Feinstaubmessgerät / Raumluftmessgerät PCE-RCM 10

Best.Nr.: PCE-RCM 10
125,90 €
149,82 €
4250348717092
PCE-RCM 10
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Raumluftmessgerät PCE - RCM 10

Raumluftmessgerät zur Messung von Staubbelastung / PM 2,5 und PM 10 / 
Ampelfunktion / grafische Darstellung / Akku und Netzbetrieb / 

Messung von Temperatur und Luftfeuchte

 

Informationen zum Raumluftmessgerät

Das Raumluftmessgerät von PCE Instruments wurde speziell entwickelt, um die Qualität von Innenraumluft zu überwachen. Schnell und effizient ermittelt das Raumluft Messgerät Feinstaub-Belastung, Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Dabei ermöglicht das Raumluftmessgerät eine unkomplizierte Messung von Feinstaub der Kategorien PM2.5 und PM10. Das große Farb-Display des Raumluft Messgeräts zeigt übersichtlich sämtliche Messwerte an. Die Farbbewertungsskala des Messgerätes für Raumluft erleichtert dem Nutzer die Orientierung: Sollte ein Grenzwert überschritten sein, wird dies auf dem Display farblich markiert.


Mit Feinstaub belastete Luft kann die Gesundheit als auch das Wohlbefinden empfindlich beeinträchtigen. Erhöhte Schadstoff-Konzentration in der Luft kann unter anderem zu Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen. Deshalb sollte man die Innenraumluft Qualität immer im Auge behalten. Besonders komfortabel geht dies über das große Farb-Display des Raumluft-Messgeräts vom Messgeräte Hersteller PCE Instruments. 

Das Raumluftmessgerät bietet dabei in erster Linie die Möglichkeit, effektiv die Feinstaub-Belastung festzustellen. Dabei ermöglicht das Raumluftmessgerät eine Unterscheidung zwischen Feinstaub (PM10) und Feinststaub (PM2.5). Der Messbereich des Raumluft Messgeräts liegt in diesem Bereich bei 0 bis 2000 µg/m³. Je kleiner die Feinstaub-Partikel sind, als desto schädlicher gelten sie, da sie über Atemwege und die Lunge besonders leicht in den Körper gelangen können. 
Ergänzend gibt das Raumluft Messgerät zuverlässig Auskunft über die Temperatur (-20 °C bis +70 °C) und die Luftfeuchtigkeit (0 bis 100 % r.F.).

Die ermittelten Raumluft Messwerte zeigt das große Farb-Display des Feinstaubmessgeräts parallel zueinander an. Dabei visualisiert das Raumluftmessgerät die Messwerte sowohl grafisch als auch numerisch. Der Nutzer kann zwischen drei verschiedenen Anzeige-Modi wählen und sich auf eine praktische Ampel-Funktion des Raumluft-Messgeräts verlassen. Durch die Ampel-Funktion werden Grenzwerte farblich kenntlich gemacht, so dass der Anwender schnell auf Veränderungen der Innenraumluft reagieren kann. Auf diese Weise hat der Nutzer die Qualität der Raumluft schnell im Blick. Die Bedienung des Raumluft-Messgeräts über lediglich eine Taste gestaltet sich besonders einfach. Dank eines Akkus besteht die Möglichkeit, das Raumluftmessgerät eine Zeit lang völlig autark ohne Anschluss an eine Stromquelle zu nutzen. Um auch eine dauerhafte Überprüfung der Luft in geschlossenen Räumen zu gewährleisten, hat der Hersteller das Raumluftmessgerät mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet. Auf diese Weise kann der Nutzer das Messgerät mit einer Stromquelle verbinden. Der Hersteller hat das Raumluftmessgerät außerdem mit einer Auto-Power-Off-Funktion ausgestattet. So wird sichergestellt, dass der Akku bei Nichtgebrauch geschont wird da sich das Gerät nach 30 Minuten automatisch abschaltet.

Anwendungsbereiche eines Feinstaubmessgerätes


Das Raumluftmessgerät von PCE Instruments zeichnet sich durch seine handliche Größe aus und ist flexibel einsetzbar. Es eignet sich deshalb hervorragend, um die Qualität der Raumluft als auch Feinstaub-Konzentrationen in unterschiedlichen Innenräumen im beruflichen und im privaten Bereich im Blick zu behalten. Seine praktischen Funktionen machen das Raumluftmessgerät zur idealen Lösung für Produktionsstätten, Arbeitsplätze oder Schulen, für Großraumbüros oder Versammlungsstätten. Auch im privaten Bereich kommt das Raumluftmessgerät dank einer einfachen Handhabung zum Einsatz. Mit den angezeigten Messwerten kann der Nutzer entscheiden, wann ein sinnvoller Zeitpunkt zum Lüften der Innenräume ist. So kann einerseits die Innenraumluftqualität verbessert werden, gleichzeitig kann auch durch präzise Lüftungsintervalle Energie gespart werden.


- Messung von PM 2,5 sowie PM 10 
- 2,4 " LC-Farbdisplay 
- 240 x 320 Pixel Displayauflösung
- Messung von Lufttemperatur/ -feuchte 
- automatische Abschaltung 
- kleines, handliches Gerät
- für orientierende Messungen

Display 2,4 " LC-Farbdisplay
Displayauflösung 240 x 320 Pixel
Stromversorgung USB 5 V
Akkutyp 1000 mAh
Akkubetriebsdauer 5 h im Dauermessbetrieb
Ladezeit 2 h bei ausgeschaltetem Gerät
Schnittstelle USB
Umgebungsbedingungen     0 ... +50 °C
Lagerbedingungen -10 ... +60 °C
   
Partikelmessung  
Partikelgrößenkanäle PM 2,5 / PM 10
Partikelkonzentration 0 ... 2000 µg/m³
Genauigkeit

30%

Auflösung 1 µg/m³
   
Temperatur  
Messbereich -20 ... +70 °C
Genauigkeit ±1 °C
Auflösung 0,1 °C
   
Feuchte  
Messbereich 0 ... 100 % r.F.
Genauigkeit ±3,5 % r.F. (20 ... 80 % r.F.)
±5 % r.F. (0 ... 20 % r.F. / 80 ... 100 % r.F.)
Auflösung 0,1 % r.F.
   

1 x Raumluftmessgerät PCE - RCM10
1 x USB-Kabel
1 x Bedienungsanleitung