Kanalkamera VIS 250

Best.Nr.: VIS 250
1.640,90 €
1.952,67 €
VIS 250
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Akkubetriebene Kanalkamera VIS 250 mit wasserdichtem Farbkamerakopf, 7" TFT-Farbmonitor und integriertem Videospeicher auf SD-Karte

Die Kanalkamera VIS 250 dient sowohl der einfachen und netzunabhängigen Analyse von Schadstellen in Abwasserrohren, als auch der Kontrolle von Fallrohren und Abgasleitungen ab einem Durchmesser von 26 mm. Die Kanalkamera wird zusammen mit dem Zubehör in einem Doppelschalenkoffer geliefert und ist kompakt, akkubetrieben und glänzt durch benutzerfreundliche Handhabung wie auch schnelle schnelle Einsatzbereitschaft. Die Kanalkamera VIS 250 verfügt über eine elektronische Meterzählung. Weiterhin kann mit der Kanalkamera VIS 250 der Inspektionsvorgang dank einem integrierten Speicher lückenlos  als Video aufgezeichnet und dokumentiert werden. Ebenfalls können per Knopfdruck Fotos gemacht und gespeichert werden.

 

Das Gerät verfügt über einen mit 12 LEDs ausgerüsteten, wasserdichten Farbkamerakopf, der eine genaue Inspektion garantiert. Dadurch dass der Kamerakopf selbst Bögen in Rohrleitungen von nur 40 mm Durchmesser meistert, war eine optische Analyse mit einer Kanalkamera nie so einfach. Die Kanalkamera VIS 250 verfügt neben ihrer digitalen Meterzählung über die Funktion, dass jederzeit angezeigt werden kann wo oben und wo unten ist und um wie viel Grad die Kamera auf- oder abwärts geführt wird. Zusätzlich kann die Kanalkamera VIS 250 noch kostengünstig per Funk geortet werden, wozu allerdings zusätzlich zur eigentlichen Inspektionskamera der Locator L 200 notwendig ist, welcher es noch einfacher macht die Schadstelle in Rohren bis auf das Genauste zu lokalisieren.

 

Der Locator L 200 lässt sich einfach an einer Teleskopstange befestigen und anschließend dicht über dem Boden, an einer Wand oder unter der Decke entlang führen. Der Locator der Kanalkamera misst dann die sehr langen Funkwellen des Kamerakopfes, wobei der Nutzer während des gesamten Vorgangs mittels hellem Farbdisplay und akustischem Signal zum zu reparierenden Rohrabschnitt geführt wird. Wenn der betroffene Abschnitt dann gefunden ist, kann dank eines sich am Ende des Locators befindenden Halters für ein Kreidestück direkt kenntlich gemacht werden wo sich die kaputte Stelle befindet. Der TFT-Monitor der Kanalkamera ist schwenkbar, für schwer zugängliche Stellen können Sie den Monitor auch aus dem Koffer (Kabellänge 2 m) nehmen.


- Drm.: Ø 26 mm
- Elektronische Längenmessung(20 m Kabellänge)
- Auflösung: 768 x 576 (PAL), 656 x 492 (NTSC)
- bogengängiger Kamerakopf
- Wasserdicht nach IP 68
- lichtstarker 7" TFT-Farbmonitor im 16:9 Format
- Ausleuchtung durch 12 weiße LEDs
- robuster Doppelschalenkoffer
- netzunabhängiger Betrieb
- integrierter Videospeicher
- optionaler L 200 Locator


Monitor
Maße Gehäuse176 x 114 x 32 mm
TFT-Display7 " / 16:9 Format
Video-OutFBAS-Signal
Gewicht400 g
StromversorgungPlatz für 2 Wechselakkus je 12 V oder Netzteil
Standzeitmax. 2 Akkus je 120 min = 4 h
Miniaturkopf Farbe Ø 26 mm
TypTyp: 1/3 " COLOR CMOS
Pixel768 x 576 (Pal), 656 x 492 (NTSC)
Lichtempfindlichkeit0,5 Lux
Objektivf = 2,3 mm, F = 2,5
BilderfassungswinkelH 115 °
Lichtquellen12 weiße LEDs
SchutzWasserdicht nach IP 68
MaßeØ 26 mm x 38 mm
Gewicht240 g
Arbeitstemperatur0 ... +40 °C, RH 95 % MAX
Lagertemperatur-20 ... +50 °C, RH 95 % MAX
Sendefrequenz8,9 kHz
Doppelschalenkoffer
Maße51 x 43 x 17 cm
Gewicht7 kg

Längenmessung
VerfahrenElektronische Längenmessung

Speicherung
(20 m Kabellänge)
Aufnahme 2 GB SD-Karte (2,5 h Aufnahmezeit)
SchnittstelleMini USB-Anschluss

1 x Kanalkamera VIS 250 mit Videospeicher und elektronischer Meterzählung im Doppelschalenkoffer,
1 x Farbkamerakopf Ø 26 mm V2
1 x SD-Speicherkarte 2 GB
1 x Mini USB-Kabel
1 x TFT-Breitbild-Farbmonitor
1 x 2 m Verbindungskabel (Monitor herausnehmbar)
1x Anti-Rutsch-Matte
1 x NiMH-Akku
1 x Ladegerät