ISO-Kalibrierzertifikat für Strömungsmessgeräte

Best.Nr.: CAL-PCE-TDS-ISO
295,90 €
352,12 €
CAL-PCE-TDS-ISO
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versand ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto). Versandkosten abhängig von Zahlungsart
Lieferzeit: 5 - 7 Werktage

ISO-Kalibrierzertifikat für ein Ultraschall Strömungsmessgerät

Referenzpunkte: zwei von drei Rohrdurchmessern (28,0 mm, 54,0 mm, 88,9 mm) , eine Geschwindigkeit

Ein ISO-Kalibrierzertifikat bescheinigt die Messergebnisse einer unter festgelegten Bedingungen durchgeführten Kalibrierung. Solch ein Zertifikat wird häufig zum Einhalten der betriebsintern festgelegten Qualitätsanforderungen nach der Normenreihe DIN ISO 9000 benötigt. Das Kalibrierlabor von PCE Instruments verfügt über einen Durchflusskalibrierstand mit dem Ultraschall Durchflussmesser auf ihre Messgenauigkeit überprüft werden können. Bei jedem neuen Ultraschall Strömungsmessgerät von PCE Instruments wurden Handgerät und die externen Sensoren gemeinsam kalibriert, aber nicht bei allen Geräten gehört ein Kalibrierzertifikat zum Lieferumfang. Auf Wunsch kann ein aktuelles Zertifikat nach erneuter Kalibrierung ausgestellt werden. Dieses Zertifikat enthält dann auch den Namen und die Anschrift des Kunden.

Kalibrierzertifikate die speziell für einen Kunden ausgestellt werden, sind immer vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Außerdem muss berücksichtigt werden, dass sich durch die Kalibrierung die Lieferzeit verlängert. Bei Geräten, die in regelmäßigen Abständen zur erneuten Kalibrierung eingeschickt werden, muss berücksichtigt werden, dass die Geräte in diesem Zeitraum nicht für Messungen im Betrieb zur Verfügung stehen.Anlage zur Erstellung eines ISO-Kalibrierzertifikats für Ultraschall Strömungsmessgeräte im PCE Kalibrierlabor.

Die angebotene Kalibrierung für Ultraschall Durchflussmesser beinhaltet die Prüfung an zwei Kupferrohren. Die jeweilige Fließgeschwindigkeit im Rohrleitungssystem ergibt sich aus dem Volumenstrom und dem Innendurchmesser der Rohrleitung. Im Kalibrierzertifikat werden die Umgebungsbedingungen, das Kalibrierverfahren, das Referenzgerät, die Messbedingungen und die Ergebnisse des Soll-Ist-Vergleichs vermerkt und durch Unterschrift bestätigt. Verfügt das Ultraschall Strömungsmessgerät über mehrere Sensorenpaare wird die Kalibrierung für jedes Sensorenpaar durchgeführt und in einem separaten Zertifikat bescheinigt. Die Kalibrierung wird im Kalibrierlabor an einem Durchflusskalibrierstand mit fest eingebautem Referenzgerät durchgeführt. Während in dem geschlossenen Leitungssystem Wasser durch Kupferrohre mit verschiedenem Querschnitt gepumpt wird, ermitteln das zu prüfende Ultraschall Messgerät und das Referenzmessgerät die Fließgeschwindigkeit. Die Strömungsgeschwindigkeit lässt sich durch die Änderung der Pumpendrehzahl ändern.

Als Referenzmessgerät, das fest in die Anlage integriert ist, dient ein magnetisch induktiver Durchflussmesse. Das vom Referenzmessgerät erzeugte Magnetfeld bewirkt im elektrisch leitfähigen Wasser eine Spannung, deren Höhe zur Durchflussgeschwindigkeit proportional ist. Aus der gemessenen Spannung wird die Fließgeschwindigkeit ermittelt und auf dem Display angezeigt. Der Messwert den das zu kalibrierende Ultraschall Durchflussmessgerät ermittelt hat, kann bei gleichem Rohrquerschnitt direkt mit dem des Referenzgerätes verglichen werden. Für die anderen Rohrquerschnitte ist der korrigierte Sollwert auf einem separaten Auswertegerät ablesbar. Die vier Messstrecken sind übereinander als lange horizontale Abschnitte angeordnet mit einem Querschnitt von 28 mm, 54 mm und schließlich 88,9 mm. An den Messstrecken können die Sensoren der Ultraschall Durchflussmesser mit Klettbändern auf dem jeweiligen Rohrquerschnitt befestigt werden.

Für die Bestimmung der Strömungsgeschwindigkeit mit Hilfe von Ultraschallsensoren ist die Schallgeschwindigkeit des strömenden Materials ebenfalls von Bedeutung. Da die Schallgeschwindigkeit nicht nur vom Medium selbst, sondern auch von dessen Temperatur abhängt, muss auch die Temperatur erfasst und berücksichtigt werden. Die zum Kalibrierstand gehörende Auswerteeinheit zeigt außer der Fließgeschwindigkeit auch die mit einem Inline Sensor erfasste Wassertemperatur und zusätzlich die aktuellen Werte für die Lufttemperatur und die Luftfeuchte an. Wird bei der Kalibrierung festgestellt, dass das Ultraschall Durchflussmessgerät die in der Gerätespezifikation vorgegebene Genauigkeit nicht erreicht, sollte das Gerät neu eingestellt, also justiert werden. In der Regel nehmen die Mitarbeiter des Kalibrierlabors in solchen Fällen Kontakt mit dem Auftraggeber auf, um das weitere Vorgehen abzustimmen.

Kalibrierzertifikate werden speziell für den Kunden ausgestellt und sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.


1 x ISO-Kalibrierzertifikat für Strömungsmessgeräte