Lackdicken-Messgerät PCE-CT 24FN-ICA inkl. Kalibrierzertifikat

Best.Nr.: PCE-CT 24FN-ICA
349,90 €
416,38 €
4250348720214
PCE-CT 24FN-ICA
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Intern
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Lackdicken-Messgerät PCE-CT 24FN-ICA
Lackdicken-Messgerät mit Statistikfunktion / Grenzwertalarmfunktion / 
Netz- und Akkubetrieb / Messbereich bis 1500 µm / wiederaufladbarer Akku / LC Display / Kalibrierset mit im Lieferumfang / automatische Abschaltung / grafische Darstellung

Das Lackdicken-Messgerät PCE-CT 24FN ist ein mobiles Gerät für die schnelle und präzise Ermittlung von z.B. Farbschichtdicken. Mit diesem Lackdicken-Messgerät können Schichtdickenmessungen auf eisenhaltigen und nicht eisenhaltigen Metallen durchgeführt werden. Auf dem LC Display des Lackdicken-Messgerätes wird der Messwert direkt angezeigt. Dank des eingebauten Speichers des Lackdicken-Messgerätes und der erweiterten Funktionen, können Statistiken von Messverläufen aufgenommen werden. Diese Statistikverläufe können direkt am Lackdicken-Messgerät ausgewertet werden. Bei der Auswertung der aufgenommen Statistik im Lackdicken-Messgerät kann zwischen einer tabellarische und einer grafischen Ansicht ausgewählt werden. 

Die wechselbaren Akkus lassen sich direkt über das Lackdicken-Messgerät wiederaufladen. Das Aufladen der Akkus ist über einen USB Port, zum Beispiel über einen Computer möglich. Auch während des Ladevorgangs, stehen sämtliche Funktionen des Lackdicken-Messgerät zur Verfügung. Bei nicht Verwendung des Lackdicken-Messgerätes schaltet sich das Messgerät automatisch innerhalb der eingestellten Zeit von selbst ab. Dies schont die Akkus und sorgt dafür, dass das Messgerät bei der nächsten Verwendung einsatzbereit ist. Damit ist das Lackdicken-Messgerät auch für den mobilen Einsatz geeignet.

- Datenspeicher für spätere Auswertungen
- Wiederaufladbare Akkus
- für eisenhaltige und nicht eisenhaltige Metalle
- Alarm bei Grenzwertüberschreitung 
- Statistikfunktion zur Analyse eines Prüflings

- Ausrichtungssensor zum Drehen des Displays
- Messbereich 0 ... 1500 µm
- grafische Darstellung der Messwerte
- mit ISO-Kalibrierzertifikat



   
Messbereich 0 ... 1500 µm / 0 ... 59 mil / 0 ... 1,5 mm
Auflösung 0,1 µm (bei < 100 µm)
1 µm (bei > 100 µm)
0,001 mm
0,1 mil
Genauigkeit ± 5 µm (bei < 150 µm)
± 3 % + 1 µm (bei > 150 µm)
Kleinster Durchmesser (Fe) 12 mm
Kleinste Dicke (Fe) 0,5 mm
Krümmungsrad. min. (Fe) konvex. 2 mm; konkav: 11 mm
Kleinster Durchmesser (nFe)  50
Kleinste Dicke (nFe) 0,5 mm
Speicher 100 Gruppen mit jeweils 15 Messwerten
Display 2,25 Zoll LC-Display
Umgebungstemperatur 0 ...+ 50 °C
Spannungsversorgung (Akkus) 3 x 1,2 V AA Ni-MH 800 mAh
Spannungsversorgung (Netzteil) Primär: 100 ... 240 V; 50 / 60 Hz; 0,45 A
Sekundärseite: 5 VDC; 1 A
Abmessung 70,3 x 38,6 x 149,59 mm
Gewicht ca. 136,9 g mit Batterien 

1 x Lackdicken-Messgerät PCE-CT 24FN-ICA
6 x verschiedene Referenzfolien,
1 x Satz Kalibrierstandards (Fe und NFe), 
3 x 1,2 V Akkus, 1 x Mikro-USB Kabel, 
1 x USB-Netzstecker,
1 x Tragekoffer,
1 x Bedienungsanleitung
1 x ISO-Kalibrierzertifikat