Heizhaube PCE-HM 5000

Best.Nr.: PCE-HM 5000
174,90 €
208,13 €
4250348711847
PCE-HM 5000
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versand ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto). Versandkosten abhängig von Zahlungsart
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Labor Heizpilz PCE-HM 5000
Labor Heizpilz für 5000 ml Rundkolben / stufenlos regelbar (Drehschalter) / mit 800 Watt Leistung / mit eingebautem Controller / Temperaturbereich von 0 ... 450 °C

Ein Labor Heizpilz wird überall dort verwendet, wo Proben oder Flüssigkeiten im Labor erhitzt werden müssen. Dabei wird die Flüssigkeit zur Erhitzung im einem Rundkolben in den Labor Heizpilz gestellt und mit Hilfe der Heizelemente erwärmt. Ein Labor Heizpilz ist ein Hilfsgerät, welches in Laboratorien Anwendung findet. Die Labor Heizpilz hilft Ihnen dabei verschiedene Proben, Flüssigkeiten oder Chemikalien im Labor zu erhitzen bzw. temperieren. Der Rundkolben, der 5000 ml fasst, wird in ein gehäkeltes Netz gesetzt und mit Hilfe der darunter liegenden Heizelemente erwärmt.

 

Das Gerät hat eine Leistung von 350 Watt und erreicht eine Temperatur von 450 °C. Durch die einfache Tatsache, dass der Labor Heizpilz PCE-HM 5000 Platz für einen Rundkolben bietet, der ein Fassungsvermögen von 5000 ml hat, kann man sehen, dass man eine relativ große Menge Flüssigkeit erhitzen kann. Trotz des großen Volumens, ist es jedoch möglich die gesamten 5 Liter von dem Labor Heizpilz schnellstmöglich zu erwärmen, da er lediglich eine kurze Aufheizzeit benötigt um das gewünschte Ergebnis zu liefern. Die Temperaturregulierung am Labor Heizpilz erfolgt über einen stufenlos regulierbaren Drehschalter.



- Leistung 800 W
- Betriebstemperatur 0 ... 450 °C
- geringe Aufheizzeit
- für Rundkolben 5000 ml
- mit Drehschalter
- mit eingebautem Controller



Rundkolbenvolumen5000 ml
Versorgungsspannung230 V
Maximale Betriebstemperatur0 °C bis +450 °C
Leistung350 W
Arbeitszeitkontinuierlich
Abmessungen innenØ 255mm × 130 mm
Abmessungen außenØ 350 mm × 250 mm
Gewichtca. 8 kg

1x Heizhaube PCE-HM 5000
1x Bedienungsanleitung