Infrarotthermometer PCE-894

Best.Nr.: PCE-894
324,90 €
376,88 €
4250348719140
PCE-894
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versand ab 6,30 € netto, (7,31 € brutto). Versandkosten abhängig von Zahlungsart
Handgerät
50:1
-50 ... +1150°C
Nein
USB
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Infrarotthermometer PCE-894
Infrarotthermometer mit Thermoelementeingang / Doppel-Laser / großes Display / Messbereich bis zu +1850 °C / kurze Ansprechzeit / einstellbarer Emissionsgrad / Hintergrundbeleuchtung / Bluetooth / HOLD/MAX/MIN/DIF/AVG/LOCK-Funktion

Das Infrarotthermometer PCE-894 mit Doppellaser hat einen Temperaturbereich von -50 °C bis +1850 °C. Der Laser-Infrarotthermometer hat eine optische Auflösung von 50:1 und ermöglicht eine präzise, berührungslose Temperaturmessung von sehr kleinen Flächen. Dadurch können Sie mit dem Doppel Infrarotthermometer z.B. im Heizung, Lüftung oder Klimabau die Rohrleitungstemperatur messen, ohne, dass die Umgebungstemperaturen der angrenzenden Flächen Einfluss auf die genauen Messwerte der Rohrleitung nehmen. Das Doppellaser Infrarotthermometer findet auch in der Autoindustrie vielfältige Verwendung. An Motorenprüfständen können während eines Testlaufs die Oberflächentemperaturen der Motoren schnell und zuverlässig ermittelt werden. Die Temperatur bei frisch lackierten Blech- und Kunststoffteilen können ebenfalls gemessen werden, ohne Spuren auf den Teilen zu hinterlassen. Das Infrarotthermometer mit Kreuzlaser kann auch in weiteren Bereichen der Industrie und Handwerk zur Wartung und Instandhaltung benutzt werden, wobei das Infrarotthermometer ideal zur Messung von rotierenden oder spannungsführenden Teilen genutzt werden kann. 

Die Besonderheit des Doppellaser Infrarotthermometer liegt in der kurzen Ansprechzeit (150 ms) ohne das Messobjekt zu berühren. Gerne wird das Punkt Infrarot-Thermometer auch in der Lebensmittelindustrie eingesetzt, da die Produkte nicht kontaminiert werden. Das Infrarotthermometer mit Doppellaser verfügt über einen Speicher und einer USB-Schnittstelle um eine Online-Aufnahme der Messwerte zu ermöglichen. Über den, am Gerät vorhandenen, Thermoelementanschluss Typ K haben Sie neben der Infrarotmessung auch die Möglichkeit Thermoelement-Fühler anzuschließen, um so mit einem Gerät verschiedene Aufgaben zu realisieren. Das Kreuzlaser Infrarotthermometer bietet zusätzlich die Möglichkeit, Alarmfunktionen einzustellen, sowie den Emissionsgrad (Erklärung Emissionsgrad) der Messaufgabe anzupassen. In den nachfolgenden Links finden Sie eine Tabelle mit dem Emissionsgrad verschiedener Metalle und eine Tabelle mit dem Emissionsgrad verschiedener Nichtmetalle.

- Temperaturbereich von -50 ... +1850 °C
- einstellbarer Emissionsgrad
- kurze Ansprechzeit von 150 ms 
- großes Display
- Doppellaser zum besseren Anvisieren
- Max-Min Funktion 
- Hintergrundbeleuchtung
- Bluetooth Schnittstelle

Messfunktion Infrarot  
Messbereich -50 ... 1850 °C
Auflösung <1000 °C: 0,1 °C
  >1000 °C: 1 °C
Genauigkeit <20 °C: ± 3 °C
  <500 °C: ±1 % v.Mw.
  <1000 °C: ± 1,5% v.Mw
  <1850 °C: ± 2% v.Mw
Messfunktion Thermoelement  
Messbereich -50 ... 1370 °C
Auflösung <1000 °C: 0,1 °C
  >1000 °C: 1 °C
Genauigkeit <0 °C: ± 2°C
  <1370 °C: ±0,5 % v. Mw. +1,5 °C
   
Messfleckverhältnis 50 : 1
Emmisionsgrad 0,1 ... 1
Ansprechzeit 150 ms
Spektralbereich 8 ... 14 µm
Betriebsbedingungen 0 ... 50 °C
Lagerbedingungen -10 ... 60 °C
Spannungsversorgung 9 V Blockbatterie
Anzeige LC Display
Abmessungen 240mm x 130mm x 65mm
Gewicht 425 g
   

1 x Infrarotthermometer PCE-894
1 x Thermoelement Typ K
1 x Ministativ
1 x Tragekoffer 
1 x 9 V Blockbatterie
1 x Bedienungsanleitung