Videoendoskop PCE-VE 800

Best.Nr.: PCE-VE 800
5.974,90 €
7.110,13 €
4250348716989
PCE-VE 800
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
optische Prüfung
Ja
Ja
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Videoendoskop PCE-VE 800
Videoendoskop mit 2,8 mm / zur Inspektion von Maschinenteilen, ... / dimmbare LED Beleuchtung / 4-Wege Kamerakopf / Datenspeicher / IP67

Das Videoendoskop PCE-VE 800 besitzt ein 1,5 m langes Videoendoskop-Kabel. Mit einem Durchmesser von nur 2,8 mm können mit Hilfe von diesem Videoendoskop, Hohlräume mit einem kleinsten Zugang betrachtet werden. Der Kamerakopf vom PCE-VE 800 Videoendoskop ist in 4 Richtungen frei beweglich. Gerade in der Wartung von Motoren, Turbinen usw. bietet das hochauflösende Display vom Videoendoskop einen guten Einblick in Hohlräume und schwer zugängliche Stellen. Die bewegliche Kamera besitzt eine Auslösung von 200000 Pixeln. Das Sichtfeld beträgt 80°, dadurch können bei einem relativ kurzen Abstand zum zu prüfenden Objekt noch sehr große Bildaufnahmen mit dem Videoendoskop erzeugt werden. Alle Aufnahmen vom Videoendoskop sind als Bild oder Video speicherbar. Dies hilft dabei Schäden an Bauteilen genau zu dokumentieren. Der Fokusabstand der sehr kleinen Kamera liegt zwischen 5 und 50 mm.

Das Videoendoskop wird mit einem Li-Ion Akku versorgt und kann wahlweise auch mit einem Netzteil betrieben werden. Der Schutzgrad vom PCE-VE 800 Kamerakabel beträgt IP67. Dadurch kann das Videoendoskop auch unter schwierigen und rauen Industrieumgebungen verwendet werden.

Das Videoendoskop verfügt über zwei Steuerungshebel mit deren Hilfe der Kamerakopf sehr einfach und genau in vier Richtungen (4 Wege Videoendoskop) einstellbar ist. Oberhalb der Steuerungshebel befindet sich ein Drucktaster, welcher sehr bequem erreichbar ist (Einhandbedienung) und als Auslöser für die Bildaufnahme dient. Weiterhin verfügt dieses Vier-Wege-Videoendoskop über eine mehrfach verstellbare LED-Beleuchtung, sodass verschiedene Helligkeits-Niveaus eingestellt werden können. Dies ist besonders wichtig, weil in der Regel im Inneren des zu untersuchenden Raumes keine oder nur geringe Ausleuchtung vorherrscht. Benötigen Sie eine 4-Wege-Optik oder generell eine 2- oder 4-fache Abwinklung der Optik? Aufnahme vom Videoendoskop PCE-VE 800Sehr kleine Durchmesser, wie sie es die Optik bei diesem Videoendoskop bietet (2,8 mm), werden meist benötigt, um in sehr kleinen Zuleitungen oder Hohlräumen eine Sichtprüfung vorzunehmen. Man kann dann die 4-Wege-Funktion nicht benutzen, da man dann keinen Raum zur Verfügung hat. Oft muss man aber zunächst die Optik durch einen dünnen oder schmalen Zugang schieben, um an die Stelle oder den Raum zu gelängen, den man beurteilen will. Dieser Raum ist dann im Inneren (z.B. einer Maschine oder eines Bauteiles) und bietet wieder mehr Platz zur Nutzung der 4-Wege-Optik. Bei industriellen Anwendungen ist es oftmals der Fall, dass die Zugangsstellen klein und der tatsächlich zu betrachtende Teil der Anlage mehr Raum für die Sichtprüfung mittels einem Mehr-Wege-Videoendoskop bietet. Sollte dies nicht der Fall sein und Sie haben komplett durchgängig nur sehr geringe Durchmesser und kleine Innenräume von wenigen Millimetern zur Verfügung, dann empfielt sich zur Verwendung bei der Sichtprüfung ein Videoendoskop mit einer Front- und einer Seitkamera bzw. der Schlauch sollte über eine derartige Kameraanordnung verfügen (PCE-VE ...).

Wenn Sie Risse in Bauteilen, Schweißnähte oder Abrasionen an Oberflächen begutachten möchten, dann ist ein 4-Wege-Videoendoskop das Inspektionswerkzeug der ersten Wahl. Daher vertrauen Wartungstechniker auf das PCE-VE 800 - sie sind sich sicher, nichts übersehen zu haben. Alle Auffälligkeiten sind hochauflösend dokumentierbar (was vor allem auch bei der Sichtprüfung im Kundenauftrag wichtig ist).

Antrieb bzw. Steuerung der Mehrfachverstellung der Optik: PCE verwendet nach wie vor mechanische Verstellmöglichkeiten per Hand. Einige Hersteller gehen dazu über, die Optik per Servomotor mittels eines Joysticks zu verstellen. Die Justage per Hand bietet das "bessere Gefühl" bei der Feineinstellung und Ausrichtung auf die zu beurteilende Stelle sowie mehr Feingefühl, wenn die mechanischen Züge an der 4-Wege-Optik zum "Anschlag" kommen.

 


- 2,8 mm Kamerakopf
- 1,5 m Endoskopkabel
- 4-Wege Kamera
- 4,3" Monitor
- Bild- und Videospeicher
- IP 67 Kamerakabel
- 5 ... 50 mm Fokusabstand


Kabel- / Kopfdurchmesser

2,8 mm

Bewegungsrichtung Kamerakopf

4-Wege

Länge Kamerakopf

9,8 mm

Werkstoff Kamerakopf

Stahllegierung

Werkstoff Kameralinse

Glas

Blickwinkel

80°

Blickrichtung

Fokusbereich

5 ... 50 mm

Bildsensor

1/18"
Farbe

Ausflösung

200000 Pixel

Bildwiederholungsrate

30 Hz

Länge Endoskopkabel

1,5 m

Werkstoff Endoskopkabel

Wolfram

Schutzgrad Endoskopkabel

IP67

Betriebsbedingungen

-20 ... 70 °C
15 ... 90 % r.H.

Display

LC 4,3 " 16:9 Display

Schnittstelle

Micro USB

Videoausgang

TV Ausgang PAL/ NTSC

Speicher

SDHC Speicherkarte bis 32 GB

Spannungsversorgung

Li-Ion Akku 3000 mAh
Netzteil 5 V 


1 x Videoendoskop PCE-VE 800
1 x Netzteil
1 x Transportkoffer
1 x Bedienungsanleitung
1 x Kartenlesegerät
1 x SD Speicherkarte
1 x Reinigungsset