Personenzähler Gazelle IP Counter 90° Node / Slave Einheit

Best.Nr.: IRC 5129-NW
1.080,90 €
1.286,27 €
IRC 5129-NW
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)

Der Personenzähler IRC 5106-NW wird als zusätzlicher Personenzähler für die Master Einheit verwendet. Eingesetzt wird der Personenzähler bei breiten Eingängen oder wenn mehrere Ein- und Ausgänge mit dem Personenzähler überwcht werden sollen.

Der Personenzähler ist Infrarot basierend und erfasst Personen durch Ihre Hitzesignatur sobald Sie das Sensorfeld betreten. Ein Zählvorgang wird ausgelöst wenn eine der bis zu 16 frei erstellbare Zähllinien überschritten werden.

Durch einen integrierten Webserver ist es möglich den Sensor auch vom Browser aus zu konfigurieren und die erfassten Daten direkt über Netzwerk abzufragen. Des Weiteren wird eine komplett in englischer Sprache dokumentierte API für viele Systeme zur Verfügung gestellt.

Dies ist die Slave Unit des Personenzählers, der an die Mastereinheit angeschlossen wird. Bis zu acht Slave/Node Einheiten können an einen Master Personenzähler verbunden werden. Die Node Units verfügen über die gleichen Technischen Daten aber nicht über einen integrierten Webserver.

Die Sensoren sind für die Deckenmontage entwickelt. Der Sensor erfasst durch seine 60° Öffnungswinkel abhängig von der Montagehöhe eine Fläche von 1,97m² bis zu 4,52m² (Bei z.B. 3,5m Montagehöhe eine Fläche von 3,25m x 3,25m). Für größere Deckenhöhen sind alle Sensoren auch mit 40° und 90° Öffnungswinkel erhältlich.

Die Personenzähler erkennen Personen und Besucher aufgrund Ihres Wärmebildes. Der Personenzähler arbeitet dadurch unabhängig von den Lichtverhältnissen und ist in Bereichen und an Gebäuden, die nachts nicht beleuchtet werden ebenso einsetzbar wie tagsüber.

Durch die Erkennung von Personen aufgrund ihres Wärmebildes ist die Privatsphäre der Besucher weitgehend geschützt, da die Personenzähler keine Gesichter erkennen. Die Zählerstände des Kundenzählers können per Webbrowser abgefragt werden. Die Personenzähler besitzen hierfür einen eigenen Server auf dem die Messdaten gespeichert werden.

Durch die einfache Montage können die Sensoren schnell und ohne großen Aufwand in Kaufhäusern, Supermärkten, Museen etc. eingesetzt werden. Der Personenzähler wird, ähnlich wie ein Rauchmelder, an der Decke montiert und wird einfach via Ethernet-Kabel mit der vorhandenen Infrastruktur verbunden. Neben der Zählung bieten die Personenzähler der Gazelle Serie weitere Möglichkeiten zur Analyse des Kundenstroms und dem Bewegungsverhalten von Personen. So können zum Beispiel mit dem Personenzähler auch die Warteschlagen an Kassen analysiert werden.

Die genaue Kenntnis über die Besucher /Kunden -Zahl in Ihrem Ladenlokal versetzt Sie überhaupt erst in die Lage den Ertrag pro Kunde zuverlässig auszuwerten.


- 90° Blickfeld 
- Montagehöhe: 2,5 m ... 4,5 m
- Erfassungsbereich: 3,2 ... 6,2 m
- Erfassungsgeschwindigkeit: 0,5 m/s ... 3 m/s
- Datenschutzkonforme Personenzählung 
- Node/Slave Einheit (Eine Mastereinheit wird benötigt)
Technische Daten
Montagehöhe2,5 ... 4,5 m
Erfassungsbereich
3,2 ... 6,2 m
Erfassungsgeschwindigkeit0,5 m/s - 3 m/s
Temperaturempfindlichkeit>2°C
Mögliche Zähllininien2 ... 16 mit bis zu 32 Zählregistern
Arbeitsbereich0°C ... 40°C (nicht kondensierend)
Spanungsversorgung12 ... 28 VDC oder POE
Stromaufnahme
160mA @ 12 V
80mA @ 24 V
Anchlüsse2 RJ45; 1x LAN 1x zu Node Einheit
Gehäusemaße190 mm x 111 mm x 63 mm
Gewicht0,3kg

1 x Personenzähler IRC 5129-NW

Hinweis: Maximal 8 Nodes/Slaves können an einen Master angeschlossen werden. Es ist nocht möglich die Nodes ohne einen Master zu betreiben.