Strom Datenlogger PCE-CR 10

Best.Nr.: PCE-CR 10
214,90 €
255,73 €
4250348719348
PCE-CR 10
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Batterie
3
Elektrizität
Strom-Datenlogger
Innen
ja
Nein
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

3-Kanal Strom Datenlogger PCE-CR 10

Strom Datenlogger für 0/4 ... 20 mA / 3 Eingangskanäle / einstellbare Speicherrate /
beleuchtetes LCD / SD-Karten Speicher / Speicherung als XLS

Der Strom Datenlogger wird eingesetzt, um bis zu drei 0/4 ... 20 mA Signale zu protokollieren. Der Strom Datenlogger speichert die gemessenen Prozesströme auf einer SD-Karte im Excel-Format. Neben der Speicherung der Messwerte stellt der Stromdatenlogger diese auf dem großen Display dar. Die maximale Auflösung beträgt hier 0,01 mA. Betrieben wird das Messgerät mit 6 AA 1,5 V Batterien oder einem Netzteil. Zur Visualisierung der Live-Messwerte kann dieser Strom Datenlogger über die serielle Schnittstelle an den PC angeschlossen werden.

Die Strom-Signale werden über Steckklemmen an den Datenlogger gegeben. Die Steckklemmen am Strom Datenlogger emöglichen es, dass relativ schnell und einfach angeschlossene Sensoren mit mA-Ausgang gewechselt werden können. Dies stellt sicher, dass der Strom Datenlogger universell und flexibel im Betrieb verwendet werden kann. Eine Skalierung des Messsignals ist nicht notwendig, da die Messwerte direkt als mA gespeichert werden. In Excel kann dann bequem die Skalierung manuell durchgeführt werden.

Einsatzgebiete

Einsatzgebiet des PCE-CR 10 für Überwachung, Registrierung und Auswertung. Die Strom Datenlogger dienen der Aufzeichnung von Ausgangssignalen zahlreicher 0/4 ... 20 mA Sensoren, etwa bei der Druckmessung oder der Fliesgeschwindigkeitsüberwachung. Eine Überwachung, Registrierung und Auswertung von z.B. Temperatur, Feuchte, Druck, Durchfluss, pH-Wert ... an Produktionsanlagen mit normierten Ausgangssignalen 0 ... 20 mA kann einfach und genau erfolgen. Oftmals verlangen auch Kunden oder Zulieferer einen Nachweis bestimmter Prozessparameter, die Sie als Hersteller bequem als Stromsignal an der Maschine speichern können. Der Strom Datenlogger PCE-CR 10 kann quasi überall dort verwendet werden, wo temporär ein stationärer Sensor oder Messumformer geprüft werden muss. Der Strom Datenlogger ist ebenfalls einsetzbar an Sensoren, die von den mechanischen Eigenschaften entwickelt worden sind, mobil verwendet zu werden. Auch als Hersteller von Produkten selbst kann man wesentliche Informationen während des Betriebes von Maschinen direkt als Einheitssignal im Datenlogger speichern und später am PC oder Laptop auswerten. Somit dienen die Strom Datenlogger auch zur Maschinenüberwachung bzw. Maschinenanalyse.

Justage / Kalibrierung

Dem Strom Datenlogger PCE-CR 10 kann ein ISO-Kalibrierzertifikat ausgestellt werden. Es empfiehlt sich, die Datenlogger standardmässig einer Überprüfung, Justage und anschließender Kalibrierung zu unterziehen. Das Interval der Kalibrung vom Strom Datenlogger wird in der Regel im internen Qualitätshandbuch festgeschrieben. Diese Kalibrierung vom Strom Datenlogger wird im Kalibrierlabor von PCE Instruments durchgeführt.


- Speicher auf SD Karte
- 3 Messkanäle
- 0/4 ... 20 mA Eingang
- Klemmanschlussleisten
- Speicherung als XLS Datei
- großes Display mit Beleuchtung

   
Messbereich0/4 ... 20 mA
Auflösung0,01 mA
Genauigkeit± (0,5 % + 0,02 mA)
Speicherrate 1, 2, 5, 10, 30, 60, 120, 300, 600 Sekunden
Speicher SD Karte bis zu 16 GB
DisplayLCD mit Beleuchtung
Aktualisierungsrate Display    1 s
Spannungsversorgung6 x 1,5 V AA Batterie
 Steckernetzteil 9 V / 800 mA
Betriebsbedingungen0 ... 50 °C / < 85 % r.F.
Abmessungen132 x 80 x 32 mm
Gewicht ca. 190 g
   

1 x Strom Datenlogger PCE-CR 10
3 x Anschlussklemmen
1 x SD-Speicherkarte
1 x Wandhalter
1 x Klebepad
1 x Bedienungsanleitung