Materialdickenmessgerät PCE-CT 80HP-FN0D5

Best.Nr.: PCE-CT 80HP-FN0D5
989,90 €
1.177,98 €
4250348730640
PCE-CT 80HP-FN0D5
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versand ab 8,90 € netto, (10,59 € brutto). Versandkosten abhängig von Zahlungsart
Batterie
0 ... 5000 µm
Extern
Ja
Ja
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Materialdickenmessgerät mit V-Nut Sensor / Messbereich von bis zu 0 ... 500 µm /
einstellbare Alarmgrenzwerte / robustes Gehäuse / Software / Datenspeicher /
hohe Genauigkeit von bis zu ±(1,0 % v. Mw. + 0,5 µm) / optional mit ISO Kalibrierzertifikat

Das Materialdickenmessgerät kann die Dicke von zum Beispiel Kunststoffen, Lacken und weiteren Beschichtungen auf eisenhaltigen und nicht eisenhaltigen Metallen zuverlässig bestimmen. Mit einem Messbereich von bis zu  0 ... 500 µm auf eisenhaltigen Metallen deckt das Materialdickenmessgerät einen großen Bereich an Messaufgaben ab. Wegen der Genauigkeit von bis zu ±(1,0 % v. Mw. + 0,5 µm) ist das Schichtdickenmessgerät ein sehr präzises Messmittel. Der Sensor bei dem Materialdickenmessgerät hat eine V-Nut. Dank dieser V-Nut ist es möglich Messungen an konvexen Oberflächen mit dem Materialdickenmessgerät durchzuführen. Neben den konvexen Oberflächen können auch auf konkaven Oberflächen mit dem Materialdickenmessgerät Messungen durchgeführt werden. 

Während der Messungen können die Messwerte auf dem Materialdickenmessgerät gespeichert werden. Dabei steht ein Speicher von maximal 2.000 Messwerten bei dem Materialdickenmessgerät zur Verfügung. Nach einem Messdurchlauf können die Messwerte vom Materialdickenmessgerät mithilfe der Software auf einen Computer übertragen und analysiert werden. Für eine Weiterverarbeitung der Messwerte können diese im CSV Format exportiert werden. 

Mit der Grenzwertalarmfunktion bei dem Materialdickenmessgerät kann ein Soll-Ist-Bereich hinterlegt werden. Ist der Prüfling innerhalb des hinterlegten Bereiches bei dem Materialdickenmessgerät, wird dies anhand einer grünen LED signalisiert. Befindet sich der Messwert außerhalb des eingestellten Bereiches wird dies anhand einer roten LED vom Materialdickenmessgerät signalisiert. Wegen der Grenzwertalarmfunktion findet das Materialdickenmessgerät seine Anwendung zum Beispiel bei der Eingangs- und Endkontrolle zur Qualitätssicherung. 

Für einen besonderen Schutz der Elektronik ist das Gehäuse vom Materialdickenmessgerät zusätzlich gummiert. Optional kann das Materialdickenmessgerät mit einem ISO Kalibrierzertifikat ausgestattet werden. 

- praktische V-Nut an den Messköpfen
- hohe Genauigkeit für kleine Beschichtungen
- einstellbare Grenzwerte 
- Datenspeicher für 2000 Messwerte
- Messbereich von bis zu 0 ... 500 µm 
- optional mit ISO Kalibrierzertifikat

   
Messbereich Fe: 0 ... 500 µm
  NFe: 0 ... 500 µm
Genauigkeit nach Folienkalibrierung       ±(1,0 % v. Mw. + 0,5 µm)
Genauigkeit nach Nullung ±(1,0 % v. Mw. + 0,7 µm)
Sondendurchmesser Ø17 mm
   
Weitere Spezifikationen  
Auflösung 0,1 µm (<100 µm), 1 µm (>100 µm)
Messbare Werkstoffe  
Fe Substraten wie zum Beispiel: Fe Substrate wie zum Beispiel: Stahl und Eisen
NFe Stubstaten wie zum Beispiel:    NFe Substrate wie zum Beispiel: Aluminium und Kupfer
Min. Krümmungsradius konvex 5 mm
Min. Krümmungsradius konkav 25 mm
Min. Messfläche Ø17 mm
Min. Schichtdicke 0,2 mm (auf magn. Werkstoffen)
0,05 mm (auf nicht magn. Werkstoffen)
Sondenmodus autom. Modus mit Werkstofferkennung (Fe + NFe)
  Magnetmodus (Fe)
  Wirbelstrommodus (NFe)
Kalibrierung Mehrpunktkalibrierung
  (1 ... 4 Punkte für jede Gruppe)
  Nullpunktkalibrierung
Einheiten µm, mm, mils
Datenübertragung USB 2.0
Speicher eine flüchtige Messgruppe (DIR Modus)
  vier Messgruppen mit autom.
  Speicherung und max. 2000 Messwerten (GEN Modus)
Statistikfunktionen Anzahl d. Messwerte, Mittelwert,
  Minimal, Maximal, Standardabweichung
Alarm Anzeige bei Überschreiten der einstellbaren
  oberen und unteren Alarmgrenze
Automatische Abschaltung autom. Abschaltmodus (3 min.)
Spannungsversorgung 3 x 1,5 V AAA Batterien
Display 128 x 128 px LCD Anzeige
Zusätzliche Anzeigen Batteriestatus, Fehlererkennung
Betriebsbedingungen 0 ... +50 °C
  20 ... 90 % r. F. nicht kondensierend
Lagerbedingungen -10 ... +60 °C
  20 ... 90 % r. F. nicht kondensierend
Abmessungen 143 x 71 x 37 mm (L x B x H)
Gewicht mit Sensor und Batterien: 271 g
   
   

1 x Materialdickenmessgerät PCE-CT 80HP-FN0D5
3 x 1,5 V AAA Batterien 
1 x Transportkoffer
1 x Satz Standardfolien
1 x Kalibrierplatten (Fe und NFe) 
1 x Bedienungsanleitung