DSO Oszilloskop Scopix OX7042

Best.Nr.: OX 7042
1.877,00 €
2.233,63 €
OX 7042
1 Stk.
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
2
40 MHz
2,5 GS/s
5,7 " Farb-LCD
Handoszilloskop
Lieferzeit: 1-2 Werktage

 

Digitales Handheld Speicher-Oszilloskop / 2 galvanisch getrennte Kanäle / 40 MHz Bandbreite / 100 GS/s Samplerate / 5,7" TFT-Touch-Farb-LCD
Mit einer Bandbreite von 40 MHz, zwei galvanisch getrennten Kanälen bis 600V CAT III und dem leistungsstarken 12 Bit D/A Wandler, ist das DSO Oszilloskop OX7042 ein universell einsatzbares Gerät von der Fehlersuche bis zum Gutachten. Durch den bequemen Tragegriff und die Stellfüße kann das DSO Oszilloskop OX7042 sowohl stationär als auch mobil eingesetzt werden. Mit Hilfe der Netzverbindung Ethernet können per Fernzugriff Kurven angesehen oder ausgedruckt werden. Hierzu ist keine zusätzliche Software nötig. Das DSO Oszilloskop OX7042 bietet optional die Recorder Funktion an. Das DSO Oszilloskop OX7042 erreicht dabei eine Erfassungsgeschwindigkeit von 500s zwischen zwei Messungen einer Aufzeichnung. Dies ist besonders interessant für Überwachungen die sich über einen größeren Zeitraum erstrecken.
DSP Oszilloskop OX7042

- RS232-, Centronics, Ethernet- und

USB-Schnittstelle

- 40 MHz Bandbreite

-Recorder (optianal)

- Abtastrate je Kanal: ETS 100 GS/s

Single Shot 2,5 GS/s

- MATH-Funktionen

- RS232 / Centronics / Ethernet / USB /

Micro SD-Speicherkarte

- True RMS-Multimeter bis 200 kHz

- 5,7" TFT-Farb-LCD mit Touchscreen

Bedienung

- FFT Analysator (optional)

- Oberschwingungsanalysator (opt.)

- Speichertiefe 2500 Punkte pro

Kanal

- 12 bit D/A Wandler (Y-Auflösung 0,025%)

- automatische "Plug and Play" Erkennung der

Sonden und Adapter

- NiMH-Akkus für bis zu 4 Std. Betrieb


Technische Spezifikation DSO Oszilloskop Scopix OX7042
Oszilloskop - Modus
Bandbreite40 MHz
Bandbreitenbegrenzer auf 15MHz, 1,5 MHZ und 5 kHz
Anzeige11,5 x 8,6 cm, 5,7" TFT-Farb-LCD (320 x 240 Pixel) mit Touchscreen
Kanäle2 (galvanisch getrennt)
X - Ablenkung
Zeitbasis1 ns - 200 s/div; Genauigkeit ±0,1 %
Y - Ablenkung
Empfindlichkeit2,5 mV .. 200 V/div; Genauigkeit ±1 %
Triggerung
TriggerartenAUTO, TRIG, SingleShot, Autolevel 50%
TriggermodiFlanke, Impulsbreite (20ns - 20s), Verzögerung (120ns - 20s), Ereigniszählung (3 bis 16.384), TV-Bild oder -zeile (NTSC:525 oder PAL :625) - Beliebige Einstellung der Triggerpositiont
Digitalspeicher
max. Abtastrate100 GS/s in ETS - 2,5 GS/s in SingleShot (in jedem Kanal) - 12-Bit-D/A-Wandler (Y-Auflösung 0,025%)
Speichertiefe2500 Punkte/kanal (Bis 50.000 Punkte erweiterbar)
Benutzerspeicher2 MB + Micro-SD-Karte
AnzeigeartenGlitch-Modus 2ns, Hüllkurve, Mittelwert, X/Y-Darstellung
weitere Funktionen
FFT - Analyse & MATH-FunktionenFFT (lin oder log) mit Mess-Cursors - Grundrechenarten +, -, x, / und math. Formeleditor
Cursors2 oder 3 Cursors: V und T gleichzeitig oder Phase - Auflösung 12 Bit, 4-stellige Anzeige
Automatische Messungen19 Zeit- oder Pegelmessungen, Phasenmessungen, -Auflösung 12 Bit, 4 stellige Anzeige

Multimeter - Modus
Allgemeinen Daten8000 Digit + MIN/MAX-Bargraph - TRMS - Grafische Speicherung mit Datum /Uhrzeit
AC-, DC- , AC+DC Spannungen600 mv .. 600V TRMS, 800mV .. 800VDC - Genauigkeit VDC 0,5% + 5 dig - Bandbreite 200 kHz
Fehlererkennung über MessfensterFehlerdauer einstellbar - Speicherung von bis zu 100 Fehlern mit Datum/Uhrzeit in .txt Datei
Widerstände80 Ohm bis 32 MOhm - Genauigkeit 0,5% Anz. + 25D
Weitere MessartenTemperatur, Kapazität (5nF .. 5mF), Frequenz (0 ... 200 kHz), Diodentest 3,3 V

Oberschwingungsanalyse - Modus (optional)
Mehrkanal-Analysebis 61. Ordnung - Grundfrequenz von 40 Hz .. 450 Hz, automatisch oder manuell
Gleichzeitige Messungen (Spannung/Strom)RMS-Wert Gesamt, THD und gewählte Ordnung (% Grundwelle, Phase, Frequenz, RMS-Wert)
Leistung (einphasige und symmetrische Drehstromnetze)Oberwellenanalyse in der Scheinleistung, mit Angabe für jede Ordnung

Recorder - Modus (optional)
Dauer - Abtastintervallvon 2s bis 1 Monat
von 800 µs bis 18 m
von 40 µs bis 53 s
(mit Speichererweiterung)
EinspeicherbedingungenSchwellwert oder Toleranzfenster, gleichzeitige Bedingungen in mehreren Kanälen, Dauer einstellbar ab 160 s
AufzeichnungsanalyseMaßstab und Maßeinheit, automatische oder Cursor-Messungen, Fehlersuche mit Datum/Uhrzeit, Zoom, usw
Allgemeine technische Daten
Ausdrucküber Ethernet, RS232 oder Centronics (optional)
NetzwerkanbindungEthernet
Stromversorgung98 .. 264 V / 47 .. 63 Hz, 15 W ; NiMH-Akkus
Elektrische Sicherheit / EMVElektrische Sicherheit gemäß IEC 61010-1 (2001) - EMV gemäß EN 61326-1 - 600V, Cat III
Mechanische DatenAbmessungen 265 x 195 x 56 mm - 1,9 kg mit Akkus - Schutzart IP41

Lieferumfang

1 x DSO-Oszilloskop OX7042
1 x Netz/Ladegerät, NiMH-Akku 9,6V - 3,8 Ah
1 x Teilertastkopf Probix 1/10
1 x Adapter BNC/Probix
1 x Adapter Banane-Probix Ø 4 mm
1 x Ethernet-Kabel (überkreuz)
1 x USB-Kabel
1 x Magnetstift
1 x Micro-SD-Karte
1 x Handgurt
1 x Bedienungs- und Programmieranleitung auf CD-Rom

Oszillogramm vom DSO Oszilloskop OX7204