PCE Instruments

Feuchtewaage

Best.Nr.: PCE-MA 110

Mit der Feuchtewaage PCE-MA 110 können verschiedenste Materialien gewogen und ihre Feuchtigkeitsgehalte bestimmt werden. Dazu verfügt die Feuchtewaage über eine Heizkammer, die mit Halogenleuchten auf bis zu 199 °C aufgeheizt werden kann. In dieser Kammer trocknet die Feuchtewaage das Wägegut und errechnet anschließend aus der Gewichtsdifferenz den Feuchtigkeitsgehalt.

 

- Wägebereich: 110 g
- Ablesbarkeit: 10 mg / 0,01 g
- Heizkammer zur Feuchtebestimmung
- RS-232 Schnittstelle

 

Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen
Best.Nr.: PCE-MA 202

Mit der Feuchtewaage PCE-MA 202 können verschiedenste Materialien gewogen und ihre Feuchtigkeitsgehalte bestimmt werden. Feuchtemessung von Futtermittel ist mit der PCE-MA 202 ein Kinderspiel. Dazu verfügt die Feuchtewaage über eine Heizkammer, die mit Halogenleuchten auf bis zu 199 °C aufgeheizt werden kann. In dieser Kammer trocknet die Feuchtewaage das Wägegut und errechnet anschließend aus der Gewichtsdifferenz den Feuchtigkeitsgehalt.

 

- Wägebereich: 200 g
- Ablesbarkeit: 10 mg / 0,01 g 
- Heizkammer zur Feuchtebestimmung
- RS-232 Schnittstelle

 

Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen
Best.Nr.: PCE-MA 100

Mit der Feuchtewaage PCE-MA 100 können verschiedenste Materialien gewogen und ihre Feuchtigkeitsgehalte bestimmt werden. Dazu verfügt die Feuchtewaage über eine Heizkammer, die mit Halogenleuchten auf bis zu 199 °C aufgeheizt werden kann. In dieser Kammer trocknet die Feuchtewaage das Wägegut und errechnet anschließend aus der Gewichtsdifferenz den Feuchtigkeitsgehalt.

 

- Wägebereich: 110 g
- Ablesbarkeit: 1 mg / 0,001 g 
- Heizkammer zur Feuchtebestimmung
- RS-232 Schnittstelle

 

Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen
Best.Nr.: PCE-MA 50X
Die präzisions Feuchtewaage PCE-MA 50X ist eine innovative Lösung für die schnelle und hochgenaue Bestimmung der Feuchte in den unterschiedlichsten Materialien. In der präzisions Feuchtewaage kommt die Wiegetechnik aus dem Analysenwaagenbereich zum Einsatz und wird in Kombination mit einer Trocknungskammer betrieben.


- Wägebereich: 50 g 
- Ablesbarkeit: 0,1 mg = 0,0001 g / 0,001%
- Besonders für sehr trockene Proben wie z.B. ABS / PET usw.
- Trocknungstemperatur max. 160°C
- Datenbank mit Trocknungsparametern für z.B. ABS, Crastin, Aramid ...
- Speichert die Messdaten der letzten 5.000 Trocknungen
- Berührungslose Steuerung dank IR Sensoren 

Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen
Best.Nr.: PCE-MA 200

Mit der Feuchtewaage PCE-MA 200 können verschiedenste Materialien gewogen und ihre Feuchtigkeitsgehalte bestimmt werden. Dazu verfügt die Feuchtewaage über eine Heizkammer, die mit Halogenleuchten auf bis zu 199 °C aufgeheizt werden kann. In dieser Kammer trocknet die Feuchtewaage das Wägegut und errechnet anschließend aus der Gewichtsdifferenz den Feuchtigkeitsgehalt.

 

- Wägebereich: 200 g
- Ablesbarkeit: 1 mg / 0,001 g 
- Heizkammer zur Feuchtebestimmung
- RS-232 Schnittstelle

 

Hersteller: PCE Instruments
Messtechnik Hersteller Informationen