Feuchte / Temperatur Datenlogger PCE-HT 420

Best.Nr.: PCE-HT 420
280,90 €
325,84 €
PCE-HT 420
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versand ab 6,30 € netto, (7,31 € brutto). Versandkosten abhängig von Zahlungsart
Lieferzeit: bis zu 10 Werktage


Feuchte / Temperatur Datenlogger für Temperatur und Luftfeuchtigkeit / Netzwerkschnittstelle / Netzteil oder PoE (Power over Ethernet) / LC-Display / Visualisierung im Webbrowser / 8 GB Speicher

Der Feuchte / Temperatur Datenlogger dient zur Überwachung vom Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Der Datenlogger ist mit einer Netzwerkschnittstelle ausgestattet. Dies macht den Feuchte / Temperatur Datenlogger zu einer idealen Lösung für Objekte in denen die Messdaten kontinuierlich erfasst und überwacht werden müssen. Der Feuchte / Temperatur Datenlogger speichert die Messwerte kontinuierlich auf seinem internen Speicher. Dieser wird per Browser oder FTP-Client ausgelesen. Im Webbrowser werden auch sämtliche Einstellungen am Feuchte / Temperatur Datenlogger vorgenommen. Es wird keine weitere Software benötigt. Die Architektur vom Feuchte / Temperatur Datenlogger erlaubt es, dass bis 10 Nutzer sich gleichzeittig auf den Feuchte / Temperatur Datenlogger einwählen können. Verschiedene Zugriffstufen verhindern, dass unbefugte Nutzer Einstellungen am Feuchte / Temperatur Datenlogger vornehmen. 

Neben der Speicherung der Messwerte, kann der Feuchte / Temperatur Datenlogger den Nutzer auch bei einer Grenzwertüberschreitung über ein akustisches Signal alarmieren. Weiterhin können verschiedene Benutzer über diesen Alarmfall per Email benachrichtigt werden. 

Der Datenlogger PCE-HT 420 misst und berechnet folgende Klimagrößen:
- Temperatur - relative Luftfeuchtigkeit
- Taupunkt
- absolute Luftfeuchtigkeit, also Wasserdampfmenge (in Gramm) je m³ Atmosphäre bei bestimmter
  Temperatur 
- Kühlgrenztemperatur
- Sattdampfdruck, also Druck, bei dem in der bestimmten Temperatur Gas mit Flüssigkeit im Gleichgewicht
  ist (Gleichgewicht zwischen Verdampfen und Kondensieren)
- Enthalpie (Energiegehalt) 

Versorgt wird der Feuchte / Temperatur Datenlogger über ein externes Netzteil oder über Power over Ethernet. Der eingebaute FTP-Server ermöglicht einen schnellen und bequemen Zugang zu Archivdateien mithilfe eines Internetbrowsers oder von der Oberfläche eines anderen FTP-Clients aus. Das DHCP-Protokoll ermöglicht, den Feuchte / Temperatur Datenlogger im Computernetz automatisch zu konfigurieren. Weiterhin unterstützt der Feuchte / Temperatur Datenlogger das Modbus TCP/IP Protokoll, sodass der Feuchte / Temperatur Datenlogger auch in Maschinen integriert werden kann. All diese Eigenschaften machen den Feuchte / Temperatur Datenlogger zu einem wichtigen Messgerät überall dort wo das Klima in Innenräumen überwacht werden muss.

 


- Temperatur- und Feuchtesensor
- Ethernetschnittstelle
- LC-Display
- Alarme per Email
- akustischer Warnton
- 8 GB Speicher
Messbereich Luftfeuchte
0 ... 95 % r.F. (nicht kondensierend)
Genauigkeit

± 3 % zwischen 10...90%
± 5 % im sonstigen Bereich

Hysterese ± 1% RH
Messbereich Temperatur
-20 ... 60 °C
Genauigkeit ± 0,6 °C im Bereich von 10...40 °C; ± 1,0 °C im sonstigen Bereich
Berechnete Größen Absoltute Feuchtigkeit g/m³
Taupunkttemperatur °C
Speicher Interner Puffer-Ringspeicher: 4 MB*
Interner Festspeicher 8 GB

*Die Messdaten vom internen Speicher werden automatisch auf den Festspeicher übertragen.
Schnittstelle Ethernet 10/100 Base/T
Anzahl der  Verbindungen max. 10 gleichzeitig
Protokolle DHCP
FTP
SMTP
Modbus TCP/IP
Spannungsversorgung     Gleichspannungsnetzteil 6 V / 1 A
PoE IEEE 802.3af
Leistungsaufnahme < 2VA
Aufwärmzeit 15 Minuten
Betriebsbedigungen -20 ... 60 °/ 95 % r.F.
Schutzgrad IP20
Montage Rückseitige Montagebohrung für Wandmontage
Sensor nach unten
Gewicht 300 g
Abmessungen 120 x 80 x 25

1 x Feuchte / Temperatur Datenlogger PCE-HT 420
1 x Bedienungsanleitung

Hinweis: Das Netzteil muss als Option gewählt werden!