Lackdickenmessgerät PCE-CT 30

Best.Nr.: PCE-CT 30
605,90 €
721,02 €
4250348701701
PCE-CT 30
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Intern
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Für die zerstörungsfreie Messung auf Stahl und Nichteisenmetallen
Das Lackdickenmessgerät PCE-CT 30 ist ein Kombinations-Messgerät für zerstörungsfreie Messungen von Beschichtungen auf Stahl/Eisen und Nichteisenmetallen. Die Menüführung und problemlose Justierung bzw. Einstellung auf neue Parameter machen das Lackdickenmessgerät PCE-CT 30 zu einem praxisgerechten und unverzichtbaren Partner für Kontrollmessungen in der Produktion, Werkstatt und Qualitätssicherung. Das ergonomisch geformte Lackdickenmessgerät mit der integrierten Messsonde und einfachste Bedienung erlauben blitzschnell Messergebnisse mit höchster Genauigkeit. Konstruiert für Messungen von nichtmagnetischen Schichten wie Lacken, Kunststoffen, Chrom, Kupfer, Zink, Emaille usw. auf Stahl und Eisen und allen isolierenden Schichten wie Lacken, Kunststoffen, Emaille, Papier, Glas, Gummi etc. auf Kupfer, Aluminium, Messing und Edelstahl sowie Eloxal auf Aluminium.

- sofort messbereit ohne umständliches Kalibrieren

- hoher Messbereich von 0 ... 3,5 mm

- hohe Messgenauigkeit

- auch für kontinuierliche Messungen

- durch Erschütterung nicht beeinflussbar

- verschleißfester Rubinmesskopf

- praktische V-Nut an den Messköpfen erleichtert das Messen der Sichtdicke auf Rundkörpern wie

  Achsen, Stäben usw.

- optische Warnmeldung bei Messungen auf falschem Substrat komfortable Einhandbedienung

- Anzeige von µm/mm auf mils umschaltbar

- manuelles oder autom. Ein-/Ausschalten

Komplett: Lackdickenmessgerät mit Batterie, Tasche mit eingeschweißter Nullplatte und Bedienungsanleitung


Technische Daten
Messbereiche0 ... 3500 µm
bzw.
0 ... 140 mils (wählbar)
Messwertanzeigevon 0,0 ... 999 in µm, von 1,00 ... 3,50 in mm
Auflösung0,1 µm im Bereich 0,0 ... 99,9 µm
1 µm im Bereich 100 ... 999 µm
0,01 mm im Bereich 1,00 ... 3,50 mm
bzw.
0,01 mils im Bereich 0,00 ... 9,99 mils
0,1 mils im Bereich 10,0 ... 99,0 mils
1,0 im Bereich 100 ... 140 mils
Messwiederholgenauigkeit± (1µm +2 %) von 0 ... 1000 µm
± 3,5 % von 1001 ... 3500 µm
Kleinste Messfläche10 x 10 mm
Kleinster Krümmungsradiuskonvex. 5 mm; konkav: 30 mm
Kleinste Dicke des GrundwerkstoffesTyp F: 0,2 mm Typ N: 0,05 mm
Anzeige4-stelliges LCD-Display
Umgebungstemperatur0...+60 °C
Spannungsversorgung9V Block (inkl.)
Abmessung Gerät118 x 58 x 38 mm
Gewicht150 g inkl. Batterie

Lieferumfang
1 x Lackdickenmessgerät PCE-CT 30 mit integrierter Sonde

1 x Tasche mit eingeschweißtem Nullstandard

1 x Batterie, Bedienungsanleitung