• Durometer PCE-3500 Sensor
  • Durometer PCE-3500 Sensor
  • Durometer PCE-3500 Anwendung
  • Durometer PCE-3500 Software

Ultraschallprüfgerät PCE-3500-98 inkl. 98N UCI-Sonde

Best.Nr.: PCE-3500-98
2.375,90 €
2.827,32 €
4250348716637
PCE-3500-98
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

UCI Durometer  PCE-3500 zur zerstörungsfreien Messung der Härte / 

große LCD-Farbanzeige / mit Software / HV, HRC, HRB, HB und MPa Skala /
mit Speicherfunktion / Sonden austauschbar / 136 ° Vickers Diamant 

Das UCI Härtemessgerät PCE-3500 dient der zerstörungsfreien Härtemessung von metallischen Bauteilen. Das UCI Härtemessgerät arbeitet nach dem Ultrasonic-Contact-Impedance Verfahren. Bei dem UCI-Verfahren wird ein Vickers-Diamant an der Prüfsonde mit Eigenresonanz angeregt. Durch Aufdrücken der Prüfsonde wird die Schwingfrequenz je nach Härte der Oberfläche und in Abhängigkeit vom E-Modul des Werksoffes und  der Kontaktfläche gedämpft. Aus der sich ergebenden Frequenzverschiebung kann unter Berücksichtigung einer Werkstoffkennlinie die Härte der Oberfläche ermittelt werden.

Das UCI Härtemessgerät arbeitet zerstörungsfrei. Es entsteht zwar ein mikroskopisch kleiner Eindruck in der Oberfläche, mit dem Auge ist dieser im Normalfall nicht sichtbar. Aufgrund der geringen Eindringtiefe des Vickers-Diamanten eignet sich das UCI Härtemessgerät in besonderem Maße für randschichtgehärtete Bauteile wie sie z.B. beim Nitrieren oder Induktionshärten entstehen. Typische Anwendungsfälle finden sich bei Stanzwerkzeugen, Pressen, dünnwandigen Bauteilen, Zahnrädern, Turbinenschaufeln, Nockenwellen oder Schweißnähten. Das UCI Härtemessgerät eignet sich aber auch für viele anderen Anwendungen im Bereich der Härteprüfung. Dank wechselbarer Sonden mit unterschiedlichen Anpresskräften können verschiedenste Anwendungen abgedeckt werden.

Nach Vermessung der Härte eines Bauteils zeigt das UCI Härtemessgerät PCE 3500 verschiedene Statistikwerte wie Min./Max. und Durchschnittswerte an. Ebenso können Standardabweichnung und weitere Koeffizienten ermittelt werden, auch die Darstellung eines Histogramms ist möglich. Da das UCI Härtemessgerät über einen internen Speicher verfügt, kann die Auswertung der Messdaten nach der Messung über eine Software erfolgen.


- Messung nach UCI-Verfahren
- Prüfung von HRC, HRB, HV, HB, MPa
- Messrichtung 360 °
- großes LCD Farbdisplay
- mit Speicherfunktion über SD-Karte
- verschiedenen Prüfsonden adaptierbar
- Werkstoffkennlinie vorkalibriert
- Auswertung über Software möglich

Technische Spezifikation zum UCI-Härtemessgerät PCE-3500
Messbereich230 ... 940 HV
20 ... 70 HRC
90 ... 650 HB
370 ... 1740 MPa
Messgenauigkeit+/- 3 % HV
+/- 1,5 HRC
+/- 3 % HB
Messsonden98 N UCI-Sonde

HärteskalenHRC, HB, HV, HRB, HL, MPA
MaterialienUCI: Stahl (ferromagnetisch)
Leeb: Stahl, Gusseisen, Edelstahl, Aluminium, Bronze 
Prüfkörper136 ° Vickers Diamant
Messrichtung360 °
Mindestmaterialdicke1 mm (nur UCI Sonde)
Anzeigehintergrundbeleuchtetes, graphisches Farb-LCD
MessfunktionenEinzelmessung, Min./Max./Durchschnittswert, Anzahl der Messungen, Mittelwertbildung, Standardabweichung, Variationskoeffizient, Histogramm, Smart Mode (filtert Ausreißer)
SpeicherSD-Karte
Schnittstelle USB
Umgebungsbedingungen-20 ... +40 °C; 30 ... 80 % r.F.
Stromversorgung6 V (3 x AA Batterien)
Betriebsdauer ca. 10 Stunden
Abmessungen160 x 75 x 30 mm
SchutzartIP 54
Gewicht300 g (ohne Sonde)

Lieferumfang UCI Härtemessgerät PCE-3500
 1 x UCI Härtemessgerät PCE-3500, 1 x 98 N UCI-Sonde, 1 x 2 GB SD-Karte, 1 x USB Kabel, 1 x PC-Software, 1 x Bedienungsanleitung