Strömungssensor SS 20.261

Best.Nr.: SCHMIDT SS 20.261
706,00 €
840,14 €
SCHMIDT SS 20.261
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Lieferzeit: 10 - 15 Werktage
Überdruck Strömungssensor zur Messung der Norm-Strömungsgeschwindigkeit / 
sehr messgenau / großer Messbereich / mit Kammerkopfsensor
Mit diesem Gerät haben Sie einen Überdruck Strömungssensor zur direkten Messung der Norm-Strömungsgeschwindigkeit von Luft, Stickstoff und anderen nicht brennbaren Gasen. Der Überdruck-Strömungssensor wird in der Industrie überall benötigt wo Luft mithilfe von Rohren transportiert wird. Die Anwendung in Anlagen mit Überdruck mithilfe dieses messgenauen Gerätes erweist sich als einfach, da der Überdruck Strömungssensor nach dem Prinzip des Hitzedraht-Anemometers arbeitet, somit müssen keine Messgrößen wie Temperatur und Druck erfasst bzw. verrechnet werden. Der Überdruck Strömungssensor kann bei einem Druck bis zu 8 bar unabhängig die Strömungsgeschwindigkeit ermitteln. Ein weiterer Vorteil des Überdruck Strömungssensor's ist, dass die Montage des Überdrucksensors einfach ist, dies wird durch die sehr kompakte Bauweise des Überdruck Strömungssensors und einer mitgelieferten Durchgangsverschraubung ermöglicht. Der Überdruck Strömungssensor verfügt über einen Geschwindigkeitsbereich der zwischen 0,2 m/s bis 90 m/s liegt und führt, wegen dem Fühlerrohr aus Edelstahl, Messungen auch bei -20 ... +85°C aus. Des Weiteren hat der Überdruck Strömungssensor keine beweglichen Teile und eine Einbautoleranz, die eine Änderung von ±3° zur Anströmrichtung verzeiht. Zur Funktionsüberwachung hilft eine kleine LED-Anzeige an dem Überdruck Strömungssensor, so kann gegebenenfalls ein Mitarbeiter eine schnelle Fehleranalyse und Behebung durchführen.

- Messbereich bis 90 m/s
- Wartungsfrei ohne bewegliche Teile
- Integrierte Temperaturmessung
- Hochpräzisionsabgleich
- kompakte Bauform
- einfache Montage
- LED-Status-Anzeige
- Überdruck bis 8 bar

Technische Daten Überdruck Strömungssensor SS 20.261
MessgrößeNormalgeschwindigkeit wN bezogen auf Normalbedingungen TN = 20 °C und ρN = 1013,25 hPa
MessmediumLuft oder Stickstoff, weitere Gase auf Anfrage
(keine brennbaren Gase zugelassen)
Messbereiche Strömung wN0 ... 40 / 60 / 90 m/s
Untere Messbereichsgrenze0,2 m/s
Messgenauigkeit
Standard± 5 % v. MW. + 0,4 % v. MBE.
Hochpräzisionsabgleich± 3 % v. MW. + 0,4 % v. MBE.
Reproduzierbarkeit wN± 1,5 % v. MW.
Ansprechzeit t903 s (Sprung von 0 auf 5 m/s)
Temperaturgradient8 K/min bei 5 m/s
DruckabhängigkeitUnabhängig vom Druck des Mediums
Messbereich Temperatur-20 ... +85 °C
Messgenauigkeit Temperatur± 1 K bei wN > 2 m/s
Betriebstemperatur
Messfühler-20 ... +85 °C
Elektronik0 ... 70 °C
Material
GehäusePBT, glasfaserverstärkt
FühlerrohrEdelstahl 1.4571
SensorelementKeramik, glaspassiviert
DurchgangsverschraubungMessing
AnschlusskabelPVC
BefestigungDurchgangsverschraubung aus Messing, G1/2
Allgemeine Daten
Betriebsdruck0 ... 8 bar
Medium, UmgebungNicht kondensierend (bis 95 % rF)
Ausgangssignale2 x 4 ... 20 mA, RL ≤ 300 Ω, CL ≤ 10 nF
Zulässige Leitungslänge100 m
AnzeigeLED grün: Betriebszustand
LED rot: Sensor defekt
Versorgungsspannung24 V DC ± 10 %, 60 mA
Einschwingzeitca. 10 s nach dem Einschalten
AnschlussFestangeschlossenes Kabel, 4-polig, Länge 2 m, mit Aderendhülsen
Fühlerlänge200 / 350 mm (je nach Ausführung)
Einbautoleranz± 3° zur Anströmrichtung
Einbaulagebeliebig (außer bei abwärts gerichteter Strömung und gleichzeitig wN < 2 m/s)
SchutzartIP 65
Abmessungen des Überdruck Strömungssensor SS 20.261

Lieferumfang Überdruck Strömungssensor SS 20.261
1 x Überdruck Strömungssensor (je nach Ausführung), 1 x Durchgangsverschraubung aus Messing,  1 x Bedienungsanleitung