Messtechnik für industrielle Anwendungen

Durchflussmessgerät PCE-VMI 7

Best.Nr.: PCE-VMI 7
496,90 €
576,40 €
PCE-VMI 7
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versand ab 6,30 € netto, (7,31 € brutto). Versandkosten abhängig von Zahlungsart
Flüssigkeit
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät PCE-VMI 7
Durchflussmessgerät für Messung von allen elektrisch leitfähigen Flüssigkeiten / keine bewegten Teile / kein mechanischer Verschleiß / kein zusätzlicher Druckverlust
Das äußerst kompakte magnetisch-induktives Durchflussmessgerät ermöglicht durch seine Bauweise den Einsatz des seit Jahrzehnten in der Verfahrenstechnik bewährten Messverfahrens nun auch im Maschinen- und Anlagenbau. Das magnetisch-induktives Durchflussmessgerät ist einsetzbar, wo Durchflussmessgeräte mit bewegten Teilen, z. B. Flügelradsensoren, auf Grund verschmutzter Medien nicht verwendet werden können. Er dient zur kontinuierlichen Volumenstrommessung oder zur Dosierung von elektrisch leitenden Flüssigkeiten mit einer Mindestleitfähigkeit von 50 μS/cm. Das magnetisch-induktive Durchflussmessgerät arbeitet nach dem Induktionsprinzip: Das Messrohr befindet sich in einem Magnetfeld. Fließt ein elektrisch leitendes Medium mit dem zu bestimmenden Durchfluss durch das Messrohr und damit rechtwinklig zum Magnetfeld, wird eine Spannung in das Medium induziert, die proportional zur mittleren Strömungsgeschwindigkeit ist und die durch zwei Elektroden abgegriffen wird. Als Ausgangssignal wird ein durchflussproportionales Frequenzsignal ausgegeben.

- keine bewegten Teile
- kein mechanischer Verschleiß
- freier Rohrquerschnitt
- kein zusätzlicher Druckverlust
- unempfindlich bei verschmutzter Flüssigkeit
- wartungsfrei
- schnell ansprechend (< 500 ms)
- geringe Anforderungen an die Einlaufstrecke

Technische Daten
Messbereich   1 ... 20 l/min
Messgenauigkeit   ±2 % vom Messwert
Signalabgabe ab    ca. 0,5 l/min
Wiederholbarkeit    2 %
Leitfähigkeit des Messmediums    Wasser und andere leitfähige Flüssigkeiten / 50 μS/cm 
  (geringere Leitfähigkeiten beeinflussen die Messgenauigkeit)
Mediumstemperatur   max. 90 °C
Umgebungstemperatur   5 ... 70 °C
Nenndruck   PN16
Nennweite   DN 7
Prozessanschluss   G½-ISO 228 außen
Durchflussanzeige  LED grün, blinkt durchflussproportional

Ausgangssignale
Pulsrate   855 Pulse/l 
Auflösung   1,2 ml/Puls
Signalform   Rechtecksignal   NPN open collector, Tastverhältnis 50:50
Signalstrom  max. 20 mA,   strombegrenzt
max. Pull-up-Spannung   30 VDC

Allgemeine Daten
Reaktionszeit  < 500 ms
Elektrischer Anschluss  Rundstecker M12x1
Versorgungsspannung  24 VDC ±10 %
Stromaufnahme  max. 80 m
Schutzmaßnahmen  kurzschlussfest (bis 30 V) und verpolungssicher (bis -30 V)
Schutzart  IP 65

Lieferumfang :
PCE-VMI 7, Bedienungsanleitung