• Förderbandwaage PCE-BWS 1
  • Skizze Förderbandwaage PCE-BWS 1
  • Anwendung Förderbandwaage PCE-BWS 1
  • Förderbandwaage PCE-BWS 1
  • Förderbandwaage PCE-BWS 1

Förderbandwaage PCE-BWS 1

Best.Nr.: PCE-BWS 1
neu
3.455,00 €
4.111,45 €
4250348713872
PCE-BWS 1
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Lieferzeit: 1-2 Werktage

 

Günstige Bandwaage / mit präzisen DMS Zellen / kontinuierliche Mengenerfassung /
für Bandbreiten von 400 bis zu 800 mm / für Förderleistungen von bis zu 400 t/h
Die Bandwaage der BWS Serie ist eine kostengünstige und einfache Nachrüstmöglichkeit für alle gängigen Förderbänder. Dabei wird ein Tragholm des vorhandenen Förderbandes durch die Bandwaage ersetzt und mit der ausgebauten Rollenkonstruktion versehen. Diese Bandwaage ist für Bandbreiten von 400 bis 800 mm ausgelegt und kann Förderleistungen von 2 bis 400 t/h zuverlässig erfassen. Die Messzellen der Bandwaage haben eine Messtoleranz von ± 0,05% und verfügen über einen Überlastschutz von 2,5-fachen der Nennförderlast. Der Gesamtfehler der Bandwaage ist von vielen Faktoren abhängig und sollte individuell berücksichtigt werden um die Gesamtfehlertoleranz von ± 1 bis 2 % zu erreichen. Der dazugehörige Fragebogen der Bandwaage ermöglicht uns diese Parameter zu ermitteln. Um die Messgenauigkeit der Bandwaage zu erhöhen besteht noch die Möglichkeit die Bandwaage mit einem Geschwindigkeitsmessrad zu versehen der eventuelle Geschwindigkeitsschwankungen in der Kalkulation der Fördermenge berücksichtigt. Für höhere Förderleistungen haben wir noch eine andere Bandwaage im Sortiment. 

- für Bandbreiten bis zu 800 mm 
- für Förderleistungen von bis zu 400 t/h 
- Messungenauigkeit max. ± 2 %
- Analogausgang 4 - 20 mA
- drei digitale Ein- und Ausgänge
- aktuelle Förderleistungsanzeige
- Tageszähler
- für günstige Nachrüstung bestehender Bänder
- 2,5-facher Überlastschutz
- Arbeitstemperatur - 30 °C ... +80 °C

Technische Daten der Mess- Tragestation
Wägebereich / Messbereich2 t/h ... 400 t/h
Für Bandbreiten400 ... 800 mm
Bandsteigungswinkelbis max. 25°
Bandgeschwindigkeit0,1 ... 2,0 m/s
Versorgungnominal 10V DC über das Waagendisplay
Wägezellen2 Vollbrücken Single Point Wägezellen
mit Transportsicherung und Überlastschutz
Ausführung WägezellenAluminium
Elektronische Überlastbarkeit2,5-fache Nennlast, bezogen auf die Nennförderstärke
Anschluss6-Leitertechnik
Gesammtmessfehler
der Bandwaage
± 2 %, 
bezogen auf die Nennförderstärke im Bereich 
von 50 % bis 100 % der max. Förderleistung
Arbeitstemperaturbereich-30 °C ... +80 °C
Schutzart WägezelleIP 66
Tragholm mit LastträgerPulverbeschichtetes 
Rohr- bzw. Winkelstahlprofil
Gewichtca. 20 kg
ACHTUNG: Fragebogen zu der Bandwaage
Für die optimale Parametrierung der Anzeige sowie die Anpassung der Tragestation sollte der hier erhältliche Fragebogen komplett ausgefüllt und an uns zurück gesendet werden.
Download Fragebogen
Technische Daten der Auswerteeinheit
Anzeigealphanumerische LCD Klartextanzeige 
mit Hintergrundbeleuchtung
Digitale Eingänge3 freie Eingänge für externe Tarierung, Start- / Stop- Funktion und externen Zählerreset.
Tachoanschlussfür Drehgeber und Intiatoren (PNP)
Versorgung 8/12/24 V DC einkanalig,
0,01 bis 4000 Hz.
Digitale Ausgänge3 freie Ausgänge für zuordbare Schaltfunktionen.
Analoger Ausgang0 (4) ... 20 mA mit max. Bürde 1.000 Ohm, Auflösung 0,4 µA.
ImpulsausgangZählerausgang mit einstellbarer Auflösung, 
max. 500 Hz.
Serielle SchnittstelleRS 232 / 485, galvanisch getrennt.
ProtokolleASCII und Modbus RTU
Feldbusinterface (Optional)Profibus-DP, Profi-Net, EtherNet/IP, CAN-Bus, CANopen
Arbeitstemperaturbereich- 10 °C ... +45 °C
Schutzart IP 54

Lieferumfang
1 x Bandwaage PCE-BWS 1, 1 x Gewichtsanzeige und 1 x Anleitung.
ACHTUNG: Geschwindigkeitsgeber und Bandrollensegment sind nicht im Lieferumfang.