Condition Monitoring / Treibriemen Spannungsmesser PCE-BTM 2000

Best.Nr.: PCE-BTM 2000
ISO-Kalibrierung
574,90 €
666,88 €
4250348722577
PCE-BTM 2000
Preis netto exkl. MwSt. zzgl. Versand ab 6,30 € netto, (7,31 € brutto). Versandkosten abhängig von Zahlungsart
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
 Treibriemen Spannungsmesser zur schnellen und genauen Messung der Riemenspannung
Speicher für 750 Messwerte / Grafikdisplay / einfache Bedienung / Messung in Hz und N

Den Treibriemen Spannungsmesser ist ein optisch messendes Messgerät zur Bestimmung der Riemenspannkraft. Dieser Treibriemen Spannungsmesser besteht aus einem Anzeigegerät und einem Sensor an einem Schwanenhals. Der Treibriemen Spannungsmessgerät misst die Riemenspannung des Riemens im stillstehenden Zustand. Ein kleiner Impuls mit Hilfe eines Schlägels genügt um den Riemen in Schwingung zu versetzen. Der Treibriemen Spannungsmessgerät erfasst mit einem Sensorstrahl die so erzeugte Eigenfrequenz des Riemens und visualisiert diese auf dem Display. Weiterhin kann der Treibriemenspannungsmesser aus diesen Messdaten, sowie der eingegebenen Riemenlänge und Riemenmasse direkt die Spannkraft des Riemens ermitteln. Die Eingabe dieser Daten ist allerdings nicht zwingend erforderlich um direkt Messungen durchzuführen. Die Maßeinheiten sind im Riemenspannungsmesser zwischen N (SI-Einheit) und Pound-Force (US-Einheit) umschaltbar. Auf dem Grafikdisplay vom Riemenspannungsmesser wird immer der Messwert in Hz dargestellt. Wird die Riemenmasse und -länge im Gerät eingegeben, so wird zusätzlich noch die Trumkraft in Newton angezeigt. Das intuitive Grafikmenü wird auf dem kontrastreichen Display vom Trumkraft-Messgerät in 6 wählbaren Sprachen visualisiert. Zur weiteren Analyse und zu Qualitätssicherungszwecken ist der Treibriemen Spannungsmesser mit einem Speicher ausgestattet. Im Speicher vom Messgerät können bis zu 750 Datensätze in 15 Ordnern á 50 Messwerte abgelegt werden. 

Das Gerät wird komplett einsatzbereit geliefert. Im Lieferumfang befindet sich das Handgerät, der Standardsensor mit Schwanenhals, eine Magnethalterung, Batterien und Bedienungsanleitung. Optional zum Treibriemen Spannungsmesser sind ein Instrumentenkoffer, Frequenzschlägel, Stativ und ein Messsensor mit Spiralkabel und einem längerem Schwanenhals (für schlecht zu erreichende Riemen) erhältlich.

Warum sollte die Riemenkraft gemessen werden?

Die Messung von Riemen ist immer dann erforderlich wenn Maschinen und Anlagen optimal gewartet werden sollen. Die maximale Lebensdauer erreicht ein Riemenantrieb nur dann, wenn er einsatzorientiert ausgelegt ist. Dies bedeutet, dass der Riemen optimal gespannt und die Scheiben exakt ausgerichtet sind. Mit Hilfe vom Riemen Spannungsmessgerät kann die Spannkraft (Trumkraft) im stehenden Zustand des Riemens exakt ermittelt werden. 


- Messung der Schwingfrequenz des Treibriemens
- intuitive Bedienung
- Berechnung der Trumkraft
- Anzeige der Riemenspannung in N
- 6 Menüsprachen
- Speicher für 750 Messwerte
- Sensor an Schwanenhals
- Eingabe der Riemenlänge und Riemenmasse

   
Messbereich
10 ... 900 Hz
Genauigkeit ± (1 % v. Mw. + 4 Digit)
Wiederholgenauigkeit ± 1 Hz
Auflösung <100 Hz: 0,1 Hz
  >100 Hz: 1 Hz
Riemenlänge max. 9,999 m
Riemenmasse max. 9,999 kg/m
Speicher 750 Messwerte
  15 Ordner á 50 Messpunkte
Menüsprachen Deutsch, Englisch, Spanisch,
  Französisch, Italienisch, Niederländisch
Spannungsversorgung     3 x 1,5 V AAA Batterie
Betriebsbedingungen 0 ... 50 °C; max. 95 % r.F.
Lagerbedingungen -20 ... 65 °C; max. 95 % r.F.
Abmessungen 150 x 80 x 38 mm
Gewicht ca. 200 g inkl. Batterien
   

1 x Treibriemen Spannungsmesser PCE-BTM 2000
1 x Standardsensorkopf
1 x Magnethalterung 
3 x 1,5 V AAA Batterie
1 x Bedienungsanleitung
1 x Tragetasche
1 x Kalibrierschein