 3 kHz
Mindestspannung: >1 AC RMS (Die Messfrequenz wird mit der Spannung steigen.)
Überspannungsschutz: 600 V AC/DC rms
 
Messfunktion  
Tastverhältnis  
Messbereich Auflösung Genauigkeit
10 ... 90 % 1 % ±2 %
     
maximale Stromzangenöffnung 26 mm
Isolierung CAT III 600 V
Messrate ca. 3 Mesungen pro Sekunde
Display 3 5/6 Digit LCD
Anzeigebereich 5999, 1999 bei Widerstandsmessung
Messung außerhalb des Messbereiches "OL" Anzeige
automatische Abschaltung nach 15 Minuten, deaktivierbar
Koeffizienten 0,1 x Genauigkeit x °C*
Spannungsversorgung 3 x 1,5 V AAA Batterien
Betriebsbedingungen 0 ... 40 °C, <80 % r.F.
Lagerbedingungen -10 ... 60 °C, <70 % r.F. (ohne Batterien)
maximale Arbeitshöhe 2000 m
Abmessungen 204 x 78 x 43 mm
Gewicht ca. 195 g
   
Genauigkeiten sind angegeben bei Umgebungsbedingungen von 18 ... 28 °C, 65 ... 83 °F. *Die Temperatur ergibt sich aus der Differenz der Temperatur der Betriebsbedingungen und der aktuellen Umgebungstemperatur.
   
Beispiel:  
Ist die aktuelle Umgebungstemperatur größer als die Temperatur der Betriebsbedingungen
(50 °C (aktuelle Umgebungtemperatur)) - (40 °C (Temperatur der Betriebsbedingungen)) = 10 °C
Ist die aktuelle Umgebungstemperatur kleiner als die Temperatur der Betriebsbedingungen
(0 °C (Temperatur der Betriebsbedingungen)) - (-5 °C (aktuelle Umgebungtemperatur)) = 5 °C
 

1 x Zangenmessgerät PCE-DC 10
1 x Paar Messleitungen
1 x Transporttasche 
3 x 1,5 V AAA Batterien
1 x Bedienungsanleitung