Formaldehyd / HCHO Messgerät PCE-HFX 100

Best.Nr.: PCE-HFX 100
99,90 €
118,88 €
4250348718969
PCE-HFX 100
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 6,30 € netto, (7,50 € brutto) (bei Überweisung)
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Formaldehyd / HCHO Messgerät PCE-HFX 100

Formaldehyd (HCHO) Überwachungsgerät für die Messung der Luftqualität in Innenräumen /
Messung von Temperatur und Lufttemperatur / LCD mit Beleuchtung

Formaldehyd (HCHO) wird als wahrscheinlich krebserregend eingestuft und ist doch in vielen Produkten wie Möbeln, Kleidung und Spielzeug enthalten. Zudem wird HCHO in Bereichen wie Kosmetik, Textilveredelung, Polymerproduktion, Desinfektion, Klebstoffindustrie, Bindemittel, Düngemittel oder Konservierung eingesetzt. HCHO kann bei all diesen Stoffen in der späteren Anwendung ausgasen was zur Kontamination der Umgebungsluft führen kann.  Das Gas hat eine toxische Wirkung, dunstet nur langsam aus und belastet so die Atemluft nachhaltig und längerfristig. Seit 2015 ist HCHO als wahrscheinlich karzinogen beim Menschen (Kategorie 1B gemäß CLP Verordnung) eingestuft. PCE Instruments hat mit dem HCHO Messgerät ein Messgerät im Programm, mit dem sich der Formaldehyd-Gehalt der Raumluft schnell, komfortabel und präzise überprüfen lässt. Gleichzeitig erfasst das HCHO Messgerät Temperatur und Luftfeuchtigkeit und zeigt außerdem Datum und Uhrzeit an.

Formaldehyd gelangt über die Atemluft in den Körper, kann Augen, Nase und Kehle reizen, zu Kopfschmerzen und allergischen Hautreaktionen führen. Um die Formaldehyd-Belastung der Raumluft zu überprüfen, bietet sich die Nutzung des HCHO Messgeräts von PCE Instruments an, das speziell für die Überwachung von Innenräumen konzipiert wurde. Das HCHO Messgerät überprüft dabei kontinuierlich und zuverlässig den Formaldehyd-Gehalt der Atemluft. Dank eines Akkus besteht die Möglichkeit, das HCHO Messgerät eine Zeit lang völlig autark ohne Anschluss an eine Stromquelle zu nutzen. Den Akkustand visualisiert das HCHO Messgerät mit einem Batterie-Symbol im oberen Teil des großen LC-Displays. Um auch eine dauerhafte Überprüfung der Luft in geschlossenen Räumen zu gewährleisten, hat der Hersteller das HCHO Messgerät mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet. Auf diese Weise kann es mit einer Stromquelle verbunden werden. Das HCHO Messgerät bietet sich somit auch für Langzeit-Überwachungen an. Der Messbereich des HCHO Messgeräts liegt bei 0 bis 2 mg/m³. Ergänzend gibt das HCHO Messgerät zuverlässig Auskunft über die Temperatur (-10 Grad Celsius bis +50 Grad Celsius) und die Luftfeuchtigkeit (0 bis 99 Prozent r.F.).

Die ermittelten Werte zeigt das HCHO Messgerät gut lesbar auf dem großen LC-Display an. Ist der Formaldehyd-Gehalt in der Raumluft zu hoch, schaltet das weiß beleuchtete Display auf Rot um. Die Alarmfunktion des HCHO Messgeräts ermöglicht es dem Anwender, schnell auf Veränderungen der Innenraumluft zu reagieren. Um die Belastung der Luft zu minimieren, sollte im Fall einer Grenzwertüberschreitung möglichst schnell für Frischluft gesorgt und ein Fenster geöffnet werden. Mit Unterstützung des HCHO Messgeräts lässt sich stets eine optimale Luftqualität in Innenräumen erreichen und die gesundheitsschädlichen Folgen einer Formaldehyd-Belastung verhindern

Anwendungsbereiche für HCHO Messgeräte

Das HCHO Messgerät ist flexibel einsetzbar, zeichnet sich durch seine kompakte Größe und große Zuverlässigkeit aus. Das HCHO Messgerät eignet sich deshalb hervorragend, um die Qualität der Raumluft und die Belastung durch Formaldehyd in Innenräumen im Blick zu behalten. Seine praktischen Funktionen und die einfache Handhabung machen das HCHO Messgerät zur idealen Lösung für Produktionsstätten, Arbeitsplätze, Schulen, Kindertageseinrichtungen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Auch im privaten Bereich kommt das HCHO Messgerät wegen der unkomplizierten Anwendung bevorzugt zum Einsatz. Mit dem HCHO Messgerät kann der Anwender jederzeit prüfen ob der vom Umweltbundesamt definierte Richtwert für Innenräume von 0,1 mg HCHO pro Kubikmeter überschritten wird um dann beim Überschreiten von Richtwerten sofort reagieren zu können. Der Arbeitsplatzgrenzwert wurde 2015 auf 0,3 ml/m³ festlegt. Im Bauwesen existiert ebenfalls ein Zielwert welcher bei 30 µg/m³ liegt.


- Messung von Formaldehyd (HCHO)
- Anzeige auf großem LCD
- Alarmfunktion
- Akku und Netzbetrieb
- Anzeige von Temperatur und Luftfeuchte
- Optimal für kontinuierliche Überwachungen 

Messfunktion Formaldehyd HCHO
Messbereich 0 ... 2 mg/m³
Auflösung 0,01 mg/m³
Genauigkeit <0,6mg/m³:±0,06mg/m³
  >0,6 mg/m³: ± 10 %
   
Messfunktion Temperatur
Messbereich -10 ... 50 °C
Auflösung 0,1 °C
Genauigkeit ± 1 °C
   
Messfunktion Luftfeuchtigkeit
Messbereich 0 ... 99 % r.F.
Auflösung 1 % r.F.
Genauigkeit 30 ... 80 %rF:± 5% r.F.
  restl Ber.: ± 8 % r.F.
   
Display LC Display mit Beleuchtung
Anzeige von geringer Akkuspannung    Per Symbol im Display
Spannungsversorgung 3,7 V Li-Ion Akku
Betriebsbedingungen 0 ... 50 °C / max. 85 % r.F.
Lagerbdingungen -20 ... 60 °C / max. 95 % r.F.
Gewicht 195 g
Abmessungen 75 x 55 x 130 mm
   

1 x Formaldehyd (HCHO) Messgerät PCE- HFX 100
1 x Micro-USB Kabel
1 x Bedienungsanleitung