• pH-Meter PCE-PH20P für Kosmetika (Pasten) Elektrode

pH-Meter PCE-PH20P für Kosmetika (Pasten)

Best.Nr.: PCE-PH20P
neu
188,90 €
224,79 €
4250348717979
PCE-PH20P
1 Stk.
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Handgerät
Lieferzeit: 1-2 Werktage

 

Die Hauptaufgabe der Kosmetik Produktion besteht nicht nur darin, gut riechende Produkte mit gut klingenden Namen und Listen von nützlichen Inhaltsstoffen herzustellen, sondern sie effizient zu machen, so dass diese Produkte wirklich den Zustand der Haut oder der Haare verbessern und sie auf keinen Fall beschädigen.

Die pH-Messung in der Kosmetik ist ein Test mit Priorität, der nicht nur durchgeführt werden sollte, um die Übereinstimmung des pH-Wertes des Produkts mit dem pH-Wert der Haut sicherzustellen, sondern auch um gute Qualität, geeignete Viskosität, Farbe / Geruch und Haltbarkeit der Kosmetika zu gewährleisten. 

 

Ein zu saures oder zu alkalisches Medium in z.B. Shampoo kann zum Beispiel zu einer  Störung führen und Kopfhautprobleme verursachen. Deshalb wird der pH-Wert in Kosmetika streng und kontinuierlich überwacht und nicht nur im Endprodukt! Es ist wichtig zu verstehen, dass eine Überwachung in allen Phasen erforderlich ist: zuerst in den Rohstoffen und allen Zutaten, dann während des Produktionsprozesses und schließlich in dem fertigen ShampAnwendungsbereich Shampoo oo, Gel / Farbstoff / Schaum ..., die in den Regalen der Supermärkte platziert werden. Hier gilt es, die Anforderungen und Vorschriften von Gesundheitsorganisationen und GMP-Prinzipien zu erfüllen!


Viele von uns haben mindestens einmal erlebt, dass sich nach kurzer Zeit der angenehme Geruch des Schaums verschlimmert, obwohl am Anfang alles in Ordnung war. Dies ist der Beweis dafür, dass der Hersteller während des Produktionsprozesses Fehler gemacht hat und vielleicht die Messung und Korrektur des pH-Wertes nicht ausreichend beachtet hat. Das kosmetische Produkt sollte nicht nur am Tag seiner Herstellung perfekt sein und dem Standard entsprechen, es sollte auch eine sehr gute Stabilität haben. Heutzutage werden viele Haar- und Gesichtsprodukte als "BIO" präsentiert - Hersteller solcher Produkte müssen sich daran erinnern, dass es viel schwieriger ist, ein solches Produkt herzustellen. Die natürlichen Inhaltsstoffe, die das Produkt zu "BIO" machen, können ziemlich "kapriziös" sein und ihr pH-Wert muss sehr aufmerksam überwacht werden.


Wenn man über kosmetische Standardprodukte (sowohl  Haar als auch Haut) spricht, liegt der ideale pH-Wert zwischen 4,5 … 5,5. Je nach Hauttyp, für den das Produkt bestimmt ist, und auch nach der Funktion des Produktes (bezieht sich auf chemische Substanzen, Haarfärbemittel, starkes Haar und Körpersprays) können die Werte niedriger und höher sein.


Die Verwendung eines pH-Meter mit einer speziellen Glaselektrode ist eine der allgemein bekannten Methoden der pH-Messung bei Kosmetika. Das pH-Meter sorgt dafür, dass Sie bei  Messungen in Shampoo, flüssigen Reinigungstonern und Schäumen, Gelen und vielen anderen Substanzen (wasserhaltig!) zuverlässige Ergebnisse erhalten.


pH-Messgeräte, die für Kosmetika verwendet werden, sind oft tragbar, sehr einfach in der Anwendung, leicht im Gewicht und bequem in der Handhabung. Die Glaselektrode ist auf der einen Seite perfekt für die Anwendung, da sie immer gut sauber zu halten ist, aber auf der anderen Seite erfordert eine Glaselektrode eine sorgfältige Handhabung wegen aufgrund der  Zerbrechlichkeit. Moderne Elektroden erhalten einen besonderen Schutz, wie "ein Mantel" um sie herum, was sie sehr robust macht.


Die Anwendung der pH-Elektrode erfordert Aufmerksamkeit und sorgfältige Einstellung. Es ist notwendig, alle Regeln bezüglich der Anwendung, Reinigung und Wartung dieses empfindlichen Instruments zu befolgen. Obwohl die pH-Tests an den Zusatzstoffen oder Fertigprodukten wie etwa beim Shampoo durchgeführt werden, ist es zwingend erforderlich, die erforderliche Umgebungstemperatur einzuhalten, da ihre Abweichung zu fehlerhaften Messungen führen kann.


Der pH-Wert und die Aufrechterhaltung der Wirksamkeit von Kosmetika sind einer der Gründe, warum derartige Produkte unter bestimmten Temperaturen aufbewahrt werden sollten. Einige von ihnen sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden oder der direkten Sonneneinstrahlung und übermäßig warmen Temperaturen ausgesetzt werden.


- wasserdicht (IP 67)
- spezielle externe Mess-Elektrode an Kabel
- hohe Genauigkeit
- Auto-Power-Off zur Batterieschonung
- geliefert inklusive Kalibrierlösungen
- Data-Hold Funktion
- leicht abzulesende Digitalanzeige
- einfache Anwendung

Messbereich0,00...14,00 pH
Auflösung0,01 pH
Genauigkeit±0,07 pH (im Bereich 5 ... 9 pH)
±0,1 pH (im Bereich 4 ... 4,9 und 9,1 ... 10 pH)
±0,2 pH (im Bereich 1 ... 3,9 und 10 ... 13 pH)
Kalibrierungautomatisch, bei pH 4, 7, oder 10 mittels Kalibrierlösungen
ElektrodepH-Elektrode IJ-44C speziel für Abwasser, Shampoo, Pasten, Farben...
BNC-Stecker
Stromversorgung4 x 1,5 V AAA Batterien
Umgebungsbedingungen0 ... +60 °C / <80 % r.F.
Abmessungen180 x 40 mm
Gewicht220 g


1 x pH-Meter PCE-PH20P für Kosmetika
1 x pH-Elektrode IJ-44C
4 x Batterie
1 x Kalibrierkit mit Lösungen pH4 + 7 (je 75 ml Fläschchen)
1 x Bedienungsanweisung