Inspektionskamera PCE-VE 800N4 1,5 m / 4-Wege-Kopf / Ø 2,8 mm

Best.Nr.: PCE-VE 800N4
6.974,90 €
8.090,88 €
4250348720122
PCE-VE 800N4
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versand ab 6,30 € netto, (7,31 € brutto). Versandkosten abhängig von Zahlungsart
Digital
Ja
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Inspektionskamera Durchmesser 2,8 mm / zur Inspektion von Maschinenteilen, Hohlräumen ... /
dimmbare LED Beleuchtung / 4-Wege Kamerakopf / Datenspeicher / IP67

Die Inspektionskamera besitzt ein 1,5 m langes Endoskop-Kabel. Mit einem Durchmesser von nur 2,8 mm können mit Hilfe von dieser Inspektionskamera, Hohlräume mit einem kleinsten Zugang betrachtet werden. Der Kamerakopf von der Inspektionskamera ist in 4 Richtungen frei beweglich. Gerade in der Wartung von Motoren, Turbinen usw. bietet das hochauflösende Display von der Inspektionskamera einen guten Einblick in Hohlräume und schwer zugängliche Stellen. Die bewegliche Kamera besitzt eine Auslösung von 400 x 400 Pixeln. Das Sichtfeld beträgt 80°, dadurch können bei einem relativ kurzen Abstand zum zu prüfenden Objekt noch sehr große Bildaufnahmen mit der Inspektionskamera erzeugt werden. Alle Aufnahmen von der Inspektionskamera sind als Bild oder Video speicherbar. Dies Hilft dabei Schäden an Bauteilen genau zu dokumentieren. Der Fokusabstand der sehr kleinen Kamera liegt zwischen 5 und 50 mm.

Die Inspektionskamera wird mit einem Li-Ion Akku versorgt und kann wahlweise auch mit einem Netzteil betrieben werden. Der Schutzgrad vom Kamerakabel beträgt IP67. Dadurch kann das Inspektionskamera auch unter schwierigen und rauen Industrieumgebungen verwendet werden.

 

Allgemeine Information zur Inspektionskamera

Die Inspektionskamera wurde 1806, von dem Deutschen Arzt Philipp Bozzini, für medizinische Diagnostiken entwickelt. Die erste Ausführung war starr und arbeitete mit einer Kerze als Lichtquelle. Im Laufe der Jahre wurde die Inspektionskamera durch kontinuierliche Weiterentwickelung zu einem wichtigen Bestandteil in vielen verschiedenen Bereichen. Ein sehr wichtiges Einsatzgebiet ist weiterhin die Medizin, hier wird die Inspektionskamera nicht nur zur Untersuchung genutzt, durch eingearbeitete Kanäle ist das Einführen von Mikrowerkzeugen möglich, dies macht die Inspektionskamera zu einem Multifunktionswerkzeug und ermöglich Operationen an schwer zugänglichen Stellen. 

Ein anderes sehr wichtiges Einsatzgebiet für die Inspektionskamera ist der Technische Bereich, ob in der Automobilindustrie zur Überprüfung von Motoren, im Sanitärbereich zur Untersuchung von Abflüssen oder im Bautenschutz zur Überprüfung von Häusern auf Schädlingsbefall, in all diesen Bereichen ist die Inspektionskamera unabdingbar. Die große Beliebtheit verdankt die Inspektionskamera den vielen verschiedenen Ausführungen die heutzutage auf dem Markt erhältlich sind. Als Grundarten ist die starre Inspektionskamera oder die flexible Inspektionskamera zu nennen.  


- 2,8 mm Kamerakopf
- 1,5 m Endoskopkabel
- 4-Wege Kamera
- 5" Monitor
- Bild- und Videospeicher
- IP67 Kamerakabel
- 400 x 400 Pixel Bildauflösung
- 5 ... 50 mm Fokusabstand

  
Kabel- / Kopfdurchmesser2,8 mm
Bewegungsrichtung Kamerakopf     4-Wege
Länge Kamerakopf8 mm
Biegeradius7 mm
Werkstoff KamerakopfTitanlegierung
Werkstoff KameralinseGlas
Blickwinkel80°
Blickrichtung
Fokusbereich5 ... 50 mm
Bildsensor1/18" Farbe
Ausflösung160000 Pixel
Bildwiederholungsrate30 Hz
Länge Endoskopkabel1,5 m
Werkstoff EndoskopkabelWolfram
Schutzgrad EndoskopkabelIP67
BetriebsbedingungenHaupteinheit: 0 ... 45 °C / 15 ... 90 % r.H.
 Kabel: 0 ... 60 °C
DisplayLC 5 " 16:9 Display
SchnittstelleMicro USB
VideoausgangHDMI
SpeicherSDHC Speicherkarte bis 64 GB
SpannungsversorgungLi-Ion Akku 3550 mAh
 Netzteil 5 V
Abmessungen33,5 x 14,5 x 8 cm
Gewichtca. 700 g
  

1 x Inspektionskamera PCE-VE 800N4
1 x Netzteil inkl. Ladegerät
1 x Transportkoffer
1 x Kartenlesegerät
1 x Speicherkarte
2 x Li-Ion Akku
1 x HDMI Kabel
1 x Reinigungsset
1 x Bedienungsanleitung

Bitte beachten: Das Endoskop ist nicht für medizinische Zwecke geeignet!