• Rauheitsmesser PCE RT 1200
  • Rauheitsmesser PCE RT 1200
  • Rauheitsmesser PCE RT 1200
  • Rauheitsmesser PCE RT 1200
  • Rauheitsmesser PCE RT 1200
  • Rauheitsmesser PCE RT 1200
  • Rauheitsmesser PCE RT 1200
  • Rauheitsmesser PCE RT 1200
  • Rauheitsmesser PCE RT 1200
  • Video Materialprüfgerät PCE-RT 1200
  •  Video Materialprüfgerät PCE-RT 1200

Rauhigkeitsmessgerät / Rauheitsmesser PCE-RT 1200

Best.Nr.: PCE-RT 1200
994,90 €
1.183,93 €
4250348701275
PCE-RT 1200
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Lieferzeit: 1-2 Werktage
Rauheitsmesser PCE-RT 1200
portabler Rauheitsmesser zur schnellen Erfassung von Ra, Rz, Rq und Rt / 
große OLED-Anzeige / Micro-USB-Schnittstelle / mit Kalibrierplatte und Rauheitsstandard / 
Messsoftware / fest verbauter Li-ionen-Akku

 

Der Rauheitsmesser dient der Ermittlung der Oberflächenrauheit. Der kompakte Rauheitsmesser ist ein Handmessgerät zur mobilen Anwendung. Aufgrund der Stromversorgung über einen leistungsstarken Akku kann es direkt vor Ort eingesetzt werden. Zum Einsatz kommt der Rauheitsmesser im Labor, in der Produktion und allgemein überall dort wo die Rauheit von Oberflächen ermittelt werden soll. Dargestellt werden die Messwerte auf der klaren und sehr übersichtlichen OLED-Anzeige direkt am Messgerät. Außerdem verfügt der Rauheitsmesser über eine Speichermöglichkeit für bis zu 20 Messwerten, die später über die Micro-USB-Schnittstelle ausgelesen werden können. Hierfür kann auch die Messsoftware verwendet werden, die sich wie ein USB-Kabel im Lieferumfang befindet. Über die Micro-USB-Schnittstelle wird der intern verbaute Akku auch geladen. Die bereits angesprochene Messsoftware eignet sich besonders dann, wenn Messreihen anstehen. Dabei werden dann die Daten entsprechend an die Software übertragen und können am Bildschirm direkt ausgewertet werden.

Der Rauheitsmesser verfügt über eine Schutzkappe für den Sensor, die ihn vor äußeren Einflüssen schützt und ganz einfach an das Gerät angeschraubt werden kann. Eine Kalibrierplatte mit Rauheitsstandard gehört ebenfalls zur Standardausstattung und dient der Überprüfung der Korrektheit von den Messergebnissen.

Bei der Rauheitsmessung werden unterschiedliche Technologien und Oberflächenrauheitsmessgeräte zur Ermittlung der Rauheit angewendet. Grob unterschieden wird zwischen berührenden und berührungslosen Verfahren wobei innerhalb dieser beiden Unterscheidungsmerkmale nochmals verschiedenen Ansätze zur Bestimmung von Oberflächen Rauheit Parametern in der Praxis Anwendung finden. So kann ein taktil arbeitendes Oberflächenrauheitsmessgerät beispielsweise  mit einem Einkufentastsystem, einem Zweikufentastsystem oder auch mit einem Bezugsebenentastsystem betrieben werden. Der Rauheitsmesser PCE-RT1200 arbeitet nach dem berührenden Tastschnittverfahren entsprechend der ISO 3274. Es handelt sich dabei um ein taktiles Verfahren, bei dem die Tastspitze (Diamant) des Rauheitsmesser mit gleichmäßiger Geschwindigkeit, in horizontaler Richtung über die Oberfläche eines Werkstückes gezogen wird. Die horizontale Verschiebung der Tastspitze führt gleichzeitig zu einer vertikalen Auslenkung selbiger. Diese Verschiebung wird über eine induktive Wegmessung im Rauheitsmesser erfasst und entspricht dem Oberflächenprofil des Werkstückes. Das Oberflächenrauheitsmessgerät ertastet somit das Oberflächenprofil, erfasst Abweichungen in der Form und berechnet daraus Rauheitskenngrößen und Profile. 

Daraus ergibt sich, dass ein wichtiger Parameter bei der Ermittlung von Rauheitskenngrößen die Tastspitze selbst ist. Je nach ausgewähltem Spitzenwinkel und Tastspitzenradius des Diamanten, kann der Rauheitsmesser das Oberflächenprofil mehr oder weniger genau abbilden. Bei großem Winkel und großem Radius erfasst die Diamantspitze nur die gröberen Vertiefungen, Riefen und Rillen, je spitzer der Winkel und je kleiner der Radius wird, desto tiefer kann der Diamant in die Profilunebenheiten eindringen und eine exakte Abbildung des Oberflächenprofils erzeugen. Hier gilt es bei der Auswahl eines passenden Messgerätes allerdings auch abzuwägen. Ein Rauheitsmesser mit spitzem Diamant und kleinem Radius ist in Bezug auf Verschleiß und Sprödbruch deutlich anfälliger als ein Rauheitsmesser mit stumpferer Geometrie. Für den regelmäßigen Einsatz in der Oberflächenkontrolle stellt der Rauheitsmesser von PCE Instruments, mit einem Spitzenwinkel von 90° und einem Spitzenradius von 5 µm, einen sehr guten Kompromiss zwischen robuster, verschleißarmer Haltbarkeit und präziser Rauheitskennwert Ermittlung nach Genauigkeitsklasse 2 dar. Eine Kalibrierung nach DIN ISO 5436 ist demnach für das Oberflächenrauheitsmessgerät problemlos möglich.

Rz = gemittelte Rauhtiefe 
Die gemittelte Rauhtiefe Rz ist das arithmetische Mittel aus den größten Einzelrauhtiefen mehrerer aneinandergrenzenden Einzelmessstrecken.
Ra = arithmetischer Mitten Rauheit 
Ra ist der allgemein anerkannte und international angewendete Rauheitsparameter. Er ist der arith-metische Mittelwert der absoluten Werte der Profilabweichungen innerhalb der Bezugsstrecke. Der gemessene Zahlenwert Ra ist immer kleiner als der auf dem gleichen Rauheitsprofil ermittelte Rz- Wert.


- sehr kompakt
- einfach zu bedienen
- eine große OLED-Anzeige
- 4 messbare Parameter der Rauheit
- der Fühler vom Rauheitsmesser besteht aus einem hochwertigen Diamant
- das Display vom Rauheitsmesser gibt die Messwerte in tabellarischer Form aus
- die Messwerte können vom Rauheitsmesser auch als Graph ausgegeben werden
- eine Micro-USB-Schnittstelle zur Online-Datenübertragung zu einem PC (z.B. sinnvoll bei Serienmessung
  oder Labormessung) einen internen wiederladbaren Akku (3000 Messungen mit einer Akku Ladung
  (Li-Ionen))



Messparameter Ra, Rz, Rq, Rt
Messbereiche Ra, Rq: 0,005 ... 16,00 µm
Rz, Rt: 0,02 ... 200,0 µm
Radius Tasterspitze 5 µm
Material Tasterspitze Diamant, 90 ° abgewinkelt
Max. empfohlene Kraft bei statischer Messung4 mN (0,4 gf)
Radius längsgerichtete Führungsleiste45 mm
Maximale Fahrstrecke 15 mm
Messprinzip induktiv
Grenzwellenlänge (Cut off)0,25 mm / 0,8 mm / 2,5 mm
Tastgeschwindigkeit 0,135 mm/s bei Grenzwellenlänge: 0,25 mm
0,5 mm/s bei Grenzwellenlänge: 0,8 mm
1 mm/s bei Grenzwellenlänge: 2,5 mm
Rückfahrgeschwindigkeit: 1 mm/s
Messgenauigkeit <±10 %
Wiederholgenauigkeit<6 %
Display OLED
Einheiten μm / μinch (umschaltbar)
Schnittstelle Micro-USB
Stromversorgung wiederaufladbarer Li-Ionen-Akku
Abmessung L x B x H 150 x 60 x 43 mm
Gewicht 370 g

1 x Rauhigkeitsmessgerät PCE-RT 1200
1 x Mikrotaster
1 x Schutzkappe für Taster
1 x Festspannvorrichtung
1 x Software
1 x Kalibrierplatte
1 x Rauheitsstandard
1 x USB-Kabel
1 x Ladeadapter
1 x Transportkoffer
1 x Bedienungsanleitung