Gaswarngerät / Gaswarner PCE-FGD Serie Brennbare Gase

Best.Nr.: PCE-FGD
456,99 €
530,11 €
PCE-FGD
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versand ab 6,30 € netto, (7,31 € brutto). Versandkosten abhängig von Zahlungsart
*IR-Sensoren mit geringerer Querempfindlichkeit anderen brennbaren Gasen gegenüber
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Gaswarngerät für brennbare Gase / Normsignalausgang / IP65
robustes Gehäuse / Sensorelement austauschbar

Zum Schutz vor sich bildenden explosiven Atmosphären kann das Gaswarngerät der PCE-FGD Serie vielfältig eingesetzt werden. Mit mehr als 20 verschiedenen brennbaren Gasen, welche überwacht werden können, werden nahezu alle Anwendungsfälle abgedeckt werden. Ob in der Industrie, der Forschung oder der Entwicklung sorgt das Gaswarngerät der PCE-FGD Serie stets für kontinuierliche Sicherheit. Die Gefahr der Bildung einer explosiven Atmosphäre wird mit diesem Gaswarngerät deutlich minimiert.

Der integrierte Normsignalausgang vom Gaswarngerät ist mit jeder üblichen Prozessanzeige, Displayschreiber oder Prozesssteuerung kompatibel. Die Auswertung des Messsignals dieses Gaswarngerätes kann somit einfach in bestehende Prozesse integriert werden. Auch die Weitergabe des Messsignals an bestehende Gaswarnanlagen mit Normsignaleingang und potentialfreien Kontakten ist möglich. Aufgrund des IP65 Schutzgrades und des robusten ABS Kunststoffgehäuses sind raue Umgebungsbedingungen kein Problem.
Die mechanische Installation vom Gaswarngerät der PCE-FGD Serie ist durch das kompakte Gehäuse sehr einfach. Diese kann direkt über entsprechende Montagelöcher im Gehäuse oder aber durch optional erhältliche Wandlaschen bzw. Montageplatten durchgeführt werden. Die Inbetriebnahme, Wartung oder der Austausch der Sensorelemente der Gaswarngeräte kann schnell und unkompliziert von PCE Servicetechnikern übernommen werden.

- Sensoren für brennbare Gase
- Schutzart IP65
- Normsignalausgang 4 ... 20 mA / 2 ... 10 V
- Sensorelement austauschbar

   
Technische Spezifikation zum Gasdetektor PCE-FGD Serie
Elektrisch  
Versorgungsspannung 16 ... 29 V DC, verpolungssicher
Leistungsaufnahme (bei 24 V DC)  
brennbare Gase ca. 75 mA
   
Analogausgang 4 ... 20 mA oder 2 ... 10 V
  Proportional, überlast- und kurzschlusssicher
Bürde ≤ 500 Ω bei Stromsignal
  ≥50 kΩ bei Spannungssignal
Messbereichsunterschreitung <3,2 ... 4 mA oder <1,6 ... 2 V
Messbereichsüberschreitung >20 ... 21,2 mA oder >10 ... 10,6 V
Störung 2 mA oder 1 V
Störung High >21,8 mA oder 10,9 V
   
Mechanisch  
Gehäuse Polycarbonat
  (Sensorelement optional aus Edelstahl)
   
Brennverhalten UL 94 V2
Gehäusefarbe  
Sensorelement RAL 7032
Gehäuse RAL 7024
Abmessungen 125 x 113 x 62 mm
Schutzart IP65
Montage Schraub-Montage
Anschlussart Sensor Schraubklemme min. 0,25 mm²; max. 1,3
  mm², 3-ploig
Kabeldurchführung M12, schwarz, Kunststoff
Gewicht ca. 180 g
   
Sensor allgemein  
Sensorelement  
brennbare Gase katalytisch
Druckbereich Atmosphäre ±10 %
   
Lagerzeit  
brennbare Gase 6 Monate


Betriebsbedingungen -20 ... +65 °C
Lagerbedingungen +5 ... +30 °C
  10 ... 95 % r.H. nicht kondensierend
   

1 x Gasdetektor PCE-FGD Serie
1 x Kalibrierzertifikat
1 x Bedienungsanleitung